PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von CGTN mehr verpassen.

15.05.2021 – 03:22

CGTN

CGTN: In einer Krise zeigt man sein wahres Gesicht

Peking (ots/PRNewswire)

Krisen sind ein unvermeidlicher Teil der menschlichen Geschichte. Und die Reaktion auf eine Krise kann einen Unterschied in der Entwicklung eines Landes ausmachen.

Am 12. Mai 2008 erschütterte ein schweres Erdbeben Wenchuan, einen Landkreis der Provinz Sichuan im Südwesten Chinas. Die Schnelligkeit, mit der die Regierung damals reagierte, verblüffte die Welt.

Etwa 10 Minuten nach der Katastrophe gab Chinas Katastrophenschutzbüro eine Erklärung zur Situation aus Peking heraus, und die Volksbefreiungsarmee (VBA) aktivierte ihren Bereitschaftsplan.

Nur 21 Minuten nach dem Beben wurden vier Hubschrauber zur Begutachtung der Schäden entsandt, und 6.100 Beamte und Soldaten aus den umliegenden Gebieten sowie über 3.000 Angehörige der bewaffneten Polizeikräfte von Sichuan waren vor Ort.

In weniger als 10 Stunden waren 20.000 Soldaten und bewaffnete Polizisten in den Katastrophengebieten und unterstützten die Hilfsarbeiten, weitere 34.000 Sicherheitskräfte waren unterwegs.

Die Geschwindigkeit, mit der eine Regierung auf Katastrophen reagiert, spricht für ihre Fähigkeit, Probleme zu lösen, und ihre Widerstandsfähigkeit.

COVID-19 hat einen weiteren Härtetest geliefert.

In der Anfangsphase des Ausbruchs benötigte Wuhan in der Provinz Hubei dringend Sanitäter und Ausrüstung. Die Regierung eilte mit mehr als 330 medizinischen Teams, bestehend aus über 40.000 medizinischen Mitarbeitern, in die Stadt.

Neunzehn Provinzen wurden aufgefordert, direkte Hilfe für andere umliegende Provinzen zu leisten.

Zunächst löste die Abriegelung von Wuhan Verwirrung und sogar Panik aus.

Aber die Regierung lieferte zeitnahe Updates und ging auf die Herausforderungen ein, die mit der Abriegelung einhergingen, und zwar durch basisdemokratische Gemeinschaftsaktionen, die von den lokalen Behörden mobilisiert wurden.

Auf diese Weise wurde die Ausbreitung des Virus eingedämmt und die soziale Stabilität erhalten.

"Ich habe in meinem Leben noch nie eine solche Mobilisierung gesehen", sagte der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation Tedros Adhanom. "Chinas Geschwindigkeit, Chinas Umfang und Chinas Effizienz ... ist der Vorteil von Chinas System."

Die Regierung arbeitete nicht nur an Maßnahmen zur Zähmung von COVID-19, sondern entwarf auch einen 15-Jahres-Plan für die sozioökonomische Entwicklung.

China hat sich als geschickt darin erwiesen, Krisen in Chancen zu verwandeln.

"Roots of China's Growth" ist eine 10-teilige Serie zum 100. Jahrestag der Gründung der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh), die den kometenhaften Aufstieg des Landes zu einer Weltmacht geleitet hat. Die Serie konzentriert sich auf 10 grundlegende Elemente der Strategie, die dazu geführt hat, dass sich China in den letzten 100 Jahren von einer verarmten Nation zu einem Land entwickelt hat. Dieser Artikel ist der erste in dieser Serie.

https://news.cgtn.com/news/2021-05-12/Why-China-s-leadership-model-enables-quick-solutions-10ceG1ztKrm/index.html

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1510713/CGTN_True_colors_shown_crisis.jpg

Pressekontakt:

Jiang Simin
+86-188-2655-3286
cgtn@cgtn.com