Anastasia International

Hinter der Statistik des "Global Dating": Chinas persönliche Liebesgeschichten

Bangor, Maine (ots/PRNewswire) - Viele Männer aus Amerika und Europa sind von chinesischen Frauen mit ihrer natürlichen Schönheit, ihren traditionellen Werten und ihren romantischen Idealen fasziniert. Die Globalisierung und das Internet machen es einfacher denn je, chinesische Frauen kennenzulernen und zu heiraten. Somit muss man heute kein Woody Allen oder Rupert Murdoch sein - beide haben bekanntermassen asiatische Ehefrauen. In den letzten Monaten konnte die internationale Dating-Webseite AsianBeauties.com in Hinblick auf neue Beziehungen zwischen seinen Mitgliedern einen Boom verzeichnen. Funktionen wie Live-Chat, Vorstellung am Telefon und E-Mail-Kontakt haben dazu geführt, dass eine grössere Zahl der auf AsianBeauties registrierten Männer mit Schönheiten im ganzen Orient Verbindung aufnahmen.

Sobald eine Online-Verbindung über AsianBeauties zustande gekommen ist, können Männer die Reise antreten und ihr Gegenüber persönlich kennenlernen; entweder auf einer von AsianBeauties organisierten "Romance Tour" oder im Rahmen einer Privatreise. Guiqin aus Shenyang, Mitglied der Webseite, erzählt, wie sie im Februar 2011 erstmalig mit ihrem Verlobten Martin zusammengetroffen ist. "Wir haben uns am Flughafen von Shenyang getroffen. Wir waren so aufgeregt. Martin hat meine gesamte Familie kennengelernt. Meine Mutter mochte ihn sehr, er nennt sie "Mama". Wir haben uns am 4. März verlobt." Dating-Webseiten wie AsianBeauties haben solche romantischen Zusammentreffen an Flughäfen in ganz Asien zu einer Selbstverständlichkeit gemacht.

Aufgrund der stürmischen Art des internationalen Datings ist es oftmals so, dass die Eheschliessung bald folgt, sobald sich die Paare getroffen haben. ShunRong aus Chongqing sprach von ihren Plänen, ihrem Verlobten Ken nach ihrem Zusammentreffen auf AsianBeauties zu folgen. "Jetzt ist mein Verlobter zurück in sein Heimatland Kanada gereist, und ich lerne täglich Englisch und bereite meinen Besuch bei ihm vor. Ich freue mich auf unsere rosige Zukunft ..., wir werden eine glückliche Familie gründen."

Obwohl viele chinesische Bräute in die USA auswandern, besteht bei einer Eheschliessung zwischen westlichen Männern und chinesischen Frauen nicht nur Einbahnverkehr. Nachdem Paul aus Los Angeles Weihua Zhu aus Guangzhou getroffen hatte, beschloss er spontan, nach China zu ziehen. "Unsere Beziehung auf dieser Webseite begann im August, und er kam nach Guangzhou, um mich kennenzulernen. Am 31. Dezember haben wir geheiratet", so Weihua. "Jetzt arbeitet er in Guangzhou und beantragt sein Visum."

ÜBER ASIANBEAUTIES

Das 1993 gegründete Unternehmen Anastasia ist der branchenweit führende Anbieter für internationale "Introduction and Romance Tours", der westliche Männer mit Frauen aus Asien, Russland und den GUS-Staaten, Lateinamerika und Afrika zum Daten oder Heiraten zusammenbringt. http://www.AsianBeauties.com

Ansprechpartner:

Richard Sea AsianBeauties.com Telefon/Fax: +7(495)775-15-43, DW 385 E-Mail: pr@asianbeauties.com Web: http://www.anastasiadate.com

Kontakt:

Richard Sea, AsianBeauties.com , Telefon/Fax: +7(495)775-15-43,DW
385,E-Mail: pr@asianbeauties.com



Weitere Meldungen: Anastasia International

Das könnte Sie auch interessieren: