Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von WIR Bank Genossenschaft mehr verpassen.

10.09.2020 – 07:46

WIR Bank Genossenschaft

Hypothekarmarkt der Zukunft: WIR Bank kooperiert mit CredEx

Ein Dokument

Hypothekarmarkt der Zukunft:

WIR Bank kooperiert mit CredEx

Die WIR Bank Genossenschaft setzt bei der Digitalisierung weiter auf Kooperationen mit Schweizer Fintechs: Durch eine neue Partnerschaft mit der Credit Exchange AG wird der fundamentalen Transformation im Schweizer Hypothekarmarkt Rechnung getragen. Kunden profitieren bei Finanzierungen damit künftig von erstklassigen Konditionen.

Basel, 10. September 2020 | Die WIR Bank setzt ihre Diversifikationsstrategie fort und kooperiert mit der Credit Exchange AG (CredEx). Über das Schweizer Fintech betritt die rein schweizerische Genossenschaftsbank eine digitale Plattform im Hypothekarmarkt der Zukunft. «Durch die Zusammenarbeit mit CredEx packen wir die Chance, unseren Kunden Finanzierungen zu Konditionen anbieten zu können, die sonst nur Pensionskassen und Versicherungen bieten», sagt Claudio Gisler, Leiter Marketing und Produkte der WIR Bank.

Der Schweizer Hypothekarmarkt steht mitten in einer fundamentalen Transformation von analog und digital – die Kooperation zwischen der WIR Bank und CredEx ermöglicht diesen Brückenschlag und schafft für die Kunden unter anderem auch einen finanziellen Mehrwert. Die Verknüpfung von Endkunden, Vertrieb und Kreditgeber bringt für alle mehr Effizienz und Transparenz. «Die WIR Bank etabliert sich mit diesem Schritt als eine Pionierin in der digitalen Gestaltung des zukünftigen Schweizer Hypo-Marktes», erklärt CredEx-Gründer Hanspeter Ackermann.

Das Fintech wurde 2018 als Auktionsplattform lanciert, die Angebot und Nachfrage verknüpft. «Beratung, Abwicklung und Finanzierung werden künftig nicht mehr zwingend vom gleichen Unternehmen erbracht», erklärt Gisler. «Aufgrund der sinkenden Margen im Hypothekargeschäft müssen gerade Standardfälle hocheffizient bearbeitet werden können.»

CredEx-Gründer Hanspeter Ackermann freut sich über den Schulterschluss mit einem starken Partner: «Wir sind glücklich und stolz, mit der WIR Bank einen im Schweizer Hypothekarmarkt äusserst erfahrenen, kompetenten und aktiven Player gewonnen zu haben.» Für die Kunden entsteht ein digitaler Mix aus Finanzierungsexpertise der WIR Bank und attraktiven Konditionen bei Pensionskassen und Versicherungen auf der CredEx-Plattform. «Unser Know-how rund um Eigenheimfinanzierungen kombiniert mit einer hocheffizienten Abwicklung zu Top-Konditionen bieten unseren Kunden einen optimalem Mehrwert», so Gisler.

Die WIR Bank setzt damit – nach VIAC (digitales Wertschriften-Vorsorgesparen) und Amnis (günstiger Online-Devisenhandel für KMU) – im Bereich der Digitalisierung und Innovation ihre erfolgreiche Strategie mit Beteiligungen und Partnerschaften fort. Weitere Kooperationen mit Schweizer Fintechs sind in der Pipeline.

WIR Bank Genossenschaft
Volker Strohm
Leiter Corporate Communication | Mediensprecher
medien@wir.ch
T 061 277 92 27