PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von viterma AG mehr verpassen.

02.08.2021 – 08:11

viterma AG

Viterma ist ab sofort zertifiziertes Vollmitglied im Deutschen Franchiseverband

Viterma ist ab sofort zertifiziertes Vollmitglied im Deutschen Franchiseverband
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Der Mitgliedschaft ging ein ausführlicher Systemcheck voraus · Sie unterstreicht die Qualität und Vertrauenswürdigkeit des Viterma Franchisesystems · Nach 3 Jahren erfolgt eine Rezertifizierung

2. August 2021 – Viterma gehört ab sofort zu den Vollmitgliedern im Deutschen Franchiseverband. Bislang war das auf hochwertige Badsanierungen spezialisierte Unternehmen als assoziiertes Mitglied im Spitzenverband der deutschen Franchisewirtschaft vertreten. Der Status als zertifiziertes Vollmitglied beweist einmal mehr die hohe Qualität und Vertrauenswürdigkeit des Viterma Franchisesystems und unterstreicht für Viterma die Wichtigkeit des deutschen Marktes für die weitere Expansion.

Für die Aufnahme als Vollmitglied müssen Franchisegeber zunächst einen ausführlichen Systemcheck durchlaufen, bei dem unter anderem der Franchisevertrag und das Franchisehandbuch, das Systemkonzept sowie die Produkte und Leistungen des Systems bewertet werden. „Wir sind stolz auf die Aufnahme als zertifiziertes Vollmitglied im Deutschen Franchiseverband“, so Viterma-Gründer Marco Fitz. „Die Zertifizierung bestätigt die hohe Zufriedenheit der bestehenden Viterma-Partner mit unserem System und zeigt Interessierten, dass eine Existenzgründung mit Viterma eine sichere und seriöse Sache ist.“

Bereits seit 2009 ist Viterma Mitglied im Österreichischen Franchise-Verband und wurde mehrfach mit dem Österreichischen Franchise-Award ausgezeichnet – zuletzt im Jahr 2020 mit der Ehrung als „Bestes Franchise-System Österreichs“. „Wir freuen uns sehr, mit Viterma einen erfolgreichen Player auf dem Markt der Badsanierungen gewonnen zu haben und Franchise-Interessenten einen zuverlässigen und erfolgreichen Partner vorstellen zu können“, erklärt Torben Leif Brodersen, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Franchiseverbandes.

Informationen zum Deutschen Franchiseverband

Der Deutsche Franchiseverband vertritt die Interessen der deutschen Franchisewirtschaft im wirtschaftspolitischen Umfeld - national wie international. Aktuell sind über 420 Franchisesysteme im Verband organisiert. Im Jahr 2020 erwirtschafteten die rund 900 in Deutschland aktiven Franchisegeber, gemeinsam mit knapp 140.000 Franchisenehmern und rund 750.000 Mitarbeitern einen Umsatz von etwa 135 Milliarden Euro. Weitere Informationen: www.franchiseverband.com

Informationen zu Viterma

Viterma ist ein Unternehmen, das sich auf qualitativ hochwertige Badsanierungen in einzigartiger Geschwindigkeit spezialisiert hat. Die Kernkompetenzen sind barrierefreie Badlösungen und rutschhemmende sowie fugenlose Materialien. Zur Hauptzielgruppe gehören Personen ab 45 Jahren in der Schweiz, Österreich und Deutschland, die Wert auf schimmelfreie, langlebige und besonders pflegeleichte Materialien legen. Bislang wurden bereits mehr als 20.000 Bäder mit dem Viterma-System renoviert.

Pressekontakt:

Viterma AG
Markus Pytlik
Wiesentalstrasse 3, CH-9425 Thal
Tel. CH: +41 (0) 71 520 35 23 | E-Mail: markus.pytlik@viterma.com