PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Heiko Saxo Management mehr verpassen.

21.04.2021 – 07:15

Heiko Saxo Management

Queen Elizabeth II - Golden Hearts Never Die
Concept Creator und Royalist Heiko Saxo gratuliert mit einem besonderen Film
"Happy Birthday Queen Elizabeth"

Queen Elizabeth II - Golden Hearts Never Die / Concept Creator und Royalist Heiko Saxo gratuliert mit einem besonderen Film / "Happy Birthday Queen Elizabeth"
  • Bild-Infos
  • Download

London, Berlin, Potsdam, München, Hamburg (ots)

Heiko Saxo, Gründer der Golden Hearts Never Die Initiative, kreiert seit 20 Jahren mit Akzeptanz von HM Queen Elizabeth II royalistische Produkte in Formen, Farben, Tönen und Düften.

Zum 95.Geburtstag nun ein hoffnungsvoller 4-minütiger Film mit dem Musiktitel "Come into the land" https://youtu.be/BaFsBWiBrH4

Bereits 2001 noch zu Lebzeiten von Queen Mum schuf Heiko Saxo die Musik. 2002 nach ihrem Tode erfolgte die Zustimmung von HM Queen Elizabeth II zur Produktion und Duplizierung der Musik CD "The Royal Symphony Golden Hearts Never Die in Memory of Queen Elizabeth The Queen Mother".

Die Musik CD im Buchformat und Gold Edition ist mit verschiedenen Gemälden der Königin Mutter, die Heiko Saxo malte, versehen. Die Originalgemälde hängen im Buckingham Palace, St James's Palace, Clarence House und Westminster Abbey.

Das Originalgemälde Queen Elizabeth II (Foto), geschaffen von Heiko Saxo, wurde durch Christies im Tipi Zelt Berlin am Kanzleramt in Anwesenheit von Wolfgang Thierse versteigert und hängt heute im Royal Hospital Chelsea. Der Erlös ging an das Kinderhilfswerk terre des hommes.

Das Konterfei Ihrer Majestät wurde auf der Commemorative Card zum Staatsbesuch 2004, auf der offiziellen Weinkarte des Hotel Adlon Kempinski Berlin, auf über 100.000 Weinflaschen weltweit, auf Feinsilber Medaillen, auf "The Royal Symphony Queen Elizabeth" und auf dem "Parfüm Queen Elizabeth Scent of Rose" abgebildet. Die Deutsche Post fertigte eine Sonderbriefmarke mit dem Gemälde Queen Elizabeth.

Heiko Saxo kreierte und fertigte die Silbermedaille zum 80. Geburtstag und später "The Royal Symphony Queen Elizabeth II". Aufgenommen wurde die Musik u.a. mit dem Royal Philharmonic Orchestra Ensemble in den Angel Studios London. Als Höhepunkt der Kreationen, schuf Heiko Saxo eine Lasershow zur royalistischen Musik. Zu Fundraising Events präsentierte der Künstler und Produzent Heiko Saxo seine "Royal Laser Symphony Queen Elizabeth" im Hotel Adlon Kempinski, vor dem Schloss Cecilienhof in Potsdam und im Krongut Bornstedt.

Pressekontakt:

Heiko Saxo Management
+44-7979-304384