PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Panache AG mehr verpassen.

24.03.2021 – 08:10

Panache AG

Medienmitteilung der Spycher Group AG und der Fritschi Fensterbau AG vom 24. März 2021

Medienmitteilung der Spycher Group AG und der Fritschi Fensterbau AG vom 24. März 2021
  • Bild-Infos
  • Download

Berner und Zürcher vereint: Die Fritschi Fensterbau AG gehört neu zur Berner Spycher Group Holding AG

Die im Bauhaupt- und Nebengewerbe expandierende Spycher Group Holding AG aus Boll bei Bern übernimmt das erfolgreiche Traditionsunternehmen Fritschi Fensterbau AG aus Wil/ZH in ihr Unternehmenskonglomerat auf.

Boll bei Bern und Wil/ZH, 24. März 2021: Mit der Fritschi Fensterbau AG aus Wil und der Spycher Group Holding AG gehen Zürcher und Berner Unternehmer gemeinsame Wege: Die im Bauhaupt- und Nebengewerbe stark expandierende Firmengruppe aus Boll übernimmt vom vormaligen Besitzer und Geschäftsführer Sven Spitzli die Fritschi Fensterbau AG und damit deren Belegschaft von rund 34 hochqualifizierten und spezialisierten Fachkräften in ihr Unternehmenskonglomerat auf. «Dies sorgt für zusätzliche Sicherheit, auch bei unserer Belegschaft», freut sich Sven Spitzli. «Matthias Spycher und weitere Verwaltungsräte der Spycher Group Holding AG sind im Baunebengewerbe bestens vernetzt. Zudem können wir auch von deren Erfahrung und Wissen im Management profitieren», ergänzt der Unternehmer. «Die Fritschi Fensterbau AG passt perfekt in unsere Gruppe, die bereits mehrere andere im Baunebengewerbe tätige Firmen umfasst. Zudem sind wir stolz, eine prosperierende Unternehmung mit hervorragenden Leuten übernehmen zu können. Es ist eine Win-Win-Situation für uns alle», hebt Matthias Spycher, Inhaber und CEO der Spycher Group Holding AG hervor.

Thomas Gisy wird neuer Geschäftsführer

Auch die Nachfolgeregelung ist bei der Fritschi Fensterbau AG geregelt: Sven Spitzli wird die Unternehmung nach der Übergabe an den neuen Geschäftsführer, Thomas Gisy – er ist seit Jahren ein fester und wichtiger Bestandteil der Fritschi Fensterbau AG – per Ende März 2021 verlassen. Sven Spitzli freut sich auf eine Auszeit mit seiner Familie. Die Verkaufsabteilung wird ab 1. April 2021 Tobias Gisy, Sohn von Thomas Gisy und langjähriger Verkaufsmitarbeiter, übernehmen und führen. «Wir gratulieren den beiden zu ihren neuen Herausforderungen», betont Sven Spitzli. Auch Matthias Spycher ist erfreut: «Wir haben mit Thomas Gisy einen optimalen internen Nachfolger für Sven Spitzli gefunden. Auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit ihm, Tobias Gisy und natürlich der gesamten Fritschi-Crew freuen wir uns sehr!»

« Fenlife» beweist die Vorzüge

Die Fritschi Fensterbau AG steht beispielhaft für Swissness und für höchste Qualität in der Produktion sowie der Fertigung von Holz-Holz- sowie von Holz-Metall-Fenstern. Dies ist in diesem preissensitiven Produktesegment keine Selbstverständlichkeit. Spezialisiert ist das 34-köpfige Team auf die Herstellung und Montage von Fenstern der Marke «Fenlife», welche mit grossem Erfolg seit der Lancierung im Jahre 2006 hausintern hergestellt werden. Das beliebte Produkt beweist die Innovationskraft und den Qualitätsanspruch der Eigentümer und der Belegschaft. Als Ergänzung im breitgefächerten Angebot stehen im Sortiment der Fritschi Fensterbau AG auch Kunsstofffenster sowie Aussen- und Schiebetüren zur Auswahl.

Die Fritschi Fensterbau AG

Die Einzelunternehmung «Werner Fritschi», als kleine Schreinerei im Jahr 1908 gegründet, wurde im Jahre 1991 durch Hansjörg Kuhn übernommen. 2010 trat Sven Spitzli in das Familienunternehmen ein. Seit 2012 führte er dieses als Inhaber und Geschäftsleiter. Trotz eines äusserst kompetitiven und hartumkämpften Marktumfelds ist das Unternehmen aus Wil/ZH im Fensterbau zu einer festen Größe über die Region hinaus herangewachsen. Neu ist die Fritschi Fensterbau AG Teil der Spycher Group Holding AG.

Die Spycher Group Holding AG

Die Spycher Group Holding AG hält Tochtergesellschaften und Beteiligungen in der Baubranche, der visuellen Kommunikation sowie in der Tourismusbranche. Im Baugewerbe sind dies die Maler Pfister AG, die Intertapis AG und seit Januar 2021 die Fritschi Fensterbau AG, die Akzent Küchen GmbH sowie die Novosan AG. In der visuellen Kommunikation sind dies die Firmen Werbehorst und Witschi & Partner AG. Im Tourismus ist es die Belpmoos Reisen AG.

Pressestelle Spycher Group AG

Panache AG, Werbung und Public Relations; Dominik Rothenbühler, dr@panache.ch, Thunstrasse 20, 3005 Bern, +41 31 964 44 44 oder +79 262 66 60