Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)

EVD: Ansätze zur Lösung der Working Poor Problematik

(ots) - Der Schlussbericht zur Studie „Steuergutschriften, Mindestlöhne und Armut unter Erwerbstätigen in der Schweiz“ liegt seit heute in Buchform vor. Der von den Berner Ökonomen Michael Gerfin, Robert Leu, Stephan Brun und Andreas Tschöpe im Auftrag des EVD verfasste Schlussbericht über alternative wirtschaftspolitische Ansätze zur Lösung des Armutsproblems unter Erwerbstätigen (Working Poor) liegt seit heute in Buchform vor. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse wurde bereits Anfang Juli anlässlich des Ausflugs von Bundesrat Pascal Couchepin auf die St. Petersinsel der Öffentlichkeit vorgestellt. Link zum Dossier Die vollständige Studie kann unter folgender Adresse bestellt werden (Die Studie kostet Fr. 31.-): Sekretariat Wirtschaftspolitische Grundlagen Bundesgasse 8 3003 Bern Tel. Nr. 031 324 08 60 Fax Nr. 031 323 50 01 wp-sekretariat@seco.admin.ch Eine Broschüre mit den wichtigsten Ergebnisse der Studie kann unter folgender Adresse bestellt werden: Generalsekretariat EVD Bundeshaus Ost 3003 Bern +41 (0)31 322 20 07 Bundeshaus Ost +41 (0)31 322 21 94 Telefax geraldine.goncalves@gs-evd.admin.ch Auskünfte: Generalsekretariat EVD, Boris Zürcher, 031 322 20 14

Das könnte Sie auch interessieren: