Regenicin, Inc.

Regenicin holt den Mitbegründer von Amgen, Dr. Joseph Rubinfeld, in das Leitungsgremium

    New York, August 25, 2010 (ots/PRNewswire) - Regenicin, Inc. (http://www.regenicin.com) , ein Biotechnologieunternehmen in der Entwicklungsphase, gab heute bekannt, dass Dr. Joseph Rubinfeld, einer der vier ursprünglichen Gründer der Amgen, Inc. (http://www.amgen.com), zugestimmt hat, dem Leitungsgremium des Unternehmens beizutreten. Dr. Rubinfeld wird dabei behilflich sein, die Kommerzialisierung von PermaDerm(TM) voranzutreiben, Regenicins firmeneigenem autogenetisch (http://www.regenicin.com/about-permaderm.html) kultiviertem Hautersatz, der die Eigenschaften der gesunden menschlichen Haut wiederherstellt und bei Verbrennungen, chronischen Wunden und bei einer Vielzahl von Vorgängen in der plastischen Chirurgie eingesetzt werden kann.

    Zusätzlich zu seinem Engagement Amgen zu gründen hat Dr. Rubinfeld eine vierzigjährige Geschichte bei der pharmazeutischen und Verbrauchsgüterentwicklung vorzuweisen. Seine Leistungen beinhalten die Herstellung des Multimillarden-Dollar-Antibiotikas Amoxicillin sowie des ersten synthetischen, biologisch abbaubaren Reinigungsmittels. Er hat während seiner hervorragenden Karriere über 100 Patente erhalten.

    Als Kommentar zu seiner Entscheidung zu Regenicin zu gehen meinte Dr. Rubinfeld: "Mit dem kürzlich erfolgten Erwerb der Rechte an dieser revolutionären Technologie ist Regenicin nun auf einer Position, die einzige Firma auf der Welt zu sein, die in der Lage ist, die eigene Haut eines Patienten schnell wachsen zu lassen und zu verpflanzen. Dies ist eine überaus wichtige Entwicklung für den Multimilliarden-Dollar schweren Behandlungsmarkt für Verbrennungen und andere Wunden, die zurzeit mit der Haut von Leichen und Schweinen versorgt werden", so Dr. Rubinfeld. "Diese Methoden haben oft hohe Abstossraten, im Vergleich zu den praktisch gar keinen Abstossproblemen, wenn die eigene Haut eines Patienten für die Verpflanzung verwendet wird. Ich freue mich darauf, dem Team bei Regenicin dabei zu helfen, durch die finalen Hürden in Richtung Kommerzialisierung dieser lebensverbessernden Technologie zu steuern."

    Dr. Rubinfeld begann seine Karriere als Forschungswissenschaftler bei mehreren pharmazeutischen Unternehmen und Firmen für Verbrauchsgüter, zum Beispiel bei Schering Plough und Colgate Palmolive. Er arbeitete 12 Jahre lang bei Bristol Myers, wo er zusätzlich zur Entwicklung von Amoxicillin und Chephadroxil noch behilflich war, ihre originale Anti-Krebs-Produktlinie zu lizenzieren, zum Beispiel Mitomycin, Etoposid und Bleomycin. Nachdem er 1980 Amgen mit gegründet hatte und dort als Einsatzleiter arbeitete, fungierte Dr. Rubinfeld noch als Berater oder Gremienmitglied für eine Reihe von Unternehmen, zum Beispiel bei AVI BioPharma und Quark Pharmaceuticals. In 1991 gründete er Supergen mit, ein Entwicklungsunternehmen für Arzneimittel mit Sitz in Dublin, Kalifornien, wo er bis 2003 als Präsident und Firmenchef und als Mitglied des Leitungsgremiums bis 2005 tätig war. In dieser Zeit überwachte er den Börsengang des Unternehmens und seinen Aufstieg zur Multimilliarden-Dollar Marktkapitalisierung. Das Management glaubt, dass seine Fülle an Erfahrung im Biotech- und Grosspharmabereich sehr hilfreich für Regenicin bei seinem Übergang zur Kommerzialisierung sein wird.

    "Wir fühlen uns geehrt, dass Dr. Rubinfeld unserem Direktorium beitreten wird", so Randall McCoy, Geschäftsführer von Regenicin. "Seine Fachkenntnisse über die behördlichen Produktgenehmigungsvorgänge und die darauffolgende Kommerzialisierung wird für Regenicin unbezahlbar sein, da wir nun in diese neue Phase unserer Firmengeschichte treten und PermaDerm(TM) zu den Patienten weltweit bringen werden."

    Über Regenicin, Inc.

    Regenicin, Inc. (http://www.regenicin.com) ist ein Unternehmen im Entwicklungsstadium, das seinen Fokus auf einen neuen, durch Gewebetechnik gebildeten Hautersatz legt, der die Eigenschaften der gesunden menschlichen Haut wiederherstellt. Regenicin ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Hauptsitz New York, NY. Zusätzliche Informationen finden Sie auf der Webseite des Unternehmens http://www.regenicin.com und in den Eingaben des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission unter http://www.sec.gov.

ots Originaltext: Regenicin, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Jay Strell, Sunshine, Sachs and
Associates,strell@sunshinesachs.com, +1-212-691-2800, für Regenicin,
Inc.



Weitere Meldungen: Regenicin, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: