BKW Energie AG

BKW-Pionieranlage seit 20 Jahren in Betrieb: Blockheizkraftwerk Kühlewil bei Köniz BE

    Bern (ots) - Das von der BKW FMB Energie AG gebaute und betriebene erste Deponiegas-Kraftwerk der Schweiz in Kühlewil bei Köniz feiert in diesem Jahr sein 20jähriges Bestehen.

    Mit dem aus der Deponie "Gummersloch" bei Köniz gewonnenen Gas wird mit dieser Wärme-Kraft-Kopplungsanlage (WKK) Wärme für das Alters- und Pflegeheim Kühlewil gewonnen und Strom ins Netz der BKW FMB Energie AG eingespeist. Vor 20 Jahren waren sowohl Deponiegas- wie WKK Technologien in der Schweiz noch Neuland. Die BKW als innovative Energieanbieterin hat sich schon damals mit der sinnvollen Nutzung verschiedenster Energien befasst und in neue Technologien investiert. Der Erfolg in Form der Betriebsbewährung über 20 Jahre hat ihr Recht gegeben. Dank der Nutzung des Deponiegases konnten pro Jahr rund 170'000 Liter Heizöl eingespart werden. Die Stromproduktion deckte während dieser Jahre den Bedarf von 100 Haushaltungen.

    Der Betrieb der Anlage erlaubte der BKW FMB Energie AG auf dem Gebiet der Blockheizkraftwerke sowie dem so genannten Contracting - Planung, Finanzierung, Bau, Betrieb und Unterhalt von Energieversorgungsanlagen in Heizzentralen von Kunden - wertvolle Erfahrungen zu sammeln und diese in weitere entsprechende Projekte einfliessen zu lassen.

    Aufnahme des Alters- und Pflegeheims Kühlewil bei Köniz BE unter www.bkw-fmb.ch

ots Originaltext: BKW FMB Energie AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
BKW FMB Energie AG
Media Communications
Tel.      +41/31/330'51'07
Fax        +41/31/330'57'90
E-Mail: info@bkw-fmb.ch



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: