PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von VeChain mehr verpassen.

13.08.2021 – 16:11

VeChain

Öffentliche Unternehmens-Blockchain VeChain schiebt Förderprogramm mit einer Million USD an

Singapur (ots/PRNewswire)

Als die weltweit führende öffentliche Blockchain für Unternehmen war es schon immer die Mission von VeChain, Innovation, Disruption und Digitalisierung durch die Anwendung von Blockchain-Technologie in großem Maßstab voranzutreiben. Durch seine langjährige Geschäftsentwicklung ist es VeChain gelungen, die kritischen Bedürfnisse von Unternehmen und Organisationen zu identifizieren und hat Beschleunigungs- und Förderprogramme zur Stärkung unseres Blockchain- und dApp-Ökosystems durchgeführt.

Das VeChain-Forschungsteam, das an der Spitze der Blockchain-Masseneinführung steht, hat die Idee des nächsten Game-Changer für die Branche entwickelt: das Enterprise-NFT-Ökosystem (eNFT - enterprise nonfungible token). Als Hauptakteure in der realen Geschäftswelt werden Unternehmen die treibende Kraft hinter der massenhaften Einführung von NFT-Technologien sein. Der beste Weg, diese Einführung zu erleichtern, ist die Entwicklung und Unterstützung eines lebendigen eNFT-Ökosystems unter Verwendung der VeChainThor-Plattform.

Um dieses Ziel zu erreichen, hat VeChain 1 Million USD zur Finanzierung eines brandneuen VeChain Grant-Programms bereitgestellt. Indem Sie sich für diesen Zuschuss bewerben, erhalten Sie nicht nur einen Vorsprung an Ressourcen für die Gründung eines Projekts oder Unternehmens, sondern Ihre Arbeit an dApps, NFTs und DeFi auf VeChainThor wird auch zur Entwicklung des eNFT-Ökosystems beitragen.

Warum auf VeChainThor Public Blockchain bauen

VeChainThor bietet Entwicklern Sicherheit, Skalierbarkeit und, was noch wichtiger ist, Erschwinglichkeit. Mit dem einzigartigen dualen Token-Modell (VET+VTHO), das die Volatilität von VET und die Kosten für die Nutzung der Blockchain (VTHO) voneinander trennt, werden dApps, die auf VeChainThor laufen, stabile und vorhersehbare Gebühren garantiert. Der Basis-Gaspreis auf VeChainThor kommt allen Entwicklern und Netzwerknutzern mit niedrigen Transaktionskosten zugute. Durch die Nutzung der Gebührendelegierung und der Multitasking-Transaktionsfunktionen der VeChainThor-Blockchain können dApps eine Benutzererfahrung bieten, die herkömmlichen Webanwendungen sehr viel näher kommt.

Als Geschäftsinhaber und Entwickler können Sie die Gebührendelegation nutzen, um die Gasgebühren für Ihre Nutzer in einem Spiel oder einer DeFi-Anwendung zu eliminieren und sich so von der Konkurrenz abzuheben. Ihre Geschäftsideen werden nicht mehr durch die technischen Beschränkungen anderer führender Blockchain-Plattformen begrenzt.

Beginnen Sie Ihre Reise im geschäftsführenden VeChain-Ökosystem

Um einen langfristigen Erfolg zu gewährleisten, wurde der gesamte Bewerbungsprozess für das neue Grant-System auf maximale Transparenz ausgerichtet, indem alle Bewerbungen und relevanten Prozesse in einem öffentlichen GitHub-Repository nachverfolgt werden, was weltweit das erste seiner Art ist. Die Öffentlichkeit wird in der Lage sein, Bewerber und Änderungen in Echtzeit zu verfolgen.

Entwickler können sich für jedes beliebige Thema entscheiden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf NFT-Marktplätze, NFT-fähige Spiele/Anwendungen, NFT-Lösungen auf Unternehmensebene, DeFi-Anwendungen, Token-Bridges, kettenübergreifende Tools, Forschungsprojekte und andere Projekte, die einen Mehrwert für das Ökosystem darstellen (Entwickler-Tools, Bibliotheken usw.).

Unser neues Zuschussprogramm unterscheidet sich von früheren Programmen durch einige wichtige Punkte, die für Bauherren und Projekteigentümer attraktiv sind:

  • Gleichberechtigt und transparent: Jeder Antrag kann mit bis zu 30.000 $ gefördert werden. Alle Bewerbungen werden auf GitHub nachverfolgt. Der Bewertungsprozess ist für alle Mitglieder der Gemeinschaft leicht zugänglich und sichtbar.
  • Weitblickend: Wir sind der Meinung, dass der richtige Ansatz für den Aufbau eines Projekts ein Ansatz ist, der sich im Laufe der Zeit weiterentwickeln kann und der mit Absicht und Ausdauer aufgebaut wird.

Jede Bewerbung durchläuft ein Bewertungsverfahren, das aus zwei Stufen besteht:

Stufe 1 - ein Antrag wird von speziellen Gutachtern daraufhin geprüft, ob er alle erforderlichen Informationen enthält. Die Bewerber können für die Erstellung ihrer Bewerbungen die bereitgestellte Vorlage verwenden.

Stufe 2 - nach Bestehen der Stufe 1 wird ein Antrag vom Zuschussausschuss geprüft und abgestimmt. Im Falle der Genehmigung wird das Projekt entsprechend den festgelegten Meilensteinen finanziert.

Gegenwärtig haben 3 Projekte den Zuschlag für die erste Phase erhalten und beginnen, mehr Potenzial zu zeigen. VeChain beabsichtigt, mehr Möglichkeiten für mehr Entwickler zu eröffnen.

Hier bewerben

Informationen zu VeChain Foundation

Die 2015 gegründete VeChain Foundation hat unermüdlich daran gearbeitet, die Brücken zwischen der Blockchain-Technologie und der realen Welt zu bauen. Die Entwicklung von VeChainThor nimmt weiter an Fahrt auf und geht von einem Konsortialnetzwerk zu einer erstklassigen öffentlichen Blockchain-Plattform mit Proof-of-Authority-Konsens über, die sich durch fortschrittliche technische Funktionen, eine Governance-Struktur und ein Wirtschaftsmodell auszeichnet. Durch die Entwicklung einer Reihe innovativer Tools wie Multi-Task-Transaktionen, Gebührendelegation und VeChain ToolChain(TM)? konnte VeChain die Einstiegshürden für Unternehmen und Entwickler erheblich senken.

VeChainThor wird bereits in einer Vielzahl von Anwendungsfällen eingesetzt, um den täglichen Betrieb von Unternehmen zu unterstützen und neue Werte und Effizienzen zu schaffen. Neben den wichtigen strategischen Partnern PwC und DNV hat VeChain mit weltweit führenden Unternehmen zusammengearbeitet, darunter Walmart China, Bayer China, BMW Group, BYD Auto, PICC, Shanghai Gas, LVMH, D.I.G, ASI Group und mehr.

Für weitere Informationen, einschließlich Entwickler-Tools/Dokumente und Stiftungszuschüsse, besuchen Sie: www.vechain.org

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/738221/VeChain_Logo.jpg

Pressekontakt:

press@vechain.com

Geschäftskontakt: bd@vechain.com