Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Lindenhofgruppe

29.11.2018 – 13:08

Lindenhofgruppe

Hannes Wittwer ist ab 01. Januar 2019 neuer Verwaltungsratspräsident der Lindenhofgruppe

Bern (ots)

Hannes Wittwer, bisher CEO der Senevita AG, wird ab 1. Januar 2019 das Amt des Verwaltungsratspräsidenten der Lindenhofgruppe übernehmen und tritt damit die Nachfolge von Dieter Weber an. Zeitgleich gibt er sein Amt als CEO der Senevita AG an seinen Nachfolger ab.

Hannes Wittwer gehört bereits seit 2015 dem Verwaltungsrat der Lindenhofgruppe an und bekleidete seitdem das Amt des Vize-Präsidenten. Ausserdem nimmt er Tätigkeiten in weiteren Führungs- und Aufsichtsgremien im Gesundheitswesen wahr.

Mit Hannes Wittwer hat die Lindenhofgruppe bei der Generalversammlung im Juni 2018 einen Nachfolger für den altershalber scheidenden Dieter Weber gewählt. Der 70-jährige Dr. iur. Weber ist seit 2010 Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung Lindenhof Bern, der Eigentümerin der Lindenhofgruppe.

2012, dem Jahr der Fusion der Berner Spitäler Engeried, Lindenhof und Sonnenhof zur Lindenhofgruppe, wurde er zudem in den Verwaltungsrat der Lindenhofgruppe gewählt, welchen er seit 2015 präsidiert.

Dieter Weber hat in den Jahren seiner Verwaltungsratstätigkeiten wesentliche Beiträge zur erfolgreichen Zusammenführung der Spitäler in die Lindenhofgruppe und deren Positionierung geleistet. Massgeblich hat er die zukünftige Ausrichtung der gesamten Spitalgruppe mitgestaltet.

Die Lindenhofgruppe dankt Dieter Weber für seinen jahrelangen, aktiven und wegweisenden Einsatz und wünscht Hannes Wittwer in seiner neuen Funktion als Präsident des Verwaltungsrats alles Gute.

Lindenhofgruppe

Die Lindenhofgruppe zählt landesweit zu den führenden Listenspitälern mit privater Trägerschaft. In ihren drei Spitälern Engeried, Lindenhof und Sonnenhof werden jährlich rund 138'000 Patienten, davon gegen 30'000 stationär versorgt. Die Spitalgruppe bietet neben einer umfassenden interdisziplinären Grundversorgung ein Spektrum der spezialisierten und hochspezialisierten Medizin an. Schwerpunkte des Leistungsangebots bilden die Innere Medizin, Onkologie, Frauenmedizin, Orthopädie, Viszeralchirurgie, Urologie, Angiologie/Gefässchirurgie und Notfallmedizin. Die Gruppe beschäftigt rund 2'500 Mitarbeitende. www.lindenhofgruppe.ch

Kontakt:

Guido Speck, CEO Lindenhofgruppe
E-Mail: medienstelle@lindenhofgruppe.ch
Telefon: +41 31 300 75 02 / 03