PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Nagarro mehr verpassen.

22.07.2021 – 14:49

Nagarro

Die neue norwegische Fluggesellschaft Flyr hebt ab mit Nagarro als digitalem Entwicklungspartner

Oslo, Norwegen (ots/PRNewswire)

- Nagarro ermöglichte Flyr den Übergang von der Konzeption zum Flugbetrieb in weniger als zehn Monaten

Nagarro, ein weltweit führender Anbieter von digitalen Engineering- und Technologielösungen, und die norwegische Start-up Airline Flyr, erreichen einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zu einer Digital-First-Airline. Flyr nimmt am 30. Juni 2021 erfolgreich den Flugbetrieb auf, weniger als ein halbes Jahr nachdem Nagarro mit der technischen Implementierung und Integration der Kern-IT-Systeme von Flyr begonnen hat.

Nagarro unterstützte Flyr von der Idee bis zum Roll-Out mit einem umfassenden Angebot an Beratungs- und Entwicklungsdienstleistungen. In der Business Beratung der Fluggesellschaft, der Entwicklung, der Integration mit den verschiedenen IT-Systemen des Unternehmens und der anschließenden Bereitstellung und Verwaltung einer sicheren Cloud-Umgebung, konnte Nagarro auf umfassende Erfahrung im Bereich Fluggesellschaften und Technologie zurückgreifen und das Vertrauen von Flyr gewinnen.

Neues digitales Erlebnis für einfache und reibungslose Flugreisen

Im September 2020 schloss sich Flyr mit Nagarro zusammen, um ein rein digitales Angebot zu schaffen, das Passagieren ein flexibles, reibungsloses Buchungs- und Reiseerlebnis bietet. Unter Einhaltung eines strikten Zeitplans für die Markteinführung und unter Einbeziehung von mehr als fünf Ländern und acht virtuellen Organisationen half Nagarro Flyr, in weniger als zehn Monaten von der Konzeption bis zum Flugbetrieb zu gelangen.

"Wir haben uns ein sehr ehrgeiziges Ziel gesetzt. Wir wollten nicht nur einen einfacheren, digital ausgerichteten und datengestützten Airline-Betrieb schaffen, sondern dies auch in einem sehr kurzen Zeitrahmen tun. Um erfolgreich zu sein, brauchten wir IT-Partner, die sehr kompetent, zuverlässig und flexibel sind und über Branchenerfahrung verfügen. Nagarro hat bewiesen, dass sie all das und noch mehr sind. Wir können uns nicht nur auf ihre Beratung verlassen, sondern auch auf ihre Fähigkeit, diese Ideen in Technologielösungen umzusetzen."sagt Tonje Wikstrøm Frislid, CEO bei Flyr.

Nachdem Nagarro die digitale Umgebung mit Flyr von Grund auf neu geschaffen hat, wird das Unternehmen auch weiterhin Beratungs- und Entwicklungsdienstleistungen anbieten, um den digitalen Wettbewerbsvorteil von Flyr mit hochmodernen, kundenorientierten Services weiter auszubauen.

"Wenn man bei Null anfängt, möchte man sicherstellen, dass man mit der richtigen Lösung und den richtigen Leuten startet", sagt Alf Sagen, CIO bei Flyr. "Ich kenne und schätze Nagarro bereits seit vielen Jahren in der Beratung, der Auswahl von Kernsystemen, der Einrichtung unserer Cloud-Infrastruktur, der Entwicklung und Integration von Systemen und der Unterstützung unseres IT-Betriebs bei der Markteinführung unseres Produkts. Ihre Airline-Erfahrung und ihr tiefes Verständnis dafür, was es braucht, ein rein digitales Unternehmen aufzubauen, gepaart mit der agilen Denkweise und Mitarbeitern, die bereit sind, die Extrameile zu gehen, macht Nagarro zu einem großartigen Partner. Wir sind dankbar, Nagarro an unserer Seite zu haben."

"Wir haben zwar umfangreiche Erfahrungen in der Luftfahrt- und Reisebranche, aber es kommt nicht jeden Tag vor, dass wir die Gelegenheit bekommen, eine neue Fluggesellschaft von Grund auf zu gestalten. Die Chance zu erhalten, eine der weltweit ersten nativen IATA One Order & NDC-Fluggesellschaften mit aufzubauen, war eine große Herausforderung und gleichzeitig sehr motivierend. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir eine so wichtige Rolle dabei spielen konnten, Flyr beim Start ihres Betriebs zu unterstützen und ihren Kunden ein herausragendes digitales Erlebnis zu bieten.", fügt Amit Chawla, Global Business Unit Head für Travel & Logistics bei Nagarro, hinzu.

Über Flyr

Flyr (OSL: FLYR), was auf Norwegisch "fliegen" bedeutet, ist eine neue Fluggesellschaft für Reisende in Norwegen, die den Anspruch hat seine Größe, Organisation und Streckenführung darauf auszurichten dem Alltag nach der Coronavirus-Pandemie gerecht zu werden. Das Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 150 Mitarbeiter, von denen viele über umfangreiche Erfahrungen bei Fluggesellschaften wie SAS, Norwegian, Widerøe und Braathens verfügen. Die Fluggesellschaft plant, bis Ende 2021 rund 300 Mitarbeiter zu beschäftigen und acht Flugzeuge des Typs Boeing 737-800 zu betreiben, in Summe 28 Flugzeuge bis 2025.

Über Nagarro

Nagarro, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Digital Engineering, unterstützt Kunden auf ihrem Weg zu innovativen, digital ausgerichteten Unternehmen und verhilft ihnen so zum Vorsprung in ihren Märkten. Das Unternehmen zeichnet sich durch seinen unternehmerischen, agilen und globalen Charakter, seine CARING-Mentalität und seinen Ansatz des "Thinking Breakthroughs" aus. Nagarro beschäftigt über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 26 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.nagarro.com.

(FRA: NA9) (ISIN: DE000A3H2200) (WKN: A3H220)

Photo: https://mma.prnewswire.com/media/1579318/Amit_Chawla_Nagarro.jpg   
Photo: https://mma.prnewswire.com/media/1579317/Alf_Sagen_Flyr_CIO.jpg   
Photo: https://mma.prnewswire.com/media/1579319/Tonje_Wikstr_Flyr_CEO.jpg   
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/844192/Nagarro_Logo.jpg  

Pressekontakt:

Ionut Pop
ionut.pop@nagarro.com
0040746177382

Weitere Storys: Nagarro
Weitere Storys: Nagarro