PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Kriegel Kommunikation mehr verpassen.

28.06.2021 – 11:32

Kriegel Kommunikation

Moderner Fünfkampf: Anna Jurt und Alexandre Dällenbach verteidigen ihre Titel an der Schweizermeisterschaft

Moderner Fünfkampf: Anna Jurt und Alexandre Dällenbach verteidigen ihre Titel an der Schweizermeisterschaft
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Moderner Fünfkampf

Anna Jurt ist Schweizermeisterin und Alexandre Dällenbach Schweizermeister

Anna Jurt und Alexandre Dällenbach verteidigen ihre Titel bei der Schweizermeisterschaft

Die Schweizermeisterschaft im Modernen Fünfkampf war spannend bis zum Schluss. Erst bei der letzten Disziplin, dem Laser-Run, wurde der Wettkampf bei den Damen entschieden. Die beiden Favoriten, Anna Jurt und Alexandre Dällenbach, konnten sich erneut durchsetzen und wurden zur Schweizermeisterin und zum Schweizermeister gekürt.

Reiten, Fechten, Schwimmen und Laufen in Kombination mit Schiessen – fünf Disziplinen an einem Tag! Dieser Herausforderung stellten sich am Sonntag, 27. Juni 2021, rund 72 Athletinnen und Athleten an der offenen Schweizermeisterschaft.

Die Spannung vor dem Laser-Run, bei welchem 4 x 800 Meter Laufen in Kombination mit Schiessen absolviert werden, war besonders bei den Damen gross. Obwohl Anna Jurt im Schwimmen eine persönliche Bestzeit erzielte, konnte Lea Egloff mit einem guten Resultat im Reiten, Fechten und Schwimmen als erste in den Run starten. Treffsicher und mit einem starken Lauf wurde sie von Anna Jurt jedoch beim Laser-Run überholt und belegte am Schluss den zweiten Rang mit 1‘339 Punkten. Mit nur gerade 25 Punkten mehr holte sich Anna Jurt den Schweizermeistertitel, die dem grossen Druck stand hielt. Den dritten Rang erreichte Florina Jurt mit 1‘279 Punkten.

Auch der Titelverteidiger bei den Herren, Alexandre Dällenbach, überzeugte mit seiner Leistung (1'414 Punkte). Wie im Vorjahr verwies er Vital Müller, der 1353 Punkte erzielte, auf den zweiten Schlussrang. Und aus der Westschweiz holte sich Maxence Hofer mit 1‘320 Punkten den dritten Podestplatz.

Starkes Schweizer Team an der Junioren Europameisterschaft

Mit den Leistungen an der Schweizermeisterschaft hat das Team von Nationalcoach Florence Dinichert gezeigt, dass sie für die Europameisterschaft bei den Junioren in Topform sind. Der Anlass findet ab morgen bis 4. Juli an den gleichen Schauplätzen und Wettkampfanlagen statt. Besonders Anna Jurt und Lea Egloff haben bei den Damen gute Chancen auf einen Spitzenplatz - und die beiden Fünfkämpferinnen treten auch als Team zum Staffelwettkampf bei den Damen diesen Mittwoch an. Die Medaillen sind zum Greifen nah!

Rangliste Damen:

1. Anna Jurt (1'364), 2. Lea Egloff (1’339), 3. Florina Jurt (1'279)

Rangliste Herren:

1. Alexandre Dällenbach (1'414), 2. Vital Müller (1’353), 3. Maxence Hofer (1‘320)

Für weiter Informationen:

Bettina Kriegel, Kommunikationsverantwortliche, Pentathlon Suisse, Telefon 079 458 39 31, info@kriegel-kommunikation.ch