IN-VI

Brasilien im Fokus der Immobilienmesse MIPIM

Zug (ots) - Heute geht in Cannes die grösste Immobilienfachmesse der Welt MIPIM zu Ende. Rund 20'000 Teilnehmer aus 80 Ländern orientierten sich über die neusten Trends im Immobilienbereich. Viel Aufmerksamkeit erhielt dieses Jahr der Standort Brasilien.

Seit 1990 findet die Messe im Palais des Festivals in Cannes statt. Die gesamte Immobilienwelt ist vertreten: Architekten, Städtebauer oder Finanzinstitute präsentierten ihre Visionen und Projekte. Dieses Jahr im Fokus: Brasilien.

Von den hoffnungsvollen BRIC-Staaten hat sich vor allem Brasilien schnell von der Krise 2007/2008 erholt. Die inzwischen fünftgrösste Wirtschaft der Welt hat mehr als 6 Millionen fehlende Wohneinheiten und plant Infrastruktur für die Fussball-WM 2014 sowie die Olympische Sommerspiele 2016.

Brasilien boomt mit zahlreichen neuen Projekten. Guy Perry, Gründer und Leiter der IN-VI Investment Vision AG mit Büros in der Schweiz, Polen und Brasilien, verfolgt ein grosses Projekt in Aracaju und bekräftigt diese Tendenz: "Brasilien ist ein enorm interessanter Markt. Innovative Projekte werden in den nächsten Jahren viele Investoren vom Potential dieses Landes überzeugen."

Das IN-VI-Projekt Brisa de Atalaia ( www.brisadeatalaia.com.br ) in Aracaju wird von Investoren unterstützt, deren Vermögen das Schweizer Multi Family Office der Swiss Capital Wealth Management AG in Zürich verwaltet. Auf dem 93 Hektar-Grundstück mit 1,2km Strand sind hauptsächlich Wohneinheiten für die lokale Bevölkerung geplant, aber auch eine Schule, Sportflächen, ein Hotel und eine Klinik unter der Leitung des bekannten deutschen Arztes Dr. Müller-Wohlfahrt ( www.mw-oc.com ).

Auf der Suche nach innovativen und marktorientierten Möglichkeiten ist die im Jahr 2000 gegründete IN-VI Gruppe in kurzer Zeit zu einem Leader für Grossprojekte in nachhaltigen Umgebungen aufgestiegen. Aktuell arbeitet IN-VI an Projekten in der Schweiz, in Polen, der Slowakei, Frankreich, Brasilien und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Weitere Informationen: www.in-vi.com und www.brisadeatalaia.com.br

Kontakt:

IN-VI-CEO
Guy Perry
Mobile: +41/79/799'73'77
E-Mail: guy.perry@in-vi.com



Das könnte Sie auch interessieren: