BAK Bundesamt für Kultur

Die schönsten Schweizer Bücher - Buchjahrgang 2001

    Bern (ots) - 31 Publikationen des Bücherjahrgangs 2001 erhalten das Prädikat «Die schönsten Schweizer Bücher». «Obwohl die Kategorie "Illustrierte Bücher" wie in den letzten Jahren am stärksten vertreten war, zeugten einige der vorgelegten Produktionen von der hohen Qualität des zeitgenössischen genuin typografischen Schaffens in der Schweiz», hält der neue Jurypräsident François Rappo zur Qualität der 307 zum Wettbewerb eingereichten Bücher fest. Die Jury ehrt zudem Lars Müller mit dem 15'000 Frankern dotierten Jan Tschichold Preis und verleiht dem Titel «Woodtli» die Auszeichnung «Buch der Jury».

    Seit 1999 führt die Sektion Kunst und Design des Bundesamts für Kultur (BAK) im Auftrag des Departements des Innern (EDI) den Wettbewerb «Die schönsten Schweizer Bücher» durch. Dieser steht auch unter dem Patronat der Schweizerischen Buchverlegerverbände. Dieses Jahr wurden beim BAK 307 Publikationen, 1 rätoromanischer, 8 italienisch- und 26 französischsprachige Titel, eingereicht. Daraus zeichnete die Jury unter dem Vorsitz des Lausanner Grafikers François Rappo in erster Linie nach gestalterischen Kriterien 31 Bücher als «Die schönsten Schweizer Bücher» des Jahrganges 2001 aus.

    Zum sechsten Mal verlieh die Jury zudem den Jan Tschichold Preis, mit dem das EDI ein kreatives und aussergewöhnliches Engagement im Bereich der Buchgestaltung auszeichnet. Der Preis von 15'000 Franken ging an den innovativen Buchdesigner und Verleger Lars Müller, Wettingen/AG. Mit seinen weltweit vertriebenen Publikationen zu den Themen Design, Architektur und Kunst sowie mit seiner engagierten Lehrtätigkeit an verschiedenen Designhochschulen wirkt er seit Jahren nachhaltig auf die Schweizer Designszene. Zum zweiten Mal haben die Jurymitglieder mit der Publikation Woodtli ein «Buch der Jury» ausgewählt. Es handelt sich um ein höchst eigenwilliges und konsequent verarbeitetes «Künstler-Designerbuch» des Grafikers Martin Woodtli.

    Am 4. Mai 2002 werden im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung «Die schönsten Schweizer Bücher» im Museum für Gestaltung Zürich die Auszeichnungs-Urkunden und der Jan Tschichold Preis verliehen sowie der Katalog zum diesjährigen Wettbewerb vorgestellt.

ots Originaltext: BAK
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Bundesamt für Kultur
Kommunikation

Beilagen:
Liste der Jurymitglieder
Liste der prämierten Bücher «Die schönsten Schweizer Bücher»
(Buchjahrgang 2001)

Mirjam Fischer
Dienst Design im Bundesamt für Kultur
Tel. +41/31/322'26'99
Fax +41/31/322'78'34
E-Mail: mirjam.fischer@bak.admin.ch



Weitere Meldungen: BAK Bundesamt für Kultur

Das könnte Sie auch interessieren: