Fürstentum Liechtenstein

pafl: Regierungschef-Stellvertreter Tschütscher auf Arbeitsbesuch in Wien

(ots) - Vaduz, 22. Februar (pafl) - Regierungschef-Stellvertreter Klaus Tschütscher weilt in seiner Funktion als Justizminister am 23./24. Februar auf Arbeitsbesuch in Wien. Der Besuch erfolgt auf Einladung von Bundesministerin Karin Gastinger, österreichische Justizministerin, und dient der Pflege und Intensivierung der bilateralen Beziehungen. Die Beziehungen zwischen Österreich und Liechtenstein in Bereichen der Justiz sind traditionell eng. Beide Staaten haben in verschiedenen Rechtsgebieten gleiche oder ähnliche Rechtsgrundlagen und eine entsprechende Rechtsentwicklung. Zur weiteren Vertiefung der beiden Rechts- und Justizsysteme soll die Zusammenarbeit in den Bereichen der Legislativarbeit und der Justizverwaltung zwischen dem österreichischen Justizministerium und dem Ressort Justiz verstärkt werden. Zu diesem Zweck unterzeichnen Bundesministerin Gastinger und Regierungschef-Stellvertreter Tschütscher eine Kooperationsvereinbarung, welche die Zusammenarbeit generell und insbesondere die gegenseitige Fortbildung von Justizmitarbeiterinnen und -mitarbeitern regelt. Im Zentrum der weiteren Gespräche zwischen Bundesministerin Gastinger und Regierungschef-Stellvertreter Tschütscher steht das Thema Opferhilfe. Dabei werden vor allem die Erfahrungen Österreichs aus rechtlicher und praktischer Sicht erörtert, welche mit einem Besuch einer Institution der Opferhilfe abgerundet werden. Darüber hinaus werden die beiden Minister verschiedene - unter der laufenden österreichischen Ratspräsidentschaft - zur Behandlung anstehende europäische Agenden wie insbesondere die geplante Richtlinie über grenzüberschreitende Dienstleistungen im Binnenmarkt diskutieren. Regierungschef-Stellvertreter Tschütscher wird seinen Aufenthalt in Wien weiters auch für Kontakte zur österreichischen Wirtschaft nutzen. So wird er Christoph Leitl, Leiter der österreichischen Wirtschaftskammer, sowie Professor Michael Landesmann, Leiter des Instituts für Wirtschaftsvergleiche, zu einem Meinungsaustausch treffen. Als Geste der Freundschaft ist Regierungschef-Stellvertreter Klaus Tschütscher zudem am 23. Februar 2006 vom österreichischen Bundeskanzler Wolfgang Schüssel zu einem Abendessen mit anderen ausländischen Persönlichkeiten geladen.

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: