Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Admicasa Holding AG mehr verpassen.

24.09.2020 – 07:00

Admicasa Holding AG

Admicasa Holding AG mit neuem Ankeraktionär
Markus von Gunten löst Beat Frischknecht als Ankeraktionär ab - SJA Holding weiterhin Mehrheitsaktionärin

Frauenfeld/Zürich (ots)

Anfang September 2020 hatte die Admicasa Holding AG (BX Swiss AG: ADMI) das erfolgreiche Baumanagementunternehmen von Gunten aus Zürich übernommen. Markus von Gunten, ehemaliger Besitzer des Unternehmens steigt nun als neuer Ankeraktionär bei Admicasa ein. Er übernimmt per 7. September 2020 die Anteile von 27% des bisherigen Admicasa-Grossaktionärs, Beat Frischknecht. Weiterhin grösster Aktionär der Admicasa Holding AG bleibt die SJA Holding AG, des Immobilien-Investors, Serge Aerne. Die SJA Holding AG besitzt heute rund 32% der Aktien.

Beat Frischknecht, bisheriger Admicasa-Ankeraktionär, konzentriert sich nach dem erfolgreichen going private seiner BFW Liegenschaften AG künftig auf weitere Investments. Dennoch bleibt er der Admicasa-Gruppe als Kunde mit seinen BFW Liegenschaften eng verbunden. Admicasa wird weiterhin als Dienstleister für die Liegenschaftsbewirtschaftung, das Management der Finanzkontrolle der BFW Liegenschaften AG zuständig sein. Admicasa Verwaltungsrats-Delegierter Beat Langenbach zum scheidenden Aktionär Beat Frischknecht: "Wir haben mit ihm ausgezeichnet zusammengearbeitet und danken ihm für seine Loyalität und das grosse Engagement. Beat Frischknecht bleibt auch in Zukunft mit Admicasa eng verbunden".

Neuer Ankeraktionär steht für umfassendes Knowhow im Bausektor

Markus von Gunten will als einer der wichtigen Aktionäre aktiv an der Weiterentwicklung von Admicasa mitarbeiten. "Meine über dreissigjährige Erfahrung als Baumanager und das dabei entstandene Netzwerk in diesem Wirtschaftssektor können mithelfen, Admicasa zum Kompetenzzentrum für Immobilien zu erweitern", betont von Gunten. Seine Kompetenzen wird er unter anderem weiterhin als Geschäftsführer in der neuen Admicasa-Tochtergesellschaft von Gunten Baumanagement AG einbringen.

SJA Holding AG will Beteiligung an Admicasa weiter ausbauen

Die Mehrheitsaktionärin SJA Holding AG ist zufrieden mit der Entwicklung im Aktionariat von Admicasa und beabsichtigt, ihre Anteile im Verlaufe der kommenden 48 Monate auszubauen. Dr. Emmanuel Hoffmann, Geschäftsleitungsmitglied der SJA Holding AG: "Der nun bevorstehende Wechsel bei den Aktionären zeigt, dass das Unternehmen weitsichtig und im Sinne der Kontinuität handelt. Die Geschäftsleitung, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben auch in dieser schwierigen Corona-Phase gezeigt, dass sie schnell und flexibel auf neue Rahmenbedingungen reagieren können. Wir danken allen Beteiligten für den guten und professionellen Einsatz".

Admicasa Holding AG / www.admicasa-holding.ch

Die Admicasa Holding AG ist eine im Immobilienbereich tätige Gesellschaft mit Sitz in Frauenfeld, Kanton Thurgau. Die Geschäftsaktivitäten der konsolidierten Tochtergesellschaften Admicasa Verwaltung AG, Admicasa Management AG, Admicasa Totalunternehmung AG, Etzel Immobilien AG und ab September 2020 auch von Gunten Baumanagement AG fokussieren insbesondere auf die Deutschschweiz. Das Segment "Verwaltung" beinhaltet die administrative und technische Bewirtschaftung von Renditeobjekten, Stockwerk- und Miteigentum, die Erstvermietung von Objekten, das Baumanagement, den Betrieb eines Total- und Generalunternehmens sowie die Begleitung und Durchführung von Immobilientransaktionen. Das Segment "Management" beinhaltet Dienstleistungen im Rahmen der Geschäftsführung im Mandatsverhältnis für Drittkunden sowie diverse Dienstleistungen im Rahmen des Managements eines Immobilienportfolios, der Immobilienberatung und der Vermittlung von Objekten. Die Namenaktien der Gesellschaft sind an der BX Swiss AG kotiert: Ticker ADMI, Valor 32440249, ISIN CH0324402491.

Pressekontakt:

Christoph Bruhin, Chief Financial Officer
christoph.bruhin@admicasa.ch
T: +41 (0)58 521 05 59