Fürstentum Liechtenstein

pafl: Hoher Besuch von IOC-Präsident Jacques Rogge und EOC-Präsident Patrick Hickey

Vaduz (ots/pafl) - Gestern Dienstag statteten der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Jacques Rogge, und der Präsident des Europäischen Internationalen Olympischen Komitees (EOC), Patrick Hickey, Sportminister Hugo Quaderer einen Höflichkeitsbesuch ab. Dabei wurden Themen des Sports, wie die Zukunft der Kleinstaatenspiele, die Entwicklung der Olympischen Bewegung und des Sports in Liechtenstein sowie die Dopingbekämpfung diskutiert.

Beide Präsidenten lobten die gelungene und eindrucksvolle Eröffnungsfeier sowie die hervorragende Organisation der Lie-Games. Sie bedankten sich bei Sportminister Quaderer für die herzliche Gastfreundschaft und betonten, dass sich Liechtenstein mit der Durchführung der 14. Kleinstaatenspiele verstärkt in der Olympischen Familie positioniere. Damit werde dem Land viel Anerkennung zuteil. Regierungsrat Quaderer zeigte sich erfreut über die guten Beziehungen von Liechtensteins zum IOC und EOC: "Der Besuch von IOC-Präsident Rogge und EOC-Präsident Hickey ist Ausdruck der grossen Wertschätzung gegenüber Liechtenstein und Ausdruck des hohen Stellenwerts der Kleinstaatenspiele. "

Kontakt:

Johann Pingitzer
Ressort Sport
T +423 236 60 44
johann.pingitzer@regierung.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: