Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Limacorporate S.p.A.

19.11.2018 – 14:02

Limacorporate S.p.A.

Michel Orsinger wird Vorsitzender des Aufsichtsrats von LimaCorporate

San Daniele Del Friuli, Italien (ots/PRNewswire)

LimaCorporate freut sich, bekanntzugeben, dass Michel Orsinger, Mitglied des Aufsichtsrates von LimaCorporate, eine neue Position als Aufsichtsratsvorsitzender übernimmt. Orsinger wurde nach einer langen und erfolgreichen globalen Karriere in der Ortophädie Mitte 2017 Mitglied des Aufsichtsrats.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/637371/Lima_Corporate_Logo.jpg )

Von 2012 bis 2015 war Michel Orsing weltweiter Vorsitzender der DePuy Synthes Companies bei Johnson & Johnson ("J&J"), wo er auch Mitglied des globalen Managementteams von J&J war. Nachdem Synthes Inc. 2012 für 20 Millionen USD verkauft wurde, wechselte Orsinger zu J&J. Daraufhin baute er das weltweit größte und umfangreichste Orthopädieunternehmen auf. Vor seiner Führungsrolle bei J&J war Michel Orsinger acht Jahre lang COO und CEO von Synthes Inc. und arbeitete 11 Jahre für Novartis.

Heute ist Orsinger Investor und Ausfsichtsratsmitglied bei verschiedenen Startup-Unternehmen, Vorsitzender eines Risikokapitalfonds und Senior Advisor für EQT. 2016 wurde er zudem Vorstandsmitglied des pharmazeutischen Unternehmens Takeda.

Valentin Chapero, der seit 2016 Aufsichtsratsvorsitzender war, trug dazu bei, den Fokus des strategischen Leistungsversprechens von LimaCorporate auf den Marktansatz, das Produktportfolio und die Kerntechnologie auszurichten. Er förderte die betriebliche Exzellenz durch Harmonisierung von Geschäftsprozessen und indem er LimaCorporate die Richtung wies, im Bereich M&A zu expandieren. Chapero nahm auch Einfluss auf wichtige Neustrukturierungen in den Ländern, um in vielen direkten Märkten von LimaCorporate kundenorientierte Organisationen aufzubauen. Michel wird die Arbeit von Chapero jetzt weiterführen und dabei seine globale Führungserfahrung, sein orthopädisches Fachwissen und sein umfangreiches Netzwerk in der Branche einbringen.

"Michel Orsinger wird LimaCorporate auf ein neues Niveau bringen, wie er es bereits in seinen früheren Positionen unter Beweis gestellt hat. Er ist eine erfahrene Spitzenkraft unserer Branche und kann auf Erfolge zurückblicken, die es ihm und dem Aufsichtsrat ermöglichen werden, die Entwicklung von LimaCorporate sowie unsere digitale Agenda voranzubringen, die kürzlich durch den meilensteinbasierten Kauf von TechMah Medical LLC beschleunigt wurde. Ich freue mich auf die enge Zusammenarbeit mit Michel und möchte zudem Valentin persönlich für seinen Einsatz und seine Führungsarbeit danken, die er bei LimaCorporate geleistet hat", so Luigi Ferrari, CEO von Lima Corporate.

Informationen zu LimaCorporate

Lima Corporate ist ein weltweit tätiges Medizingeräte-Unternehmen, das rekonstruktive und maßgefertigte orthopädische Lösungen für Chirurgen herstellt, die sich für die Verbesserung der Lebensqualität ihrer Patienten einsetzen. LimaCorporate hat seinen Geschäftssitz in Italien und widmet sich der Entwicklung von innovativen Produkten und Verfahren, sodass Chirurgen für jeden einzelnen Patienten eine ideale Lösung auswählen können. Die Produktpalette von LimaCorporate umfasst Implantate zur Revision und Primärimplantate für große Gelenke sowie vollständige Lösungen für Extremitäten, einschließlich Fixierungen.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter: limacorporate.com (http://limacorporate.com)

Kontakt:

+39-0432-945511
E-Mail: info@limacorporate.com

Weitere Meldungen: Limacorporate S.p.A.
Weitere Meldungen: Limacorporate S.p.A.