PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Stadtmuseum Aarau mehr verpassen.

20.09.2021 – 14:42

Stadtmuseum Aarau

Happy Birthday, Heinrich Zschokke! Ein interaktiver Rundgang zum 250. Geburtstag des Aarauer Aufklärers

Happy Birthday, Heinrich Zschokke! Ein interaktiver Rundgang zum 250. Geburtstag des Aarauer Aufklärers
  • Bild-Infos
  • Download

2 Dokumente

Heinrich Zschokke würde dieses Jahr seinen 250. Geburtstag feiern: Aus diesem Anlass laden das Zentrum für Demokratie Aarau, das Forum Schlossplatz, das Naturama Aargau und das Stadtmuseum Aarau ein, auf einem interaktiven Rundgang, mehr über den Aarauer Politiker, Volksfreund und Schriftsteller zu erfahren. Auf dem selbstständigen Rundgang mit dem Smartphone lernen Sie die Person hinter der markanten Bronzestatue kennen, die sich vielfältig für Aarau engagiert und die moderne Schweiz mitgeprägt hat.

Liebe Medienschaffende, wir freuen uns, wenn Sie anlässlich des 250. Geburtstag von Heinrich Zschokke über den interaktiven Rundgang berichten.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie die App bereits vor dem Release am 25. September testen? Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

Beste Grüsse, Meret Radi

Happy Birthday, Heinrich Zschokke!

Ein interaktiver Rundgang zum 250. Geburtstag des Aarauer Aufklärers

Heinrich Zschokke (1771 bis 1848) war Aufklärer, Politiker, Volksfreund und Schriftsteller. Er engagierte sich vielfältig und voller Elan für Aarau und prägte die moderne Schweiz mit. Grund genug seinen 250. Geburtstag zu feiern und auf einem digital unterstützen Rundgang durch Aarau mehr über ihn zu erfahren. Ein gemeinsames Projekt von Naturama Aargau, Forum Schlossplatz, Zentrum für Demokratie Aarau und Stadtmuseum Aarau.

Ausgangspunkt des Rundgangs ist das Denkmal Heinrich Zschokkes im Kasinopark in Aarau. An vier Stationen werden unterschiedliche Facetten von Heinrich Zschokkes Leben und Wirken beleuchtet. Im Stadtmuseum entdecken die Besucher*innen die Bilder von der Einweihungsfeier des Denkmals, ein Manuskript der Familienzeitung «Der Blumenhaldner» und weitere Objekte aus der Museumssammlung zu Zschokkes politischem und publizistischem Schaffen. Im Zentrum für Demokratie (ZDA), das sich im ehemaligen Haus der Familie Zschokke befindet, spricht das Familienoberhaupt gleich selber zu den Besucher*innen und beantwortet Fragen zur damaligen Zeit. Dort testen Interessierte ihr Wissen über die Schweizer Politik und beantworten die vom ZDA mitentwickelten Fragen aus dem Einbürgerungsverfahren. Weiter geht es ins Naturama Aargau, wo man erfährt, welches Mitglied der Familie Zschokke eine Faszination für das Sammeln hegte und damit den Grundstein für das Naturama Aargau legte. Den Abschluss bildet das Forum Schlossplatz. Das Haus zum Schlossgarten war zu Lebzeiten Zschokkes ein halbes Jahr lang das erste Bundeshaus der Schweiz. Es war eine aufregende Zeit für Aarau, die Rituale, wie zum Bespiel den Bruderkuss mit sich brachte. Was es mit dem Bruderkuss auf sich hatte? Das und mehr erfährt man auf dem Rundgang.

Der Rundgang funktioniert über die kostenlose App «Actionbound» und kann selbstständig von Mittwoch bis Sonntag zwischen 12 und 17 Uhr gemacht werden. Ausserhalb der Öffnungszeiten der Institutionen kann er – in gekürzter Form – ebenfalls besucht werden. In diesem Fall entfällt die Zertifikatspflicht.

Der Rundgang ist geeignet für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren.

Start: Scannen Sie den QR-Code auf dem Flyer mit Ihrer Handykamera (iPhone) oder mithilfe einer App zum Lesen von QR-Codes (Android). Der Rundgang startet bei Heinrich Zschokkes Denkmal im Kasinopark.

Dauer: Ca. 2 Stunden, 30 Kilometer

Voraussetzungen: Ein Smartphone und die Actionbound-App. Die App kann kostenlos im App Store oder bei Google Play heruntergeladen werden (verfügbar ab 25. September 2021).

Hinweis zu den geltenden Schutzmassnahmen: Für den Besuch im Forum Schlossplatz, dem Naturama Aargau und dem Stadtmuseum Aarau gilt ab dem 13. September die Zertifikatspflicht für alle Personen ab 16 Jahren. Für Jugendliche ab 12 Jahren ohne Zertifikat gilt weiterhin die Maskenpflicht. Danke, dass Sie bei Ihrem Besuch ein gültiges Covid-Zertifikat mit QR-Code und einen amtlichen Ausweis vorweisen

Meret Radi . Teamleiterin Stabsdienst
Stadtmuseum Aarau
Schlossplatz 23 . 5000 Aarau 
T direkt 062 836 02 54 (Di, Do, Fr)
Stadtmuseum.ch