CSL Immobilien AG

Beteiligung der Migros Bank an der CSL Immobilien schafft einzigartige Dienstleistungspalette

Zürich (ots) - Die Migros Bank hat Ende August 2018 eine Mehrheitsbeteiligung an der CSL Immobilien erworben. Dies ermöglicht der operativ selbstständig bleibenden Immobiliendienstleisterin, sich landesweit weiter zu entwickeln. Die Migros Bank gewinnt Zugang zu neuen Businesskunden. Gemeinsam können die beiden Unternehmen eine einzigartige Dienstleistungspalette über den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie anbieten.

CSL Immobilien ist eine der führenden Gesamtdienstleisterinnen im Schweizer Immobilienmarkt. Die Migros Bank zählt landesweit zu den fünf grössten Hypothekenbanken. Mit der neuen Eigentümerkonstellation entstehen für beide beteiligte Unternehmen viele Synergien und Vorteile. Yonas Mulugeta, CEO von CSL Immobilien, sagt: "Die gemeinsame Bearbeitung der Kundensegmente ermöglicht ein beidseitiges Wachstum und erlaubt der CSL Immobilien eine Erhöhung der gesamtschweizerischen Reichweite." Die Immobiliendienstleisterin war bereits bisher landesweit aktiv, fokussierte sich aber insbesondere auf den Wirtschaftsraum Zürich. Neben einer stärkeren geographischen Verankerung schafft der Einstieg der Bank bei CSL Immobilien auch das Potenzial zum Aufbau neuer Geschäftsfelder, wie beispielsweise digitale Dienstleistungen für private und institutionelle Investoren. Harald Nedwed, Geschäftsleitungspräsident der Migros Bank, sagt: "Während sich die herkömmlichen Immobiliendienstleistungen der Bankbranche mehrheitlich an Privatpersonen richten, erbringt die Migros Bank dank der neuen Partnerin CSL Immobilien höherwertige, gezielt auch für Firmenkunden bestimmte Leistungen". Gemeinsam entsteht so eine für die Schweiz einzigartige Dienstleistungspalette über den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie - mit Bewertung, Finanzierung, Entwicklung, Bautreuhand, Vermarktung und Bewirtschaftung. Abgerundet wird das umfassende Angebot durch Research und Marktanalysen - der bewährte CSL Immobilienmarktbericht wird weitergeführt.

Die CSL Immobilien wird im Markt weiterhin eigenständig auftreten. Die langjährige Geschäftsleitung mit CEO Yonas Mulugeta, Daniel Barben und Giuliana De Rinaldis behält ihre Funktion und Aufgaben und bleibt am Unternehmen beteiligt. Auch der Mitarbeiterbestand bleibt unverändert. Die Migros Bank nimmt Einsitz in den Verwaltungsrat der CSL Immobilien und stellt zudem den Verwaltungsratspräsidenten.

Kontakt:

Letitia Zenhäusern,
Medienverantwortliche CSL Immobilien AG
Tel. 044 316 13 04, 079 775 38 47
Email: l.zenhaeusern@csl-immobilien.ch



Weitere Meldungen: CSL Immobilien AG

Das könnte Sie auch interessieren: