Weltbild Verlag GmbH

Mitmach-Aktion: "Kinder schreiben an den lieben Gott" - Weltbild unterstützt Glückskette mit Schreibwettbewerb

    Olten (ots) - "Hallo lieber Gott, ich muss dir mal was sagen..." - Weltbild sucht originelle und spontane Zuschriften aus Kinderhand. Unter dem Motto "Kinder schreiben an den lieben Gott" veranstaltet der Internet- und Medienhändler jetzt einen grossen Mal- und Schreibwettbewerb. Ihren sehnlichsten Wunsch, einen grossen Traum oder ein dickes Danke können alle Kinder zwischen fünf und elf Jahren als Bild oder Brief einsenden oder direkt in einer Weltbild-Filiale abgeben. Die Aktion läuft bis zum 31. März 2008.

    Jeder, der mitmacht, hilft: Weltbild spendet pro eingesandtem Beitrag einen Franken an die Glückskette. Die Stiftung Glückskette ist die humanitäre Solidaritäts- und Sammelplattform der Schweiz. "Ich bin schon sehr gespannt auf die Einsendungen der Kinder und freue mich, dass wir mit der Aktion die wichtige Arbeit der Glückskette unterstützen können", so Rita Graf, Geschäftsführerin vom Weltbild Verlag Olten.

    Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall: Die originellsten Einsendungen werden in einem Buch veröffentlicht, das im Herbst dieses Jahres erscheint. Unter allen Teilnehmern verlost Weltbild zahlreiche Preise, darunter 10 Kindergeburtstags-Partys im Nilpfi Indoor Kinderspielplatz Solothurn oder Einkaufsgutscheine und spannende Buch-Pakete.

    Hinweise: Bilder und Briefe sollten auf A4-Blättern gestaltet und auf der Rückseite mit Name, Adresse und Alter versehen werden. Alle Beiträge können dann bis 31. März 2008 in einer Weltbild-Filiale abgegeben oder an folgende Adresse geschickt werden:

    An den lieben Gott     Im Himmel     4609 Olten

    Zu Weltbild:

    Der Oltner Weltbild Verlag ist der grösste Schweizer Medienhändler. Über die Vertriebswege Katalog, Internet und Filialen erreicht das Unternehmen zwei Millionen Kunden in der Schweiz.

    Zur Glückskette:

    Seit ihrer Gründung setzt sich die Glückskette für Kinder in Not ein. So unterstützt sie - in Zusammenarbeit mit Partnerhilfswerken- mittels Projekten für Gesundheit, Ernährung, Schulung und Ausbildung mehrere Zehntausend Kinder und Jugendliche in armen Ländern.

ots Originaltext: Weltbild Verlag GmbH
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dominik Hackenbruch
E-Mail: dominik.hackenbruch@weltbild.ch



Weitere Meldungen: Weltbild Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: