Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Juice Technology AG mehr verpassen.

27.02.2020 – 14:29

Juice Technology AG

Aktuelle Pressemeldung: Juice Technology AG ist offizieller Tier-One-Supplier für OPEL (Groupe PSA)

Aktuelle Pressemeldung: Juice Technology AG ist offizieller Tier-One-Supplier für OPEL (Groupe PSA)
  • Bild-Infos
  • Download

Die Schweizer Ladestationsherstellerin liefert für den OPEL Corsa-e und den Grandland X ab sofort die mobile Ladestation UNIVERSAL CHARGER

Die Juice Technology AG, führende Herstellerin von mobilen Ladestationen für Elektroautos, gibt die Zusammenarbeit mit OPEL (Groupe PSA) bekannt. Das Schweizer Unternehmen liefert als offizieller Zulieferer ab sofort die mobile Ladestation UNIVERSAL CHARGER für OPEL Corsa-e, Grandland X Hybrid4 und Grandland X Hybrid.

Die hoch entwickelten und dennoch einfach zu nutzenden Ladelösungen der Juice Technology AG begeistern nicht nur den E-Autofahrer, sondern auch die grossen Hersteller der Automobilindustrie. Für die Modelle OPEL Corsa-e, Grandland X Hybrid4 sowie Grandland Hybrid stellt die Juice Technology AG nun den UNIVERSAL CHARGER her und bietet so E-Autofahrern von Beginn an ein Rundum-Sorglos-Paket.

„Der Auf- und Ausbau der Infrastruktur ist für die weitere Entwicklung der Elektromobilität essenziell. Um dies bestmöglich voranzutreiben ist die Zusammenarbeit zwischen Herstellern von Ladeinfrastruktur und der Automobilbranche so wichtig. Es freut mich deshalb ganz besonders, die Partnerschaft mit OPEL bekannt zu geben. E-Autokäufer erhalten jetzt direkt Zugang zu einer Sorgenfrei-Laden-Lösung für zu Hause, für unterwegs und für öffentliche Ladestationen – und das in einem einzigen Gerät, zu einem sehr attraktiven Preis“, so Christoph Erni, Gründer und CEO der Juice Technology AG.

Über den Konfigurator haben OPEL-Kunden ab sofort die Möglichkeit beim Kauf eines Corsa-e, Grandland X Hybrid4 oder Grandland X Hybrid den UNIVERSAL CHARGER zu ordern – passend zum Fahrzeug und vom Hersteller geprüft und empfohlen.

„Mit der Juice Technology AG haben wir einen Partner gefunden, dem fortschrittliche Technologie, Komfort, Sicherheit und Nutzbarkeit im Alltag genauso wichtig sind wie uns. Passend zu unseren Modellen Corsa-e, Grandland X Hybrid4 und Grandland X Hybrid bieten wir unseren Kunden eine Ladelösung, die nicht nur technisch auf höchstem Niveau, sondern dank ihres idealen Designs ebenfalls noch leicht in der Nutzung ist“, so Frank Leibold , Group Manager European Individualization & Accessoires bei Opel/ Groupe PSA.

Der UNIVERSAL CHARGER basiert auf der Technik der weltweit meistverkauften mobilen 22-kW-Ladestation JUICE BOOSTER 2. Und das nicht ohne Grund. Der JUICE BOOSTER 2 ist die einzige normkonforme mobile Ladestation in ihrer Leistungsklasse. Das bestätigt auch der vom ADAC durchgeführte Test von „Mobile Chargern“, aus dem der JUICE BOOSTER 2 als Testsieger hervorging. Der UNIVERSAL CHARGER verfügt über dieselben Funktionen, Normen und Sicherheitsvorgaben. Zudem ist er ebenfalls mit allen Erweiterungen und Adaptern des JUICE BOOSTER 2 kompatibel. Besitzer des UNIVERSAL CHARGER können so ihr Set (inkl. Typ-2-, CEE16- und Schuko-Adapter) problemlos erweitern.

Die wichtigsten Vorteile des UNIVERSAL CHARGER im Überblick:

1. An jeder Steckdose laden: Der UNIVERSAL CHARGER ist mit den
   Adaptern und Erweiterungen des JUICE BOOSTER 2 kompatibel. Der
   OPEL Grandland X und Corsa-e können so an jeder Steckdose
   weltweit geladen werden.
2. Automatische Leistungserkennung: Das Ladegerät wird immer auf
   die optimale Ladeleistung eingestellt. Eine Überbelastung von
   Steckdosen ist damit ausgeschlossen.
3. Überhitzungsschutz für Haushaltdosen: Patentierte Sensorik an
   den Steckerpins sorgt für risikofreies Laden auch an
   angejahrten Steckdosen.
4. Der UNIVERSAL CHARGER ist absolut wasserdicht (IP 67) und
   überfahrbar mit bis zu drei Tonnen Radlast.
5. Adapterstecker JUICE CONNECTOR: Dieser ist CE-konform und so
   ausgelegt, dass er auch künftige Funktionen mit abdecken kann.
   Denn die Investition in den UNIVERSAL CHARGER soll nachhaltig
   sein. 

