MediCapture, Inc.

MediCapture® bringt leistungsstarken MVR Pro HD heraus - der erste in einer neuen Reihe von Videorekordern für die Medizin

MVR-Pro-Serie bietet komplettes Funktionsspektrum, darunter 4K Ultra HD, 3D, einen eingebauten Touchscreen und DICOM-Optionen

Plymouth Meeting, Pennsylvania (ots/PRNewswire) - MediCapture®, ein weltweiter Anbieter von Videorekordern für medizinische Zwecke, hat heute bekannt gegeben, dass sein neues medizinisches Aufnahmegerät, der MVR Pro HD, ab sofort im Handel erhältlich ist. Die ersten Auslieferungen werden für das 3. Quartal erwartet. Dieser neue, hoch moderne Rekorder gehört zu einer Reihe von fortschrittlichen Aufnahmegeräten, die alle noch 2018 auf den Markt kommen sollen. Krankenhäuser und Operationszentren erhalten damit einmalige Funktionen, die die Art und Weise, wie chirurgische Eingriffe für eine nachträgliche Auswertung aufgezeichnet werden, verbessert.

Wie alle anderen medizinischen Aufzeichnungsgeräte der MVR-Pro-Serie verfügt der MVR Pro HD über einen handlichen, eingebauten Touchscreen mit intuitiv verstehbaren Icons. Die Icons werden zudem auf externen Touchscreen-Bildschirmen angezeigt, sobald diese angeschlossen sind, was den Rekorder beweglich und benutzerfreundlich macht.

Die fortschrittliche Netzwerkverbindung, einschließlich WLAN und Bluetooth, erleichtert den Zugriff auf und das Abrufen von Patientendaten sowie den Transfer und die Speicherung der Videodateien.

Demnächst wird auch eine DICOM-Option verfügbar sein, und es soll eine Alternative mit 4K Ultra HD folgen.

"Hiermit haben wir für die medizinische Videotechnik einen wichtigen Schritt nach vorne gemacht", sagte Mike Bishop, CEO von MediCapture. "Niemals zuvor gab es eine Serie medizinischer Aufnahmegeräte, die die neusten technischen Errungenschaften intergriert, und auch die Flexibilität und Ausbaufähigkeit, die die Anforderungen an die Visualisierung in den modernen Operationssälen von heute erfüllen, gab es so bislang noch nie. Dabei gibt es das jetzt alles zusammen mit der Benutzerfreundlichkeit, für die die MediCapture-Produkte bekannt sind."

Bishop sagte zudem, dass jeder Rekorder aus der Reihe mithilfe der exklusiven iMave® Pro-Plattform laufe, bei der es sich um eine integrierte Engine für die Archivierung von medizinischen Videos handelt, geeignet für die nächste Generation von OEM-Kamerasystemen und Medizintechnik.

Weitere MVR-Pro-Rekorder mit 4K Ultra HD und DICOM werden im Laufe dieses Jahres auf den Markt kommen.

Produktvorführungen können unter der Telefonnummer 1-888-922-7887 vereinbart werden.

Informationen zu MediCapture

MediCapture, Inc., ist der Marktführer bei der Entwicklung und Herstellung von Lösungen für Videorekorder in der Medizin. Die benutzerfreundlichen Aufnahmegeräte von MediCapture speichern hochauflösende Videos und Bilder direkt auf ein USB-Flash-Laufwerk, auf eine stationäre Festplatte oder ein Netzlaufwerk. Die Rekorder funktionieren mit praktisch jedem medizinischen Videogerät, wie Endoskope, Arthroskope, Operationsmikroskope, Ultraschallgeräte, C-Bögen und andere. MediCapture bietet zudem Lösungen für medizinische Videoaufzeichnungen für OEM-Hersteller und Integratoren an. Zusätzliche Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer (888) 922-7887, oder gehen Sie auf medicapture.com und LinkedIn.com/medicapture.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/711577/MediCapture___MVR_Pro_HD.jpg

Kontakt:

Sherrie Walters
M. NICHOLS Strategic Communications
sherrie.walters@medicapture.com
610-551-4716



Das könnte Sie auch interessieren: