PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von NDC Partnership mehr verpassen.

13.11.2021 – 14:45

NDC Partnership

COP26: NDC Partnership gründet Partnerschafts-Aktionsfonds im Wert von 33 Millionen US-Dollar, um Entwicklungsländern bei der Umsetzung ihrer NDCs zu helfen

London (ots/PRNewswire)

Die NDC-Partnerschaft hat heute den Partnership Action Fund (PAF) ins Leben gerufen, mit Startzusagen in Höhe von 33 Millionen US-Dollar, auf die die Mitglieder zugreifen können, um schnell auf die Bedürfnisse eines Entwicklungslandes zu reagieren. Durch die Bündelung der Mittel und ihre Bereitstellung ermöglicht die PAF einer breiten Palette von Partnerschaftsmitgliedern, schnell auf die Bedürfnisse der Länder zu reagieren, wobei Mittel bereitgestellt werden, um die Wirkung der Mitglieder zu verstärken.

Die neue Finanzierung kommt, als die Mitglieder der NDC Partnerschaft bekannt gaben, dass sie bereit sind, Hunderte von Millionen Dollar zu mobilisieren, um die Bedürfnisse der Entwicklungsländer zu unterstützen, um die Umsetzung ihrer NDCs zu beschleunigen, um den Klimawandel durch nachhaltige Entwicklung zu bewältigen.

Die Partnerschaft bringt 197 Mitglieder zusammen. Die NDC-Partnerschaft mobilisiert 98 Entwicklungsländer, 18 Industrieländer und 81 Institutionen. Die Mitglieder arbeiten zusammen, um ehrgeizige National Determined Contributions (NDCs) zu schaffen und umzusetzen, um das Pariser Abkommen und die Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Minister Pearnel Charles Jr, jamaikanischer Minister für Wohnungsbau, Stadterneuerung, Umwelt und Klimawandel - Co-Vorsitzender der NDC-Partnerschaft, zum Start des Partnerschafts-Aktionsfonds:

"Jetzt, da die NDC-Ambitionen der Entwicklungsländer angehoben wurden, müssen wir Finanzmittel und Ressourcen in Geschwindigkeit und Umfang mobilisieren, um Worte durch Umsetzung in Taten umzusetzen. Durch die Mitgliedschaft in der NDC-Partnerschaft haben wir bereits dazu beigetragen, über eine Milliarde Dollar zu mobilisieren, um Entwicklungsländer bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer NDCs zu unterstützen. Aber es bleiben natürlich Lücken in der Unterstützung, die bereitgestellt werden kann, und wir müssen sicherstellen, dass kein Land zurückgelassen wird. Der Partnerschafts-Aktionsfonds stellt sicher, dass kein Stein auf dem anderen bleibt, und die Länder können auf die technische Unterstützung zugreifen, die sie benötigen. Ich fordere alle unsere Mitglieder auf, ehrgeizig zu handeln und Ihre Programme an den Bedürfnissen der Länder auszurichten."

Vollständige Ankündigung hier verfügbar.

Über die NDC Partnerschaft

Die NDC-Partnerschaft bringt 196 Mitglieder, 115 Länder - 97 Entwicklungsländer und 18 Industrieländer - und 81 institutionelle Mitglieder zusammen, um ehrgeizige NDCs zu schaffen und umzusetzen, die dazu beitragen, das Pariser Abkommen und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) zu erreichen. Die Regierungen identifizieren ihre NDC-Umsetzungsprioritäten und die Art der Unterstützung, die erforderlich ist, um sie in umsetzbare Richtlinien und Programme umzusetzen. Basierend auf diesen Anträgen bietet die Mitgliedschaft ein maßgeschneidertes Paket an Fachwissen, technischer Unterstützung und Finanzierung.

Diese kooperative Reaktion bietet Entwicklungsländern einen effizienten Zugang zu einer Vielzahl von Ressourcen, um sich an den Klimawandel anzupassen und ihn einzudämmen und eine gerechtere und nachhaltigere Entwicklung zu fördern. Die NDC-Partnerschaft baut auf der Prämisse des kollektiven Handelns auf: Indem wir gemeinsam handeln, erreichen wir mehr.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1687000/NDC_Partnership_Logo.jpg