PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Dapper Labs, Inc. mehr verpassen.

22.09.2021 – 22:57

Dapper Labs, Inc.

Dapper Labs kündigt eine Finanzierung in Höhe von 250 Millionen Dollar von Coatue, a16z, GV, BOND, GIC und anderen an

Vancouver, British Columbia (ots/PRNewswire)

Die jüngste Investition wird verwendet, um das Top Shot-Fan-Erlebnis zu verbessern und den Verbrauchern weiterhin transformative, auf Blockchain basierende Erfahrungen in den Bereichen Sport, Unterhaltung und Musik zu bieten

Dapper Labs, Inc., das Unternehmen hinter NBA Top Shot und der Flow-Blockchain, gab heute eine neue Finanzierung in Höhe von 250 Millionen US-Dollar bekannt. Unter der Leitung von Coatue bringt die neue Runde die bestehenden Investoren a16z, GV (ehemals Google Ventures) und Version One Ventures mit neuen Investoren zusammen, darunter BOND und GIC, die an das langfristige Potenzial der Vision von Dapper Labs, seiner herausragenden Titel wie NBA Top Shot, einem der weltweit am schnellsten wachsenden Marktplätze, sowie der verbraucherorientierten Flow-Blockchain glauben.

"Coatue investiert seit über 20 Jahren in Technologietrends, und Web 3.0 ist einer der aufregendsten Trends, die wir je gesehen haben", so Dan Rose, Chairman von Coatue Ventures. "Wir glauben, dass Dapper Labs mit Flow Blockchain auf der Infrastrukturebene und mit NBA TopShot auf der Anwendungsebene führend in diesem Bereich ist. Wir sind nach wie vor beeindruckt von Rohams Führungsstärke und Vision, und wir könnten nicht stolzer sein, mit ihm und dem gesamten Team von Dapper zusammenzuarbeiten."

"Blockchain und Krypto sind die Grundlage für die nächste Welle der technologischen Entwicklung", sagte Mary Meeker, General Partner von BOND. "Mit NBA Top Shot und einer überzeugenden Pipeline an zukünftigen Produkten ist Dapper Labs mit der innovativen Flow-Plattform führend. Wir freuen uns darauf, mit Roham und seinem Team Teil dieser Reise - und der nächsten Schritte - zu sein."

Diese jüngste Runde folgt auf ein Jahr exponentiellen Wachstums für Dapper Labs. Während sich das Flaggschiff NBA Top Shot noch in der offenen Beta-Phase befindet, wuchs es im Jahr 2021 um das 30-fache, mit mehr als 780 Mio. US-Dollar an gekauften und verkauften Sammlerstücken, mehr als 1,1 Mio. registrierten Konten, von denen über 48 % mindestens einen Moment besitzen, und über 13 Mio. Transaktionen.

"Dapper Labs wächst schnell, aber wir kratzen gerade erst an der Oberfläche dessen, was diese neue Technologie für die Menschen tun kann", sagt Roham Gharegozlou, CEO von Dapper Labs. "Wir freuen uns darauf, mit unseren unglaublichen Investoren zusammenzuarbeiten, um NBA Top Shot zu skalieren und unsere kommenden Titel zu lancieren sowie das Potenzial des offenen Ökosystems, das auf Flow aufbaut, zu erschließen."

Mit der Einführung branchenführender Funktionen, die darauf abzielen, die Verbraucher auf einfache Weise einzubinden und ihnen ein erstklassiges Erlebnis mit der Blockchain-Technologie zu bieten, hat sich Flow auch als Anlaufstelle für über 3.000 Entwickler, Künstler, Kreative und Marken etabliert, die ihre eigenen Blockchain-basierten Erlebnisse und Gemeinschaften auf umweltverträgliche Weise aufbauen möchten. Kürzlich wurde Google Cloud als Cloud-Anbieter für Flow vorgestellt und ist nun mit an Bord, um die nächste Welle der Mainstream-NFT-Einführung von Flow voranzutreiben. Neben der Unterstützung von UFC, Genies, Warner Music Group und anderen, wird Flow auch die Heimat von Fan- und Liga-gesteuerten Erlebnissen von Dapper Labs in diesem und im nächsten Jahr sein, einschließlich der heute angekündigten LaLiga.

Dapper Labs wird das neue Kapital nutzen, um die Skalierung fortzusetzen und wichtige zusätzliche markenbasierte Sport-, Unterhaltungs- und Musikprodukte zu unterstützen, die online gehen und auf der Flow-Blockchain entwickelt werden.

Weitere Informationen über Dapper Labs und seine neuesten Anwendungen finden Sie unter: www.dapperlabs.com

Informationen zu Dapper Labs

Dapper Labs, das Unternehmen hinter NBA Top Shot und die ursprünglichen Entwickler der Flow-Blockchain, nutzt die Blockchain-Technologie, um NFTs und neue Formen der digitalen Beteiligung für Fans auf der ganzen Welt zu ermöglichen. Seit seiner Gründung im Jahr 2018 hat Dapper Labs Verbrauchern ein echtes Mitspracherecht gegeben, indem es sie näher an die Marken gebracht hat, die sie lieben, indem es ihnen engagierte und aufregende Communities ermöglicht hat, zu denen sie beitragen können, und indem es ihnen neue Wege eröffnet hat, selbst zu Kreativen zu werden. Zu den aktuellen Studiopartnern von Dapper Labs gehören die NBA, NBPA, WNBA, WNBPA, LaLiga, Warner Music Group, Ubisoft, Genies und UFC. Zu den namhaften Investoren von Dapper Labs gehören unter anderem Andreessen Horowitz, Coatue, Union Square Ventures, Venrock, BOND, GIC, Google Ventures (GV), Samsung sowie die Gründer von Dreamworks, Reddit, Coinbase, Zynga und AngelList. Weitere Informationen über die Produkte und die Aufgabe von Dapper Labs finden Sie unter dapperlabs.com.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1631200/Dapper_Labs__Inc__Dapper_Labs_Announces__250M_in_Funding_from_Co.jpg

Rachel Rogers, rachel.rogers@dapperlabs.com