Gebrüder Weiss

Neue Filialen in Serbien-Montenegro - Gebrüder Weiss ist jetzt in Belgrad und Subotica vertreten

    Lauterach (ots) - Das internationale Transport- und Logistik-Unternehmen Gebrüder Weiss, mit Hauptsitz in Lauterach, Vorarlberg, ist mit zwei neuen Niederlassungen in Serbien-Montenegro operativ tätig.

    "Von 2001 bis 2003 stiegen die Exporte von Österreich nach Serbien-Montenegro um mehr als 54 Prozent, die Importe sogar um 110 Prozent. Somit war es für uns klar nun auch in Serbien-Montenegro zu investieren", kommentiert Wolfgang Niessner, Mitglied der Geschäftsleitung von Gebrüder Weiss, die Entscheidung, das Gebrüder-Weiss-Netzwerk entsprechend zu erweitern. Mit der Eröffnung zweier neuer Niederlassungen in Serbien-Montenegro wächst das WeissLand - alle Länder, in denen der Logistikkonzern vertreten ist - nun um mehr als 100'000 qkm und acht Millionen Einwohner. Hauptsitz von Gebrüder Weiss Serbien-Montenegro ist in Belgrad, im Bezirk Novi Beograd, und wird von Slobodan Markovic geleitet. Dort werden Teil- und Komplettladungen abgewickelt.

    Eigenes Zolllager in Subotica

    Die von Vesna Novic geführte Filiale in Subotica, eine Stadt im Norden, ca. zehn Kilometer von der ungarischen Grenze entfernt, bietet alle speditionellen Dienstleitungen ausser Luftfracht, Seefracht und Bahn an. Ab sofort werden auf den Linien Wien - Subotica und Dunaharaszti - Subotica Stückgut-Sammelverkehre durchgeführt. Weiters ist ein eigenes Zolllager mit sämtlichen Genehmigungen für die Abwicklung im Import- und Exportbereich vorhanden.

    Siegfried Hauser, verantwortlich für das Routemanagement CEE, nennt als Ziel, "in Serbien-Montenegro die gesamte Speditionspalette - Sammelverkehre, Logistik, Komplettladungen, Zolltätigkeiten - zum gewohnten Gebrüder-Weiss-Service anzubieten." Von den insgesamt acht neuen GW-Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in Belgrad und Subotica erwartet Siegfried Hauser, "dieses Ziel möglichst rasch und effizient umzusetzen und in weiterer Folge die Gebrüder-Weiss-Organisation am serbisch-montenegrinischen Markt bekannt zu machen".

    Weltweit 100 Standorte

    Insgesamt beschäftigt der Gebrüder Weiss Konzern mit Hauptsitz in Lauterach, Vorarlberg, 3'240 Mitarbeiter an 100 Standorten weltweit. Im letzten Geschäftsjahr hat der Vorarlberger Logistiker einen Umsatz von mehr als 600 Mio. EUR erwirtschaftet.

ots Originaltext: Gebrüder Weiss
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Gebrüder Weiss Pressestelle
Johannes Angerer
Bundesstrasse 110
A-6923 Lauterach
Tel:         +43/5574/696-500
Mobile:    +43/664/4329-707
E-Mail:    johannes.angerer@weisslogistics.com
Internet: http://www.weisslogistics.com



Weitere Meldungen: Gebrüder Weiss

Das könnte Sie auch interessieren: