Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von SOKOTRA Capital Ltd. mehr verpassen.

04.08.2018 – 13:33

SOKOTRA Capital Ltd.

Konsortium angeführt von SOKOTRA Capital Ltd. übernimmt 100 % von L'Aquaculture Tunisienne ("AT")

Dubai, Vae (ots/PRNewswire)

SOKOTRA Capital Ltd. ("SOKOTRA Capital"), ein in Dubai ansässiges privates Investmentunternehmen mit Spezialisierung in den Sektoren Landwirtschaft und Aquakultur, freut sich bekanntzugeben, dass ein von SOKOTRA Capital angeführtes Konsortium aktuell die Übernahme von 100 % von AT abgeschlossen hat, einem der ältesten und etabliertesten Unternehmen im Aquakultursektor in Nordafrika und dem Mittelmeerbecken.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/726753/L_Aquaculture_Tunisienne_Logo.jpg )

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/726754/SOKOTRA_Capital_Logo.jpg )

Das 1988 von Si M'hamed Driss gegründete Unternehmen AT ist der größte Brut- und Aufzuchtbetrieb von Meerbarsch und Meerbrasse in Nordafrika, mit einer jährlichen Produktionskapazität von 20 Millionen Setzlingen und 1.500 Tonnen Fisch pro Jahr, hauptsächlich Meerbarsch und Meerbrasse. AT bedient seit über 30 Jahren erfolgreich den lokalen Markt und Exportmärkte für Meerbarsch und Meerbrasse und hat sich einen Ruf erarbeitet, hochwertige Setzlinge zu liefern, unterstützt von einem kompetenten und engagierten Management- und Betriebsteam.

Mit dieser Übernahme setzt SOKOTRA Capital weiterhin seine Investmentstrategie um, die sich auf die vielversprechenden Sektoren Landwirtschaft und Aquakultur konzentriert, indem es ein Portfolio von Investitionen in diesen Sektoren aufbaut, sowohl in Afrika als auch in Südostasien.

Albert Momdjian, Gründer und CEO von SOKOTRA Capital, sagte: "Wir sind äußerst zufrieden mit dieser Übernahme. AT verfügt über ein sehr fähiges Team mit umfangreicher Erfahrung. Tunesien ist weiterhin, trotz aktueller Herausforderungen, ein sehr attraktives und wohlwollendes Ziel für ausländische Direktinvestitionen. Wir hoffen sehr, dass dies für uns und andere Investmentunternehmen in Tunesien der Beginn einer erheblichen Expansion sein wird. Wir haben sehr ambitionierte Pläne für AT und wir hoffen, dem lokalen Markt mit Setzlingen besser dienen zu können, doch wir möchten außerdem AT als einen hochzuverlässigen Produzenten von hochwertigen Setzlingen für das restliche Nordafrika und im Laufe der Zeit auch für das Mittelmeerbecken etablieren."

"Die Sektoren Landwirtschaft und Aquakultur sind sehr wichtig für SOKOTRA Capital Ltd. Alles dreht sich um mehr Effizienz und die Ernährung einer wachsenden Bevölkerung. Der Protein-Wettlauf hat bereits begonnen und wir sind als Unternehmen sehr gut platziert, um davon zu profitieren", fügte Albert Momdjian hinzu.

Karim Garnaoui, CEO von AT, kommentierte: "AT hat mit Unterstützung der neuen Investoren die Kapazität, eines der führenden Aquakulturunternehmen im Mittelmeerbecken zu werden. Das profunde Branchenwissen unterstützt von den starken finanziellen und strategischen Möglichkeiten der neuen Investoren wird AT ohne Zweifel zu einem der besten Unternehmen im Sektor machen. Diese Transaktion wurde erfolgreich abgeschlossen, und zwar dank der Professionalität, der Unterstützung und dem Einsatz des Teams von SOKOTRA Capital, das bei zahlreichen Gelegenheiten sein technisches und betriebliches Fachwissen bei der Umstrukturierung des Unternehmens gezeigt hat."

"Wir freuen uns sehr, die Führung von AT dem von SOKOTRA Capital angeführten Konsortium zu übergeben, und wir sind von seinen Fähigkeiten überzeugt, die Vision von Si M'hamed Driss umzusetzen und weiterzuentwickeln", so Meriem Driss, eine Vertreterin der verkaufenden Aktionäre.

Über L'Aquaculture Tunisienne http://www.aquaculturetunisienne.com/

Über SOKOTRA Capital Ltd. http://www.sokotracapital.com

Kontakt:

Albert Momdjian, albert.momdjian@sokotracapital.com