HEV Schweiz

Hauseigentümerverband Schweiz: Aufbau eines Instituts für Eigentum und Vorsorge

    Zürich (ots) - Der Hauseigentümerverband Schweiz wird seine Kurse und Weiterbildungsmöglichkeiten künftig innerhalb des neuen HEV-Instituts für Eigentum und Vorsorge durchführen. Damit sollen die führende Position weiter ausgebaut und die Qualität und Unabhängigkeit des Kursangebotes gesichert werden.

    Der Hauseigentümerverband Schweiz (HEV) baut seine Kurstätigkeit laufend aus. Im vergangenen Jahr haben über 4'000 Personen 80 Kurse besucht. Im laufenden Jahr sind über 100 Kurse ausgeschrieben und teilweise bereits ausgebucht. Neben Kursinhalten rund um den Hausbau und die Verwaltung werden auch Kurse zur Vorsorge und Vermögensplanung angeboten. Die Themenpalette reicht von Immobilien für Schweizer im Ausland bis zur Mediation und Pensionierung. Der HEV bietet auch Kurse für Noch-Nicht-Eigentümer an: Hier geht es sowohl um Finanzierungsfragen als auch um Bau- und Planungsaspekte. Der zunehmend wichtiger werdende Bereich des Stockwerkeigentums gewinnt laufend an Bedeutung. Das Angebot ist flexibel und kann bei Bedarf in kurzer Zeit ergänzt und den Marktbedürfnissen angepasst werden. Das Kursangebot wird sowohl im Internet unter www.hev-schweiz.ch/kurse als auch in der HEV-Zeitung publiziert.

    Unabhängigkeit

    Mit dem neuen Institut soll der Aufbau eines eigentlichen Kompetenzzentrums eingeleitet werden. Qualität und Unabhängigkeit stehen im Vordergrund; es werden in jedem Fall jene Produkte oder Dienstleistungen angeboten und empfohlen, die dem Kunden den höchsten Nutzen bringen. "Wir profitieren von unserem guten Namen", erklärte HEV-Direktor Ansgar Gmür, "der HEV ist Institution, die ein grosses Vertrauen geniesst und an deren Kompetenz grosse Erwartungen gestellt werden."

    Kooperationen

    Die HEV-Kurse haben einen so guten Ruf, dass immer mehr renommierte Banken und Versicherungen an der Zusammenarbeit mit dem HEV interessiert sind. Mit anderen unabhängigen Anbietern wie dem Vermögenszentrum werden Kooperationen eingegangen, die sich oft auch in der Publikation gemeinsamer Bücher niederschlagen.

    An der Mühlebachstrasse in Zürich verfügt der HEV Schweiz seit 1.1.2003 über ein eigenes Kurslokal. Die HEV-Kurse werden vermehrt auch dezentral in BE, LU, BS oder SG angeboten.

ots Originaltext: HEV Schweiz
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Herr Ansgar Gmür
Direktor HEV Schweiz
Mühlebachstrasse 70
Postfach
8032 Zürich
Mobile: +41/79/642'28'82



Weitere Meldungen: HEV Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: