PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Corero Network Security mehr verpassen.

05.11.2020 – 23:22

Corero Network Security

Corero Network Security zeigt starke Dynamik nach Rekord-Auftragseingang im Q3

Amersham, EnglandAmersham, England (ots/PRNewswire)

Corero Network Security plc (AIM: CNS. L), ein führender Anbieter von Echtzeit-Hochleistungs-DDoS, verzeichnet nach einem Rekordauftragseingang im dritten Quartal weiterhin eine starke Dynamik. Corero hat im Jahr 2020 mehr als 25 neue Kunden gewonnen, u. a. aus Nordamerika, EMEA und APAC. Durch diese Aufträge stieg der Auftragseingang um mehr als 50% im Vergleich zum Vorjahr.

Einige wichtige neue Aufträge sind:

- Ein Multimillionen-Dollar-Upgrade für einen bestehenden Kunden mit Sitz in den USA, der SaaS-Unternehmenslösungen anbietet. Er nimmt eine globale Implementierung der kürzlich angekündigten verbesserten SmartWall® TDS-Lösungen von Corero vor und erwarb ebenfalls die dazugehörigen SecureWatch® Managed Services; 
- Ein weiterer Auftrag ist für einen asiatischer Tier One-Telekommunikationsanbieter für seine SmartWall TDD-Lösung. Er hat sich durch seine Partnerschaft mit Juniper Networks ergeben; 
- Zwei australische Aufträge, darunter ein Anbieter von Forschungs-, Bildungs- und Regierungsinfrastruktur: Ein Auftrag eines Neukunden umfasst mehrere SmartWall TDS-Lösungen mit 100 Gbit/s und SecureWatch®-Supportdiensten und der andere ein SmartWall TDD-Produkt, das über die Partnerschaft mit Juniper Networks verkauft wurde; 
- Ein bedeutender europäischer Anbieter von Telekommunikationsdiensten vergab einen Auftrag für die SmartWall TDD-Lösung mit Supportdiensten. Er kam ebenfalls über die Partnerschaft mit Juniper Networks zustande; 
- Ein Auftrag eines in Großbritannien ansässigen Webhosting-Anbieters für DDoS Protection-as-a-Service ("DDPaaS"), der mehrere SmartWall TDS-Lösungen mit unterstützenden SecureWatch®-Diensten umfasst; und 
- Ein Auftrag eines in den USA ansässigen Anbieters von Managed Services, darunter Web- und Anwendungsnetz-Hosting, Kolokation und Sicherheitslösungen.  

Der Einsatz dieser Corero-Lösungen ermöglicht es diesen und anderen Neu- und Bestandskunden, ihren eigenen Endbenutzern DDoS-geschützte Dienste anzubieten.

Lionel Chmilewsky, CEO von Corero, sagte:

"Ich bin weiterhin äußerst zufrieden mit unserer Leistung: Nicht nur haben wir im dritten Quartal einen neuen Rekord beim Auftragseingang aufgestellt, wir konnten auch zu Beginn des vierten Quartals weiterhin Neukunden gewinnen. Die Erfolge, die wir verbuchen konnten, stehen voll und ganz im Einklang mit unserer Strategie, die darin besteht, unsere internationale Präsenz zu erweitern, in globale und Tier-1-Accounts vorzustoßen und unsere Beziehungen zu wichtigen Geschäftspartnern zu stärken."

Informationen zu Corero Network Security

Corero Network Security ist führend in hochperformanten und in Echtzeit arbeitenden DDoS-Schutzlösungen. Internet-, Webhosting- und Onlineanbieter vertrauen auf Coreros preisgekrönte Technologie, um DDoS Bedrohungen abzuwehren - mit automatischer Angriffserkennung und -abwehr, sowie mit vollständiger Netzwerk-Visibilität, Analyse und Reports. Diese nächste Technologie-Generation bildet eine erste Verteidigungslinie® gegen DDoS-Angriffe auch in den komplexesten Umgebungen, und bietet dabei noch günstigere wirtschaftliche Modelle als bisher verfügbar. Die wichtigsten Betriebsstellen von Corero befinden sich in Marlborough, Massachusetts (USA) und Edinburgh (Großbritannien), der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Amersham (Großbritannien). Das Unternehmen ist auch am AIM-Markt der London Stock Exchange unter dem Ticker CNS notiert. Für weitere Informationen besuchen Sie www.corero.com, und besuchen Sie uns auf LinkedIn oder Twitter.

Anfragen
Brian Hawthorne
Corero Marketing
+1 978-212-1523 
Brian.Hawthorne@corero.com 

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1100072/Corero_Network_Security_Logo.jpg