Fürstentum Liechtenstein

pafl: Regierungsrätin Aurelia Frick trifft Vizeaussenminister der Russischen Föderation Vladimir Titov sowie Kulturminister Alexander Avdeev

    Vaduz (ots) - Vaduz, 15. September (pafl) - Anlässlich der Moskau-Reise von Regierungsrätin Aurelia Frick zur Eröffnung einer Biedermeier-Ausstellung mit Exponaten aus den Fürstlichen Sammlungen konnte sie Gespräche mit hochrangigen Vertretern der Russischen Regierung führen.

    Während eines Arbeitsgespräches mit Kulturminister Alexander Avdeev wurde die Fortsetzung der kulturellen Zusammenarbeit bekräftigt und auch konkret über einen beabsichtigten Künstleraustausch diskutiert.

    Anschliessend traf Regierungsrätin Aurelia Frick mit Vize-Aussenminister Vladimir Titov zu einem Arbeitsessen zusammenzutreffen. Die Begegnung fand in freundschaftlicher Atmosphäre statt, wobei aktuelle politische Fragen erörtert wurden. "Der hohe Wissensstand über Liechtenstein unserer Gesprächspartner in Moskau beeindruckte mich", resümierte Aurelia Frick.

    Ein weiterer Höhepunkt stellte ein Besuch der Linguistischen Universität in Moskau dar. Anlässlich einer sehr gut besuchten Veranstaltung wurde das Buch "Ein Grandseigneur der Diplomatie - die Mission von Franz de Paula Prinz von und zu Liechtenstein" durch Igor Petrov vorgestellt, der das Werk ins Russische übersetzt hat. An der Lesung sprach Regierungsrätin Aurelia Frick einführende Worte.

    Das Besuchsprogramm in Moskau und die hochrangigen Treffen bedeuteten eine hervorragende Gelegenheit zu einem Austausch zwischen dem Fürstentum Liechtenstein und Russland. Der Besuch bekräftigte die Verbundenheit beider Länder, insbesondere im kulturellen Bereich.

Kontakt:
Ressort Äusseres
Edgar Nipp, Ressortsekretär
T +423 236 60 15



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: