Hapimag AG

Hapimag Resorts verzeichnen gute Belegung im Sommer 2010

    Baar (ots) - Der Schweizer Wohnrechtsanbieter kann das hohe Auslastungsniveau der vergangenen Jahre auch im Sommer 2010 halten. Die Wintersaison 2010/2011 zeichnet sich für Hapimag ebenfalls positiv ab.

    Hapimag verzeichnete in den drei Sommermonaten nach wie vor mehr als eine Million Übernachtungen. Die Belegung aller 56 Resorts und Residenzen von Juli bis September 2010 blieb mit 86.3 Prozent auf hohem Niveau (Vorjahr 89.8 Prozent). Während dieser Zeit begrüsste Hapimag über 120 000 Personen (Vorjahr über 123'000).

    Im Sommer 2010 wiesen 29 der 56 Resorts und Residenzen eine Auslastung von über 90 Prozent aus. Die höchsten Belegungen mit über 97 Prozent verzeichneten Binz, Hörnum, Westerland und Bad Neuenahr (alle DE), Andeer (CH), Scerne di Pineto, Cannero, Tonda und Meran (alle IT), Antibes und La Madrague (FR) sowie Paguera (E).

    Deutschland auf gleichem Niveau

    Die Schweizer Adressen konnten mit 94.2 Prozent (Vorjahr 97.4 Prozent) ihr hohes Belegungsniveau halten. Die Resorts und Residenzen in Deutschland verzeichnen eine Belegung von 87.9 Prozent, im Vorjahr 88 Prozent. Grössere Einbussen hatten die österreichischen Adressen zu verbuchen: 2009 wiesen sie noch eine Belegung von 84 Prozent aus, in diesem Jahr 75.6 Prozent.

    Winterbuchungen auf Vorjahresniveau

    Die Wintersaison 2010/2011 ist bei Hapimag planmässig angelaufen. Für die Weihnachts- und Neujahrswochen sind bereits sehr viele Buchungen eingegangen. Vor allem in den "Alpenresorts" und Stadtresidenzen sind nur noch wenige Apartments verfügbar. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Adressen Saalbach (A), Flims (CH) und San Agustin (E); sie sind bereits heute nahezu ausgebucht. Hapimag geht insgesamt von einer positiv verlaufenden Wintersaison aus.

    Das Unternehmen Hapimag

    Hapimag ist ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich der individuellen Freizeit- und Lebensgestaltung und wurde 1963 gegründet. Als führender europäischer Wohnrechtsanbieter bietet Hapimag rund 140'000 Mitgliedern Zugang zu einer ökonomisch und ökologisch nachhaltigen Plattform mit 56 Adressen in Toplagen in 16 Ländern. Den Mitgliedern stehen dabei als Miteigentümer über 5300 Apartments zur individuellen Nutzung offen, ergänzt mit standortspezifischen Gastronomie-, Wellness-, Kultur- und Infrastrukturangeboten. Das Unternehmen beschäftigt rund 1400 Mitarbeitende (Vollzeitstellen) und erwirtschaftete 2009 einen Betriebsertrag von EUR 172 Mio. Hapimag ist eine Aktiengesellschaft nach Schweizerischem Recht und hat ihren Sitz in Baar/ZG (CH). www.hapimag.com

ots Originaltext: Hapimag AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Doris Zetzema, Corporate Communications
Hapimag AG
Neuhofstrasse 8
CH-6349 Baar
Tel.:        +41/41/767'82'05
Fax:         +41/41/767'89'15
E-Mail:    media.relations@hapimag.com
Homepage: www.hapimag.com
Bilder:    www.hapimag.com/bilder



Das könnte Sie auch interessieren: