Staatskanzlei Luzern

Kurzmitteilungen aus dem Regierungsrat

    Luzern (ots) -  

    Der Regierungsrat hat folgende Wahlen vorgenommen:

    - Max Hofer zum Chorherrn des Kollegiat-Stiftes St.Leodegar in
        Luzern (auf 1.9.2004)

    - Kurt Grüter zum residierenden Domherrn des Standen Luzern am
        Domstift der Diözese Basel in Solothurn (auf 1.9.2004)

    Der Regierungsrat hat unter Verdankung der geleisteten Dienste aus dem Staatsdienst entlassen:

    - Max Hofer, residierender Domherr des Standen Luzern am Domstift
        der Diözese Basel in Solothurn (auf 31.8.2004)

    Der Regierungsrat hat Staatsbeiträge an folgende Projekte zugesichert:

    - Regeneration von Mooren in der Gemeinde Fühli

    - Ausbau der Lustenbergstrasse, Abschnitt        
        Erlengraben-Egg-Brunnenwäldli; Gemeinde Entlebuch

    - Ausbau Güterstrasse Oberrufswil / Eggstalden; Gemeinde Ufhusen

    - Pro Infirmis Luzern, Ob- und Nidwalden für die Jahre 2004-2007

    - Museums- und Kulturprojekt der Stiftung Stadtmuseum Sursee
        (Renovations- und Umbauprojekt St.Urbanhof, Sursee)

    Der Regierungsrat hat zu folgenden Vernehmlassungen Stellung genommen:

    - Teilrevision der SKOS-Richtlinien

    Der Regierungsrat hat folgender Verwendungen der Lotterie-Zusatzerträgnisse pro 2003 zugestimmt:

    - Neuerstellung eines Kunstrasenspielfeldes;
        Sportplatzgenossenschaft Fachbschachen Entlebuch / Hasle

    - Erstellung einer Sprungschanze; Genossenschaft Sprungschanze
        Marbach

    Im Weiteren hat der Regierungsrat:

    - die Vereinbarung über die Zeughausverhältnisse im Kanton Luzern
        gegenüber dem Eidgenössischen Departement für Bevölkerungsschutz
        und Sport auf 31.12.2006 gekündigt.

    - Ein Investitionshilfedarlehen des Bundes an die Erweiterung
        Kanalisations- und Wasserleitung Ämseren-Rossei, Gemeinde
        Werthenstein, zugesichert

    - Investitionshilfedarlehen des Bundes und des Kantons an die
        Installation einer Windkraftanlage für die Stromproduktion in
        Feldmoos, Gemeinde Entlebuch, zugesichert

    - Investitionshilfedarlehen des Bunde und des Kantons an die
        Erweiterung der Holzschnitzelfeuerung der Schulanlage Steinacher
        und an die Erstellung von Fernheizungsleitungen Gemeinde
        Hergiswil b.W., zugesichert

    - Für das Schuljahr 2004/05 eine interkantonale Vereinbarung für
        Schulen mit spezifisch-strukturierten Angeboten für Hochbegabte
        geschlossen

    - Die Zusammenlegung der Schuldienstkreise Weggis und Adligenswil
        beschlossen

    - Dem Konkordat über die Zentralschweizer BVG- und  
        Stiftungsaufsicht zugestimmt

    - Den Anstoss für das Zusammenarbeitsprojekt "Controlling im
        Rahmen der interkantonalen Zusammenarbeit" unterstützt.

    - Das Grundlagenpapier der Zentralschweizer  
        Finanzdirektorenkonferenz über die Abgeltung von
        Standortvorteilen der Zentralschweizer Regierungskonferenz
        genehmigt.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Staatskanzlei des Kantons Luzern
Zentraler Informationsdienst,
Tel.      +41/(0)41/228'6000
E-Mail: infokanton@lu.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: