PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Risen Energy Co., Ltd mehr verpassen.

14.09.2021 – 04:00

Risen Energy Co., Ltd

Risen Energy erhält EcoVadis-Bronze-Rating für sein Engagement für eine grüne und nachhaltige Entwicklung

Ningbo, China (ots/PRNewswire)

Risen Energy wurde kürzlich von der französischen Firma EcoVadis für seine hervorragende Leistung mit Bronze ausgezeichnet. Das Unternehmen setzt sich seit langem für eine nachhaltige Entwicklung als Leitprinzip für seine Bemühungen um soziale Verantwortung ein und engagiert sich gleichzeitig aktiv für die Schaffung eines globalen grünen und nachhaltigen Ökosystems, das einen Maßstab für die nächste Entwicklungsstufe der Branche setzt.

EcoVadis ist ein internationales Zertifizierungssystem mit hoher Glaubwürdigkeit, das sowohl von den Fortune Global 500 als auch von allen multinationalen und hochwertigen Kunden von Risen Energy weitgehend akzeptiert und anerkannt wird. Die Zertifizierung, die speziell für Systemplattformen internationaler Supply-Chain-Management-Organisationen entwickelt wurde, deckt alle Corporate-Governance-Programme im Geschäftsbetrieb mit Ausnahme der Qualität ab und bewertet systematisch die Gesamtstruktur der Organisation, die Umwelt, die Arbeits- und Menschenrechte, die Unternehmensintegrität und die nachhaltige Beschaffung.

Nachhaltigkeit als Teil der Gesamtstrategie

Risen Energy hat immer wieder Meilensteine im Bereich der Nachhaltigkeit erreicht, und seine Produktpalette hat TÜV-, CE-, UL-, GS-, ROHS-, REACH-, PAHS- und andere internationale Zertifizierungen erhalten. Das Unternehmen wurde kürzlich in Frankreich mit dem Carbon Footprint-Zertifikat und in Italien mit dem Brandschutzzertifikat ausgezeichnet. Risen Energy hat seinen CO2-Fußabdruck erheblich optimiert und die CO2-Emissionen von der Produktion und Beschaffung bis hin zum gesamten Lebenszyklus kontinuierlich gesenkt, und das bei hoher Effizienz und hohen Erträgen. Darüber hinaus ist das Unternehmen in diesem Jahr dem Global Compact der Vereinten Nationen beigetreten und erfüllt damit dessen strenge Anforderungen an das interne Management und das Engagement für eine nachhaltige Entwicklung.

Grüne und umweltfreundliche Produktion

Risen Energy hat schon immer auf eine umweltverträgliche Produktion geachtet, um Nachhaltigkeit zu erreichen. Das Unternehmen nutzt seine Führungsrolle in Bezug auf Technologien und Produkte und ist häufig an Bau- und Photovoltaikprojekten mit integrierten Dächern beteiligt, die Energieeinsparungen und Emissionsreduzierungen ermöglichen. Risen Energy optimiert außerdem kontinuierlich seinen internen Ressourcenverbrauch durch ein Bündel von Maßnahmen, darunter eine einheitliche Wasserversorgung, technologische Upgrades und die Kontrolle von Treibhausgasemissionen, als Teil eines wachsenden globalen Konsenses über die Notwendigkeit des Übergangs zu grünen Energien.

Risen Energy hat sich außerdem das Ziel gesetzt, die Schadstoffemissionen zu 100 % zu standardisieren, um so ein wissenschaftliches Management von Schadstoffen und Abfällen zu erreichen. Die verwertbaren Abfälle werden von spezialisierten Anbietern zur Wiederverwertung gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften gesammelt entsorgt. Risen Energy ist es gelungen, ein umweltfreundliches Unternehmen aufzubauen, indem es kein Detail bei der ordnungsgemäßen Handhabung von Abfällen auslässt und sich konsequent an einen Modus Operandi der nachhaltigen Entwicklung hält.

Die Menschen in den Mittelpunkt stellen, um ihre Rechte und Interessen zu schützen

Risen Energy hat sich seit seiner Gründung eine langfristige Planung für systematische und standardisierte Abläufe zum Ziel gesetzt und auf der Grundlage internationaler Zertifizierungsstandards systemübergreifende allgemeine Managementrichtlinien entwickelt, um den Schutz der Gesundheit und Sicherheit seiner Mitarbeiter zu maximieren. Zu diesen Leitlinien gehören u. a. die Bekämpfung von Diskriminierung, Belästigung und Zwangsarbeit, der konsequente Verzicht auf Kinderarbeit, die Wahrung der Versammlungsfreiheit und des Rechts auf Tarifverhandlungen, der Schutz der Privatsphäre der Mitarbeiter, die Festlegung angemessener Arbeitszeiten und die Einführung strenger Vorschriften und Richtlinien zum Schutz der legitimen Rechte und Interessen der Mitarbeiter.

Um den internen Fortschritt weiter zu fördern und eine Unternehmenskultur zu schaffen, die die talentiertesten und motiviertesten Mitarbeiter rekrutiert und bindet, hat das Unternehmen ein Anreizsystem eingeführt, das auf die wichtigsten Anliegen der Mitarbeiter eingeht und gleichzeitig ein unterhaltsames und leicht zu navigierendes Umfeld am Arbeitsplatz bietet. Risen Energy ist bestrebt, jeden einzelnen Mitarbeiter zu inspirieren, immer sein Bestes zu geben. Das Unternehmen bietet Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung und fördert die Motivation seiner Mitarbeiter durch regelmäßige interne Schulungsprogramme und eine häufige Überprüfung der Stellenbezeichnungen mit dem Ziel der beruflichen Weiterentwicklung.

Compliance-basiertes, integritätsorientiertes Management

Risen Energy hat ein Unternehmenssystem aufgebaut, das nach dem Mantra lebt, dass "Versprechen gehalten werden müssen und Handlungen entschlossen sein müssen", während es von seinen Mitarbeitern erwartet, dass sie "Spitzenleistungen mit Integrität verfolgen". Das Unternehmen hat eine Reihe von Leitlinien aufgestellt, die Teil des Schulungsprogramms sind, das für jede Neueinstellung erforderlich ist. Risen Energy hat immer betont, dass das, was in dem Programm gelehrt wird, lediglich die Mindestkriterien für akzeptables Geschäftsverhalten und Ethik erfüllen soll, und dass von allen erwartet wird, dass sie zusammenarbeiten, um höhere Standards zu schaffen und zu leben, die in allen Bereichen vollständig umgesetzt werden, um Vertrauen zu schaffen und dem Markt die besten Dienstleistungen zu bieten.

Grüne Rückverfolgung für nachhaltige Beschaffung

Risen Energy hält sich strikt an alle geltenden Gesetze und Verordnungen zu eingeschränkten Stoffen und Chemikalien und verlangt von allen Rohstofflieferanten, dass sie RoHS- und REACH-Prüfzertifikate für ihre Produkte vorlegen und sicherstellen, dass ihre Endprodukte von autorisierten Dritten getestet wurden, um sicherzustellen, dass sie in keiner Weise schädlich für den menschlichen Körper und die Umwelt sind. Das Unternehmen hat programmierte Verpackungsanweisungen für verschiedene Produkte erstellt, um den Verlust von Verpackungsmaterial zu reduzieren und die Recyclingrate in den standardisierten Prozessen der Verpackung, des Be- und Entladens, des Transports und der Demontage zu erhöhen.