Attenti and Florida Department of Corrections

Attenti erhielt vom Florida Department of Corrections einen "elektronischen Überwachungsauftrag"

Odessa, Florida (ots/PRNewswire) - Attenti, ein etablierter Marktführer in der elektronischen Überwachungsindustrie, gab bekannt, dass seine elektronischen Überwachungslösungen von der Gefängnisbehörde Floridas, dem Florida Department of Corrections, für eine zusätzliche Vertragslaufzeit ausgewählt wurden. Der neue Vertrag läuft über fünf Jahre und kann für weitere 5 Jahre verlängert werden. Er umfasst elektronische Überwachungsdienste rund um die Uhr für die 7.300 Personen, die sich unter Aufsicht der Behörde auf Bewährungsprobe oder im Hafturlaub befinden oder eben aus der Haft in die Gesellschaft entlassen wurden. Dies ist eines der weltweit größten elektronischen Überwachungsprogramme.

Attenti bedient das Florida Department of Corrections schon seit 20 Jahren ununterbrochen als elektronischer Überwachungsanbieter. "Wir freuen uns, unsere großartige Beziehung mit dem Florida Department of Corrections fortzusetzen", sagte Boas Raviv, CEO von Attenti. "Es ist eine Ehre, als exklusiver elektronischer Überwachungsdienstleister ausgewählt zu werden, und wir freuen uns besonders, Florida auf dem Weg zu begleiten, positive soziale Auswirkungen zu bewirken."

"Wir haben ein einzigartiges Verständnis für die Bedürfnisse der Gefängnisbehörde und haben gemeinsame Prozesse entwickelt, um eine kontinuierliche Verbesserung voranzutreiben. Wir freuen uns darüber, dass unsere Lösungen und Service-Leistungen der Behörde helfen, ihre Ziele zu erreichen, nämlich die Rückfallrate zu reduzieren, die öffentliche Sicherheit zu erhöhen und die Kosten zu senken, indem die betriebliche Effizienz verbessert wird", erklärte Arnie Roese, Vice President und General Manager von Attenti in Nordamerika.

Attenti stellt sein neuestes zweiteiliges Überwachungsgerät RTC zur Verfügung, um die Überwachungsbemühungen des Florida Department of Corrections zu unterstützen. Das RTC umfasst Global Positioning Satellit (GPS) Tracking, Zwei-Wege-Kommunikation (durch Anrufe und SMS-Nachrichten) mit dem Straftäter, Stör- und Abschirmungserkennung per GPS und über Mobiltelefon und Zonenschichten.

Über das Florida Department of Corrections:

Das Department of Corrections, die größte Staatsbehörde von Florida, beschäftigt im ganzen Bundesstaat 24.000 Mitarbeiter, kümmert sich um ungefähr 97.000 Inhaftierte und überwacht fast 167.000 Straftäter, die sich frei innerhalb der Gesellschaft bewegen.

Über Attenti:

Als eines der größten globalen elektronischen Überwachungsunternehmen der Branche überwacht Attenti für Strafverfolgungsbehörden mehr als 70.000 Straftäter in über 40 Ländern. Mit fünfundzwanzig Jahren Erfahrung in der Entwicklung, der Fertigung und der Implementierung elektronischer Überwachungsgeräte und Systemlösungen leistete Attenti Pionierarbeit bei der Nachverfolgung von Straftätern. Es war das erste Unternehmen, das die verschiedenen Technologien von RF, GPS und Mobiltelefon-Kommunikation in eine umfassende Straftäter-Nachverfolgungslösung integriert hat. Von Alternativen zur Inhaftierung bis hin zur Häftlingsnachverfolgung und Überwachung von Substanzmissbrauch bietet Attenti ein umfassendes Spektrum an elektronischen Überwachungslösungen, die auf die individuellen Anforderungen jedes Kunden zugeschnitten sind.

Kontakt:

für die Presse:
Florida Department of Corrections:
Michelle Glady, Director
+1-850-488-0420
PublicAffairs@fdc.myflorida.com
Attenti:
Christopher Elton, US Marketing Director
+1-813-470-6228
celton@attentigroup.com



Das könnte Sie auch interessieren: