PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von LONGi Solar mehr verpassen.

29.09.2020 – 11:24

LONGi Solar

LONGi schöpft mit Serienfertigung der Module der Hi-MO 5-Serie echten Mehrwert für einen weltweiten Kundenstamm

Xi'an, ChinaXi'an, China (ots/PRNewswire)

Das weltweit führende Unternehmen für Solartechnologie LONGi, mit Sitz in Xi'an, China, gab den Start der Serienfertigung der Module seiner Hi-MO 5-Serie in seiner Modulfabrik in der chinesischen Stadt Xianyang, Provinz Shannxi, bekannt. Das erste Hi-MO 5 lief am 8. September vom Band.

LONGi führte die neue Generation seines Hi-MO 5-Moduls mit Frontseitenleistung von bis 540 W im Juni 2020 ein. Dieses auf monokristallinen galliumdotierten M10-Standardwafern (182 mm) basierende Hochleistungsprodukt mit einer Umwandlungseffizienz von 21 % wurde entwickelt, um branchenführenden Mehrwert für Anwendungen im Kraftwerksmaßstab zu schöpfen. Hi-MO 5 wird die Stromerzeugungskosten (LCOE) für PV-Großprojekte optimieren.

Wie auch sämtliche andere Produkte der Hi-MO-Serie verkörpert das Hi-MO 5 den für LONGi typischen Innovationsgeist. LONGi hat das Hi-MO 5 von Grund auf speziell entwickelt, um weltweiten Kunden von PV-Großprojekten einen höheren Wert zu verschaffen. Das Hi-MO 5 wurde nach monatelanger Erschließung von Kundenwissen, Verbesserungen und Optimierungen der Modulgröße, Designparameter und Leistungsstärke eingeführt.

Höhere Leistungsstärke durch Technologie für "intelligentes Löten"

Hi-MO 5 nutzt die innovative Technologie für "intelligentes Löten", um eine bessere Mikrospaltverbindung, höhere Produkteffizienz und stabilen Ausgangsstrom zu erzielen. Diese proprietäre Technologie verwendet integrierte segmentierte Bänder für maximale Lichtgewinnung und zuverlässige Verbindung der Zellen bei reduziertem Spaltabstand.

Das Zusammenspiel dieser technologischen Innovationen kann die Effizienz des Hi-MO 5-Moduls um 0,3 % erhöhen (im Vergleich zu herkömmlichen Multi-Busbar-Produkten) und die Zugbelastung auf der Zelle um 20 % verringern, was höhere Produktqualität bedeutet.

Kompatibilität und Zuverlässigkeit schaffen echten Mehrwert für weltweiten Kundenstamm

Der Arbeitsstrom des LONGi Hi-MO 5-Moduls beträgt etwa 13 A. Die bifaziale Stromerzeugung eingeschlossen überschreitet der Arbeitsstrom nicht den Eingangsstrombereich von Wechselrichtern, sodass es zu keinerlei Verlusten bei der Stromerzeugung kommt.

Das Hi-MO 5 ist 2256 x 1133 mm groß und seine Länge ist ideal mit 1P und 2P horizontalen einachsigen Nachführsystemen kompatibel. Das Hi-MO 5 verfügt über Doppelglas mit Rahmen und bietet somit hohe Belastbarkeit (statische Last an Vorder- und Rückseite von 5400 Pa bzw. 2400 Pa) bei nachgewiesener langfristiger Zuverlässigkeit, ohne dass ein Querbalken an der Rückseite erforderlich ist.

Serienfertigung von fortschrittlicher Technologie kann wahren Wert bereitstellen

Das LONGi Hi-MO 5 zeichnet sich durch 182 mm große M10-Standardwafer aus. Dieser Standard beruht auf fundierten Untersuchungen sämtlicher Fertigungs-, Transport- und Bereitstellungsprozesse von PV-Modulen.

Für den Start der Serienfertigung des Hi-MO 5 beschleunigt LONGi nun den Ausbau seiner Produktionskapazität. Die Produktionskapazität für das LONGi Hi- MO 5 soll noch dieses Jahr auf 12 GW gesteigert werden.

Dennis She, Senior Vice President von LONGi Solar, sagte: "Unser Wunsch, ein leistungsstarkes Modul im Einklang mit den Anforderungen unserer Kunden von Grund auf neu zu entwickeln, diente als Inspirationsquelle für das Hi-MO 5.Die Serienfertigung dieser fortschrittlichen Technologie kann wahren Wert bereitstellen. Wir freuen uns darauf, unseren weltweiten Kunden Mehrwert, höhere Leistung und geringere LCOE bieten zu können, um eine neue Welle photovoltaischer Netzparität zu ermöglichen."

LONGi Solars Modulfabrik in der Stadt Xianyang, Provinz Shaanxi, war bereits im Mai voll ausgelastet. Die jährliche Produktionskapazität erreichte 5 GW. Darüber hinaus befindet sich LONGi Solars Modulfabrik in der Stadt Jiaxing, Provinz Zhejiang, derzeit im Bau und wird die jährliche Produktionskapazität um weitere 5 GW steigern. LONGi wird seinen globalen Fußabdruck durch zusätzliche Investitionen in seine Produktionskapazitäten weiter vergrößern, um den Anforderungen des zukünftigen Solarmarktes gerecht zu werden.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/781516/LONGi_Solar_Logo.jpg

Pressekontakt:

Monaghan Fan
+86-189-1919-3506

Weitere Storys: LONGi Solar
Weitere Storys: LONGi Solar