Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von GOLDEN CHLORELLA SA

26.09.2019 – 07:00

GOLDEN CHLORELLA SA

Alver Golden Chlorella: Schweizer Food Startup an Internationalen Events

Alver Golden Chlorella: Schweizer Food Startup an Internationalen Events
  • Bild-Infos
  • Download

Chardonne (ots)

Proteinexpertin Mine Uran (CEO) und Wirtschaftswissenschaftlerin Majbritt Byskov-Bridges (COO), die Gründerinnen des Schweizer Startups Alver Golden Chlorella, werden im Oktober auf mehreren internationalen Konferenzen als Speakerinnen Einblicke in die Evolution ihrer Firma und die Zukunft von Protein geben.

2012 trafen sich die Alver-Gründer Mine Uran, eine international anerkannte Proteinexpertin, und die Wirtschaftswissenschaftlerin Majbritt Byskov-Bridges bei der Women's International Networking (WIN) Konferenz in Rom.

Drei Jahre später kreuzten sich ihre Wege erneut, als Majbritt Byskov-Bridges für einen Kunden nachhaltige Fonds recherchierte und Mine Uran gerade Golden Chlorella entdeckte, eine Mikroalge, welche bis dato die nachhaltigste Proteinquelle überhaupt darstellt.

Was bei WIN begann, wurde zu einer gewinnenden Partnerschaft! Mine Uran und Majbritt Byskov-Bridges teilen die gleiche Vision: bessere, gesündere Lebensmittel, die nachhaltig sind und unseren Planeten schützen. Gemeinsam kreierten sie Alver Golden Chlorella.

Alvers Mission ist es, schmackhafte und gesunde Lebensmittel anzubieten, welche die wachsende Weltbevölkerung ernähren und gleichzeitig die Umwelt schonen. Das Schweizer Startup ist spezialisiert auf die Entwicklung von Fertigprodukten wie Pasta, Suppen und Saucen, die reich an veganem Protein sind. Dieses wird überwiegend aus der Mikroalge Golden Chlorella gewonnen. Alver Produkte sind gesund und bieten eine proteinreiche Alternative zum Verzehr von Fleisch.

Golden Chlorella ist eine nachhaltige, 100% natürliche, gluten- und laktosefreie vegane Proteinquelle. Es zeichnet sich durch eine goldene Farbe und einen neutralen Geschmack aus, ein Alleinstellungsmerkmal, das über einen natürlichen Fermentationsprozess erzielt wird. Dies ist eine absolute Innovation!

Die Entfernung des für Algenprodukte typischen Geschmacks und der Farbe, macht Golden Chlorella zu einem extrem vielseitigen Produkt. Golden Chlorella ist eine bahnbrechende Zutat in der Lebensmittelindustrie, da es problemlos zu allen Speisen hinzugefügt werden kann, ohne die Ess- oder Kochgewohnheiten der Verbraucher zu beeinträchtigen.

Golden Chlorella ist die nachhaltigste Proteinquelle*, die derzeit erhältlich ist, da für die Herstellung kein Ackerland, sondern nur Wasser, Licht und etwas Zucker erforderlich ist. Es wird dazu beitragen, den Verbrauch von tierischem Eiweiss zu reduzieren und weltweit eine positive Auswirkung auf die Umwelt zu erzielen.

Dieses einzigartige Produkt stellt die Transition von Mikroalgen als Nahrungsergänzung hin zur einfach anzuwendenden Alltagszutat dar, die sowohl unsere Gesundheit als auch unseren CO2-Fussabdruck verbessert.

Alver wurde 2016 mit einer sehr erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen, was dazu beitrug, die Marke über die Schweizer Grenzen hinaus bekannt zu machen. Seitdem wurde das junge, innovative Unternehmen bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet:

  - Grand Prix Generation Entrepreneur 2018, Schweiz, 1. Preis
  - Schweiz Mass Challenge Acceleration Program 2018, EIT Food Award 
  - Agri & Co 2018, Freiburg, Finalist 
  - Start-up Innovation Challenge, Frankfurt, Best Natural Ingredient
    2017 

Naturgemäss werden die Alver Gründer Mine Uran und Majbritt Byskov-Bridges zu vielen internationalen Events und Konferenzen als Speaker eingeladen. So ist Alver dieses Jahr unter anderem ein Partner der Global WIN Conference in Athen, wo Mine und Majbritt als Speaker dem interessierten Publikum Einblicke in die Evolution ihres Startups und die Zukunft der Proteine geben werden.

Weitere Konferenzen und Events, an denen Alver im Monat Oktober teilnehmen wird:

   02. - 05.10. Global WIN Conference, Athen, www.winconference.net
   05. - 09.10. Anuga, Köln, www.anuga.de
   11. - 13.10. Living Food Life, Genf,  www.living-food.life
   17. - 18.10. Food Proteins Europe, Kopenhagen, www.cmtevents.com
   19. - 20.10. Veggie World, Zürich, www.veggieworld.de
   23. - 24.10. Innovations in Food Europe, London, www.wplgroup.com 

Über Alver-Gründer: Mine Uran und Majbritt Byskov-Bridges

Mine Uran ist eine weltweit anerkannte Proteinexpertin. Sie ist Wirtschaftsingenieurin mit einem MBA und leitete Teams bei Unilever und DuPont (2008 mit dem Marketing Award ausgezeichnet). 2013 wurde sie als Head of Protein bei Nestlé engagiert. 2014 wurde Mine ins Weisse Haus eingeladen zu einer Diskussion über die Zukunft nachhaltigen Proteins.

Nach jahrelanger Erforschung verschiedener Proteinquellen, sowohl von tierischen als auch pflanzlichen, kam Mine zu dem Schluss, dass Golden Chlorella das Protein der Zukunft ist. Aus diesem Grund entschied sie sich, Nestlé zu verlassen, um ein eigenes Unternehmen zu gründen und sich speziell auf die Entwicklung von Mikroalgen zu konzentrieren. Sie ist davon überzeugt, dass diese dazu beitragen werden, das zunehmend besorgniserregende Proteinproblem zu lösen, mit dem die Welt heute konfrontiert ist.

Majbritt Byskov-Bridges ist Wirtschaftswissenschaftlerin mit einem MBA. Sie begann ihre Karriere bei Morgan Stanley, wechselte zur Strategieberatung bei Monitor / Deloitte und baute in den letzten 10 Jahren das Guardian Wealth Management Büro in der Schweiz auf. Majbritt hat die Alver-Strategie mitgestaltet und Mines Traum von einer nachhaltigeren Welt seit Beginn unterstützt.

*Weitere Informationen zu Golden Chlorella: https://www.alver.ch/golden-chlorella/

Kontakt:

Golden Chlorella S.A.
Eileen-Monika Schuch
Verantwortliche Kommunikation
Chemin de la Baume 21
CH-1803 Chardonne
Tel: +41 76 211 90 56
E: es@alver.ch