PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von SC Johnson mehr verpassen.

21.01.2021 – 09:00

SC Johnson

SC Johnson spendet zusätzliche 120.000 Euro an Save the Children und unterstützt damit Projekte zur Unterstützung gefährdeter Kinder und Familien in ganz Europa

Racine, Wisconsin (ots/PRNewswire)

- Spenden in Großbritannien, Deutschland, Spanien und der Schweiz bauen auf globale Partnerschaft zur Unterstützung von Kindern und Familien, die von COVID-19 betroffen sind

SC Johnson, ein branchenführender Hersteller von Haushaltsreinigungs- und anderen Verbraucher- und Profiprodukten, spendet weitere 120.000 Euro, um Save the Children dabei zu helfen, die dringenden lokalen Bedürfnisse von gefährdeten Kindern und Familien in ganz Europa zu erfüllen. Die Spenden zur Unterstützung von Projekten in Großbritannien, Deutschland, Spanien und der Schweiz builds on SC Johbauen auf der globalen Partnerschaft von SC Johnson mit der Wohltätigkeitsorganisation auf, einschließlich einer Spende in Höhe von 1 Million Dollar (820.000 Euro), die Anfang des Jahres getätigt wurde, um Kinder weltweit mit Ressourcen zur Bewältigung der COVID-19-Pandemie auszustatten und zu erziehen.

"COVID-19 hat verheerende Auswirkungen auf gefährdete Familien und Kinder auf der ganzen Welt und verschärft die Herausforderungen der Armut, einschließlich des Zugangs zu Gesundheitsdiensten, Ernährung und Bildung", sagte Alan VanderMolen, Chief Communications Officer von SC Johnson. "Ich bin dankbar für die Arbeit, die Save the Children leistet, und stolz, dass SC Johnson sie unterstützen kann."

"Wir sind stolz darauf, die Partnerschaft mit SC Johnson fortzusetzen, um Kinder auf der ganzen Welt zu unterstützen, die am stärksten von der Pandemie betroffen sind", sagte Caroline Whatley, Chair of Global Partnerships, Save the Children. "Angesichts der Tatsache, dass COVID-19 mehr Kinder aus den Schulen und in die Armut treibt, ist die Bereitstellung von Unterstützung und Ressourcen wichtiger denn je."

Mit den Spenden werden mehr als 2.000 Kinder und ihre Betreuer in der gesamten Region durch eine Vielzahl lokaler Projekte unterrichtet und gefördert:

- Ein Nothilfeprogramm in Großbritannien zur Unterstützung von in Armut lebenden Familien, deren Lebens- und Lernbedingungen durch die Pandemie noch schwieriger geworden sind. Im Rahmen des Programms werden 150 Kinder mit Lernressourcen versorgt, um die Entwicklung zu Hause zu fördern, mit Haushaltsprodukten, die für die Entwicklung wichtig sind, mit Lebensmitteln und Gutscheinen für Familien, die von Ernährungsunsicherheit betroffen sind, und mit COVID-19-Ressourcenpaketen mit Informationen, die den Betreuern helfen, ihr emotionales Wohlbefinden zu bewältigen. 
- Bildungsunterstützung für Kinder und Familien in Spanien, die von der COVID-19-Pandemie betroffen sind, mit dem Schwerpunkt, marginalisierte und gefährdete Kinder vor dem Schulabbruch zu bewahren. Im Rahmen des Projekts erhalten 214 Kinder Unterstützung in den Bereichen Rechnen und Lesen und die Betreuer werden dabei unterstützt, positive Lehrmethoden anzuwenden. 
- Unterstützung wohnungsloser Kinder und junger Erwachsener in Deutschland durch Hilfsmittel zum Schutz vor COVID-19 und zur Befähigung zum Übergang in ein sichereres und selbstbestimmtes Leben. Das Projekt zielt darauf ab, 1.000 Kinder und junge Erwachsene durch Notfallsets, aufsuchende Arbeit, Zugang zu einer gebührenfreien 24-Stunden-Hotline und verbesserte Schutzmaßnahmen zu erreichen. 
- Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern in Asylbewerberunterkünften in der Schweiz durch Coaching und Workshops für das Personal von Unterkünften, Bewusstseinsbildung für Kinderschutz im Rahmen von Asyl und Migration, Vermittlung von positivem Erziehungsstil und Schaffung von Räumen für kindzentrierte Aktivitäten. Das Projekt wird 800 Mitarbeiter, Kinder, Jugendliche und Eltern unterstützen.  

SC Johnson prüft weiterhin Möglichkeiten, um den Bedürfnissen von Kindern und Familien auf der ganzen Welt gerecht zu werden, während sich die COVID-19-Pandemie weiterentwickelt. Für weitere Informationen über das Engagement von SC Johnson bei der COVID-19-Hilfe besuchen Sie bitte unsere Website: www.scjohnson.com/covid19.

Informationen zu SC Johnson

SC Johnson ist ein Familienunternehmen, das sich für innovative, qualitativ hochwertige Produkte, hervorragende Leistungen am Arbeitsplatz und ein langfristiges Engagement für die Umwelt und die Gemeinden, in denen es tätig ist, einsetzt. Das Unternehmen mit Sitz in den USA ist einer der weltweit führenden Hersteller von Haushaltsreinigern und Produkten für die Haushaltsaufbewahrung, Luftpflege, Schädlingsbekämpfung und Schuhpflege sowie von professionellen Produkten. Es vermarktet namhafte Marken wie GLADE®, KIWI®, OFF!®, PLEDGE®, RAID®, SCRUBBING BUBBLES®, SHOUT®, WINDEX® und ZIPLOC® in den USA und darüber hinaus. Außerhalb der USA werden Marken wie AUTAN®, BAYGON®, BRISE®, KABIKILLER®, KLEAR®, MR MUSCLE® und RIDSECT® vertrieben. Das 134 Jahre alte Unternehmen, das einen Umsatz von 10 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet, beschäftigt weltweit rund 13.000 Mitarbeiter und verkauft Produkte in nahezu allen Ländern der Welt. www.scjohnson.com.

Informationen zu Save the Children

Save the Children existiert, um jedem Kind zu helfen, sein volles Potenzial zu erreichen. In mehr als 100 Ländern, darunter auch in Großbritannien, sorgen wir dafür, dass Kinder sicher, gesund und lernfähig bleiben, und verändern die Zukunft zum Guten. Wir finden neue Wege, Kinder zu erreichen, egal wo sie aufwachsen. Seit einem Jahrhundert setzen wir uns für die Rechte von Kindern ein und sorgen dafür, dass ihre Stimmen gehört werden.

Weitere Informationen finden Sie auf www.savethechildren.org.uk.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1198001/SCJohnson_Logo.jpg