PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Techking Tires Limited mehr verpassen.

25.03.2021 – 23:37

Techking Tires Limited

Techking-Reifen nach Maß kommen in Australien voll zur Geltung und werden von Rio Tinto und XCMG gut angenommen

Karratha, Australien (ots/PRNewswire)

Ausgestattet mit maßgeschneiderten Techking-Reifen 23.5R25 ETD2S trafen die XCMG XC958 High-End-Lader Mitte Januar in Karratha, Westaustralien, ein und begannen mit dem Transport von Erzen zu Frachtschiffen für den Abnehmer Rio Tinto. Um das Feedback der Anwender zu den maßgefertigten Reifen von Techking einzuholen, besuchte Steve Coles, Mitarbeiter der australischen Niederlassung von Techking, kürzlich Rio Tinto vor Ort.

Das Reifenmodell wurde speziell für High-End-Lader der XCMG XC9-Serie entwickelt, um Erztransportaufgaben zu übernehmen. Durch die Verwendung einer speziellen Formel und von Chevron-Mustern verbessern diese maßgeschneiderten Reifen die Leistung in Bezug auf die Schnittfestigkeit und die Gesamtfestigkeit der Seitenwand drastisch und erreichen so eine längere Lebensdauer unter besonderen Arbeitsbedingungen. Allen Zhuo, der XCMG-Außendiensttechniker, erzählte Steve, dass "Techking-Reifen und XCMG-Lader bei Rio Tinto im Einsatz sind und derzeit gut funktionieren."

Die Lieferung von maßgeschneiderten Reifen für XCMG-Lader ist für Techking nach der maßgeschneiderten Reifenlösung für Grader bereits das zweite Mal, dass das Unternehmen maßgeschneiderte Reifendienste für zwei internationale Giganten liefert. Dies ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu Techkings Ziel, ein weltweit führender Anbieter von Reifenlösungen für große Bergbaumaschinen zu werden.

Während Steve Rio Tinto besuchte, wurde ein Testbericht mit zufriedenstellenden Ergebnissen bezüglich der 27.00R49 SUPER ROCK-Reifen vorgelegt. Diese Reifen wurden für Komatsu 785 starre Muldenkipper angepasst, die in einer Kupfermine von Rio Tinto in der Mongolei eingesetzt werden. Laut dem Bericht der Techking-Außendiensttechniker "geht aus den Tracking-Daten im März hervor, dass die 27.00R49 SUPER ROCK-Reifen bisher eine durchschnittliche Lebensdauer von 4.201 Stunden erreicht haben und mit einer geschätzten Lebensdauer von 10.406 Stunden die Erwartung von Rio Tinto übertreffen könnten."

Pressekontakt:

Julie Li
+86-16653231906