PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Dr. Wild & Co. AG mehr verpassen.

01.06.2021 – 07:05

Dr. Wild & Co. AG

Die Dr. Wild & Co. AG ändert ihre strategische Ausrichtung, fokussiert sich mit dem Verkauf des Pharmageschäftes neu auf den global im Trend liegenden Wachstumsbereich der Mund- & Zahnpflege

Die Dr. Wild & Co. AG ändert ihre strategische Ausrichtung, fokussiert sich mit dem Verkauf des Pharmageschäftes neu auf den global im Trend liegenden Wachstumsbereich der Mund- & Zahnpflege
  • Bild-Infos
  • Download

Muttenz (ots)

- Die Dr. Wild & Co. AG fokussiert sich inskünftig nur noch auf eine ihrer Kernkompetenzen: das national und international erfolgreiche Geschäft mit Mund- & Zahnpflegeprodukten unter den führenden Markendächern Tebodont®, Emoform®, Emofluor®, Depurdent® und Emofresh®.
- Deshalb hat die Dr. Wild & Co. AG Ende Mai 2021 ihr Pharmageschäft, d.h. unter anderem ihr führendes Vitamin D Produktportfolio mit den Marken Vi-De 3 und Vitamin D3 Wild Öl, sowie die etablierten Marken Deaftol, Oxyplastin, Contra-Schmerz, Tonoglutal und Salvia Wild mit den entsprechenden Zulassungen, an die zur Galenica-Gruppe (SIX Swiss Exchange: GALE) gehörende Verfora AG verkauft.
- Mit der Konzentration auf das schon stark positionierte Mund- & Zahnpflegegeschäft, für das sämtliche Kernprodukte am eigenen, modernen Produktionsstandort in Muttenz hergestellt werden, wird die Dr. Wild & Co. AG das Wachstumspotenzial in diesem Bereich im In- und Ausland optimal ausschöpfen können. 

Die Dr. Wild & Co. AG, das Schweizer Familienunternehmen mit den beiden Geschäftsbereichen Pharma (OTX/OTC) und Mund- & Zahnpflege, gibt heute bekannt, dass sie sich inskünftig auf den Geschäftsbereich Mund- & Zahnpflege fokussieren will, sich klar und ausschliesslich zu diesem Wachstumsmarkt bekennt und somit ihre führende Position im Fachhandel und im Dentalkanal in der Schweiz und das lukrative Auslandgeschäft weiter ausbauen will. Der Geschäftsbereich Pharma (OTX/OTC) mit dem mit den Marken Vi-De 3 und Vitamin D3 Wild Öl in der Schweiz führenden Produktportfolio im Bereich Vitamin D und weiteren wichtigen Marken bzw. Produkten wie Oxyplastin, Deaftol, Contra-Schmerz, Tonoglutal und Salvia Wild (mitsamt den kosmetischen Produktlinien Yegi und Cliniderm) ist Ende Mai 2021 an die zur Galenica-Gruppe (SIX Swiss Exchange: GALE) gehörende Verfora AG verkauft worden. Über die Struktur der Transaktion und den Kaufpreis haben die Dr. Wild & Co. AG und die Verfora AG Stillschweigen vereinbart.

"Der Bereich der Mund- und Zahnpflege bzw. Oral Care ist seit jeher eine der absoluten Kernkompetenzen unseres Familienunternehmens. Schon in den Vierzigerjahren des letzten Jahrhunderts setzte die Gründergeneration auf diesen Bereich. Unsere Väter haben dann das Portfolio konsequent weiterentwickelt. Nachdem mein Cousin, Christoph L. Wild, und ich im Jahr 2017 das Ruder übernommen haben, haben wir schnell erkannt, dass es im Bereich Oral Care äusserst attraktives Wachstumspotenzial im In- und im Ausland gibt, weil hochwertiges Oral Care global klar im Trend liegt", erklärt Marcel Wild, CEO der Dr. Wild & Co. AG. Er fügt an, dass "unsere Produkte mit ihren verschiedenen innovativen Formulierungen und Zusammensetzungen hervorragende Lösungen für die tägliche Zahnpflege, die Adressierung spezifischer Bedürfnisse und Probleme (z.B. sensible Zähne, Zahnfleischprobleme), für wachsende kosmetische Bedürfnisse (Reinigung, Polieren und Whitening der Zähne) und generell für die allgemeine Mundgesundheit bereithalten". Um das erkannte Potenzial ausschöpfen zu können, hat die Dr. Wild & Co. AG ihren Produktionsbetrieb zuerst mit Investitionen in neue, vor allem robotergesteuerte Anlagen modernisiert und flexibilisiert. Heute ist die Dr. Wild & Co. AG mit ihrem qualitativ hochwertigen, einzigartig breiten Portfolio an Zahnpasten, Gels, Mundspülungen aus eigener, moderner Schweizer Produktion und weiteren Hilfsartikeln (wie Sprays, Zahnseiden und Sticks etc.) unter den starken Markendächern Tebodont®, Emoform®, Emofluor®, Depurdent® und Emofresh® bereit, diese neue, auf den Bereich Oral Care fokussierte Wachstumsstrategie umzusetzen.

"Der erfolgreiche Abschluss der Transaktion mit der Verfora AG ermöglicht nicht nur die Umsetzung unserer fokussierten Oral Care Strategie, sie ist ein absoluter Meilenstein in der Geschichte unseres Familienunternehmens", betont Christoph L. Wild, Vizepräsident des Verwaltungsrates, stv. CEO und Head of Corporate Development der Dr. Wild & Co. AG, der in der Transaktion für die Dr. Wild & Co. AG federführend war. "Gleichzeitig ist es auch eine Zäsur, welche bedeutet, dass wir uns von Heilmitteln und stark etablierten Marken trennen, die seit Jahrzehnten eine wichtige Rolle in der Gesundheitsvorsorge und für das tagtägliche Wohlbefinden vieler Menschen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein spielen. Mit der Verfora AG übernimmt ein im Consumer-Healthcare-Markt (CHC) führendes Schweizer Traditionsunternehmen unser Pharmageschäft, welches für Kontinuität steht und u.E. über eine optimale Plattform verfügt, um das von der Dr. Wild & Co. AG erfolgreich aufgebaute Pharmageschäft fortzuführen."

Pressekontakt:

Christoph L. Wild
+41 79 482 03 93
media.relations@wild-pharma.com