PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Stadtmuseum Aarau mehr verpassen.

20.10.2021 – 10:09

Stadtmuseum Aarau

Medieninfo: Zeitgeschichte Aargau 1950 bis 2000 (Buch, Film & Ausstellung)

Medieninfo: Zeitgeschichte Aargau 1950 bis 2000 (Buch, Film & Ausstellung)
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Buch, Film und Ausstellung

«ZEITGESCHICHTE AARGAU 1950 bis 2000»

Einladung zur Medieninfo am Dienstag, 9. November 2021, 11 Uhr

ZEITGESCHICHTE AARGAU arbeitet die Kantonsgeschichte ab 1950 auf:

E ntstanden sind ein Buch, eine Dokumentarfilmreihe, eine Webseite und eine Ausstellung.

Während drei Jahren haben die Historiker*innen von ZEITGESCHICHTE AARGAU die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts der Kantonsgeschichte aufgearbeitet. Kern des umfassenden Forschungs- und Vermittlungsprojekts ist ein umfangreiches Buch und die Website www.zeitgeschichte-aargau.ch, welche durch eine Dokumentarfilmreihe ergänzt werden.

Ausserdem entstand in einer Kooperation mit dem Stadtmuseum Aarau eine Ausstellung mit Pressebildern aus dem Ringier Bildarchiv, welche das Publikum in einen Bilderkosmos der jüngsten Geschichte des Aargaus eintauchen lässt. Die Ausstellung ist ab dem 14. November 2021 im Stadtmuseum Aarau zu sehen. Gleichzeitig erscheint das Buch.

Liebe Medienschaffende

Mit Freude laden wir Sie ein zur:

Medieninfo «ZEITGESCHICHTE AARGAU 1950 bis 2000»

am Dienstag, 9. November, 11 Uhr im Stadtmuseum Aarau

Programm:

Vorstellung des Projekts ZEITGESCHICHTE AARGAU mit Ausstellungsrundgang

Mit: Patrick Zehnder und Fabian Furter, Projektleitung & Autoren ZEITGESCHICHTE AARGAU

Bruno Meier, Hier und Jetzt Verlag

Laura Aellig, Co-Kuratorin Ausstellung Stadtmuseum Aarau

Marc Griesshammer, Leitung Stadtmuseum Aarau

Danke für Ihre Anmeldung an stadtmuseum@aarau.ch

Ausstellung ab 14. November 2021 bis 3. Juli 2022 im Stadtmuseum Aarau

ZEITGESCHICHTE AARGAU 1950 bis 2000. Bilderkosmos eines halben Jahrhunderts

Der Aargau als Testfeld der Moderne: Hier wurde die Atomkraft erforscht und nutzbar gemacht. Hier wurde aber auch mit neuartigen Formen des Protests dagegen angekämpft. Hier entstanden die meisten Autobahnkilometer pro Flächeneinheit und das erste grosse Einkaufszentrum der Schweiz. Hier wurden progressive Architekturen und Stadtkonzepte, Wohnformen und innovative Kulturförderung erprobt.

Die Besucher*innen tauchen in eine grossformatige Bilderskulptur ein und entdecken ausgewählte Episoden der (Aargauer) Zeitgeschichte ab 1950. Leuchttische mit hunderten von Pressebildern aus dem Ringier Bildarchiv, Audiobeiträge von Zeitzeug*innen und Videobeiträge aus dem SRF-Archiv laden zum Stöbern und Vertiefen ein.

Grundlage für die Ausstellung ist die gleichzeitig erscheinende Publikation «Zeitgeschichte Aargau. 1950 bis 2000», die im Auftrag der Historischen Gesellschaft mit wissenschaftlichen Beiträgen die jüngste Kantonsgeschichte aufarbeitet.

Eine Kooperation von ZEITGESCHICHTE AARGAU, dem Ausstellungbüro imRaum und dem Stadtmuseum Aarau.

Meret Radi . Teamleiterin Stabsdienst
Stadtmuseum Aarau
Schlossplatz 23 . 5000 Aarau 
T direkt 062 836 02 54 (Di, Do, Fr)
Stadtmuseum.ch