---

Universal Charger

Mehr Infos finden Sie hier: https://youtu.be/5_AqQG7qTVA

Equipment JUICE BOOSTER 2 (kompatibel mit UNIVERSAL CHARGER)

Mehr Infos über das zusätzliche Equipment finden Sie unter www.juice-technology.com/juice-booster.

Über Juice Technology

Die Juice Technology AG, Sitz in Cham (Zug, Schweiz), ist die weltweit führende Herstellerin mobiler 22-kW-Ladestationen. Zum umfangreichen Portfolio des Schweizer Unternehmens gehören zudem softwarebasierte Lade- und Lastmanagementsysteme, Ladesäulen, Wallboxen und DC-Ladestationen. Juice Technology wurde 2014 gegründet und hat sich bereits im ersten Geschäftsjahr mit dem JUICE BOOSTER 1 als weltweite Marktführerin in diesem Segment etabliert. Als feste Grösse in der Branche und wichtige Herstellerin von Ladeinfrastruktur präsentierte das Unternehmen bereits zahlreiche Weltneuheiten wie die im Stecker integrierte Temperatursensorik, Bezahlsysteme mit Kreditkarte oder das unendlich skalierbare Lastmanagementsystem smartJUICE. Die Juice Technology AG ist weltweit präsent mit eigenen Standorten, Tochter- und Partnerunternehmen. Zudem verfügt sie über ein globales Netz an Wiederverkäufern. Insgesamt arbeiten aktuell 74 Personen in den Bereichen Entwicklung, Produktion, Marketing, Verkauf und Logistik. Das Unternehmen verdreifacht derzeit jährlich seinen Umsatz.

Weitere Informationen zum Unternehmen, zu den Produkten und Lösungen finden Sie unter www.juice-technology.com. Folgen Sie uns ebenfalls auf LinkedIn, Facebook und Instagram.

Über Opel

Opel ist eine der traditionsreichsten Automobilmarken der Welt und einer der größten europäischen Fahrzeughersteller. Adam Opel gründete das Unternehmen im Jahr 1862 in Rüsselsheim am Main. Bereits 1899 begann das Unternehmen mit dem Automobilbau. Seit August 2017 gehört Opel zur Groupe PSA. Das Unternehmen betreibt als Teil des globalen Produktions-, Forschungs- und Entwicklungsnetzwerks der Groupe PSA zehn Werke sowie ein Entwicklungszentrum in insgesamt sechs europäischen Ländern.

Opel und seine britische Schwestermarke Vauxhall sind in mehr als 60 Ländern vertreten. Im Jahr 2018 verkaufte das Unternehmen weltweit über eine Millionen Fahrzeuge.

Opel befindet sich mitten in der Umsetzung des Strategieplans PACE! mit dem Ziel, das Unternehmen nachhaltig profitabel, global und elektrisch aufzustellen. Zudem treibt Opel seine umfassende Modelloffensive weiter voran: Bis 2020 bringt Opel acht komplett neue oder überarbeitete Modelle auf den Markt und stellt sein Produktportfolio angesichts der weltweit ambitionierten Emissionsvorgaben damit für eine nachhaltig erfolgreiche Zukunft auf.

Das Markenversprechen von Opel lautet: „Die Zukunft gehört allen“. Es unterstreicht den Anspruch, Zukunftstechnologien zu demokratisieren und damit für alle verfügbar zu machen. Diese Haltung ist tief in der Historie der Marke verankert.

Opel geht den tiefgreifenden Wandel, vor dem die gesamte Automobilbranche steht, proaktiv an. Die Megatrends, die den Wandel prägen, sind Elektroautos, vernetzte und autonome Fahrzeuge sowie alternative Konzepte individueller Mobilität wie Car- oder Ridesharing.

Kaum ein anderer Automobilhersteller hat beispielsweise eine so konsequente Elektrifizierungsstrategie wie Opel: Schon bis 2024 werden alle europäischen Pkw-Baureihen elektrifiziert sein – entweder mit reinem Batterieantrieb oder mit Plug-in-Hybrid (PHEV) zusätzlich zum hocheffizienten Verbrennungsmotor. Bereits 2020 wird Opel/Vauxhall vier neue elektrifizierte Modellreihen auf dem Markt haben: den Grandland X Plug-in-Hybrid, die nächste Corsa-Generation mit einer rein batteriegetriebenen Variante sowie die Nachfolger des erfolgreichen Kompakt-SUVs Mokka X und des Transporters Vivaro als Elektroauto.

Medienkontakt

Daniela Märkl
Communication & Public Relations
Juice Technology AG
maerkl@juice-technology.com
+41-41 510 02 19 oder +49-800 3400 600