Das könnte Sie auch interessieren:

Das auf digitale Unterschriften spezialisierte Wiener Startup eversign kauft den US-Anbieter Docracy

Wien (ots) - eversign kauft Docracy eversign, eine der weltweit führenden Cloud-Plattformen für rechtsgültige ...

Regisseurin Doris Dörrie: Warum man seine Dämonen zum Teetrinken einladen sollte

Hamburg (ots) - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/63183/4210566 - ...

Jochen Schropp: "Eine Hochzeit kann ich mir sehr gut vorstellen"

Hamburg (ots) - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/6106/4210463 - ...

15.03.2019 – 11:25

VOLKSBANK WIEN AG

EANS-Adhoc: VOLKSBANK WIEN AG
AD HOC MELDUNG gemäß Art. 17 MAR (Marktmissbrauchsverordnung)

--------------------------------------------------------------------------------
  Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro
  adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der
  Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Vorläufiges Ergebnis 2018 des Volksbanken-Verbundes um 88,36 % höher als 2017

Geschäftszahlen/Bilanz
15.03.2019

Wien -
Das vorläufige Ergebnis nach Steuern des Volksbanken-Verbundes 2018 betrug 115,2
Mio. Euro und lag damit um 88,36 % über dem im Jahr davor erzielten Wert von
61,2 Mio. Euro. Die vorläufige Bilanzsumme des Volksbanken-Verbundes stieg im
Vorjahr um 4,90 % auf 26,6 Mrd. Euro. Die vorläufige Eigenmittelquote zum
31.12.2018 lag bei 15,77 %, die vorläufige harte Kernkapitalquote bei 12,08 %.
Die VOLKSBANK WIEN AG steigerte im Konzernabschluss das vorläufige
Jahresergebnis nach Steuern um 30,58 % von 54,0 Mio. Euro auf 70,5 Mio. Euro und
wies zum 31.12.2018 eine vorläufige Eigenmittelquote von 24,04 % sowie eine
vorläufige harte Kernkapitalquote von 14,28 % aus. Die Veröffentlichung der
Geschäftsberichte der VOLKSBANK WIEN AG und des Volksbanken-Verbundes für das
Geschäftsjahr 2018 ist für den 25. April 2019 vorgesehen.

Weitere Informationen zum vorläufigen Ergebnis der VOLKSBANK WIEN AG und des
Volksbanken-Verbundes können auf der Homepage der VOLKSBANK WIEN AG unter
www.volksbankwien.at/investoren [http://www.volksbankwien.at/investoren] in der
Rubrik Geschäftsberichte abgerufen werden.

Die dem Emissionsvolumen nach fünf größten börsennotierten Emissionen der
VOLKSBANK WIEN AG:

AT000B121868
AT000B121884
AT000B121967
AT000B122023
AT000B122031

Die Emissionen der VOLKSBANK WIEN AG sind an folgender Börse zugelassen:

Amtlicher Handel der Wiener Börse





Rückfragehinweis:
VOLKSBANK WIEN AG
Kolingasse 14-16
1090 Wien

Investor Relations
Karl Kinsky, MBA
Tel.:  +43 1 40137 - 3338
eMail: investorrelations@volksbankwien.at

PR & Kommunikation
KR Dir. Wolfgang Layr
Tel.:  +43 1/40137 - 3550
eMail: wolfgang.layr@volksbankwien.at


Ende der Mitteilung                               euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------



Emittent:    VOLKSBANK WIEN AG
             Kolingasse  14-16
             A-1090 Wien
Telefon:     +43 (0) 1 401 37-0
FAX:         +43 (0) 1 401 37-7600
Email:    filialen@volksbankwien.at
WWW:      www.volksbankwien.at
ISIN:        -
Indizes:     
Börsen:      Wien
Sprache:     Deutsch
 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von VOLKSBANK WIEN AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung