Caritas Zürich

Caritas Zürich setzt ein grosses Zeichen der Solidarität

    Zürich (ots) - Am Samstag, 15. Dezember 2007, brennen im Rahmen der Aktion "Eine Million Sterne" in rund 130 Städten in der Schweiz Tausende von Kerzen. Die Caritas setzt damit ein Zeichen für Solidarität und sozialen Zusammenhalt. Auch im Kanton Zürich zünden Freiwillige an sechs Orten insgesamt rund 8000 Kerzen an, alleine auf der Sechseläutenwiese sind es 5000. Dort entflammen Stadtpräsident Elmar Ledergerber, FDP-Ständerat Felix Gutzwiller und der grüne Nationalrat Bastien Girod um 15.30 Uhr das grösste Lichtermeer der Schweiz.

    Mit der Aktion "Eine Million Sterne" setzt die Caritas ein unübersehbares Zeichen für eine solidarische Schweiz, deren Stärke sich am Wohl der Schwachen misst. Auf der Sechseläutenwiese organisiert Caritas Zürich mit rund 5000 Kerzen die grösste Illumination der Schweiz. Der neu gewählte Zürcher Ständerat Felix Gutzwiller ist von der grossen Aktion begeistert: "Jedes Licht ist ein Bekenntnis für Solidarität, gerade auch für die Solidarität zwischen gesunden und kranken Menschen." Auch der neu gewählte grüne Nationalrat Bastien Girod engagiert sich für Caritas. "Gerade auf dem Finanzplatz Zürich sind wir zur Solidarität mit benachteiligten Menschen verpflichtet." Sie zünden gemeinsam mit Stadtpräsident Elmar Ledergerber um 15.30 Uhr die erste Kerze an und setzen damit ein Zeichen für eine solidarische Schweiz.

    Nebst dem Sechseläutenplatz in Zürich werden sechs weitere Standorte im Kanton Zürich illuminiert: Bülach, Dielsdorf, Dietikon, Effretikon, Uster und Rifferswil. Unterstützt wird Caritas Zürich dabei in Bülach von der Jungwacht Bülach, in Dielsdorf vom katholischen Pfarramt St. Paulus, in Dietikon von der Planzer Transport AG, in Effretikon von der katholischen Pfarrei St. Martin und der reformierten Kirchgemeinde Illnau-Effretikon und in Uster von Esprit Fantasio Mode.

    Für Informationen zur Aktion verweisen wir auf die Medieninformationen von Caritas Schweiz.

    Caritas Zürich ist ein eigenständiges kantonales Hilfswerk. Sie ist Mitglied des Verbandes der Caritas Schweiz und des Netzes der regionalen Caritas-Stellen in der Schweiz. Caritas Zürich ist als Verein organisiert. Sie beschäftigt rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kanton.

ots Originaltext: Caritas Zürich
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Danielle Silberschmidt
Leiterin Abteilung Public Relations
Tel. Direkt: +41/44/366'68'15
Mobil:          +41/76/319'80'01
Fax:              +41/44/366'68'66
E-Mail:         d.silberschmidt@caritas-zuerich.ch
Internet:      www.caritas-zuerich.ch



Weitere Meldungen: Caritas Zürich

Das könnte Sie auch interessieren: