PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Panta Rhei PR AG mehr verpassen.

22.03.2021 – 16:40

Panta Rhei PR AG

Luciano Lopez ist der erste Rektor auf dem EHL Campus in Singapur

Luciano Lopez ist der erste Rektor auf dem EHL Campus in Singapur
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Von Lausanne nach Singapur: Luciano Lopez ist der erste Rektor auf dem EHL Campus in Singapur

Singapur/Zürich/Lausanne, Montag, 22. März 2021 – Die international renommierte Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) expandiert nach Singapur: Heute hat sie Dr. Luciano Lopez zum Rektor ihres neuen, weltweit nunmehr dritten EHL Campus in Singapur ernannt. Der gebürtige Jurassier (33) hat in Neuchâtel doktoriert und ist aktuell Dozent an der EHL in Lausanne. Er nimmt seine Arbeit in Singapur am 1. Juli 2021 auf.

Dr. Luciano Lopez (1988 in Delémont geboren und schweizerisch-spanischer Doppelbürger) stiess im Februar 2018 als Gastdozent für Wirtschaftswissen­schaften zur EHL-Gruppe, während er seine Doktorarbeit über Entwicklungszusammenarbeit an der Universität Neuchâtel abschloss. Im selben Jahr erhielt er eine Assistenz­professur an der EHL.

Als Wirtschaftswissenschaftler konzentriert sich Lopez in seiner Forschung auf Angewandte Ökonomie, insbesondere auf Fragen der Kreislauf­wirtschaft in der Hotelbranche. Für sein herausragendes Talent im Unterrichten wurde er 2016 mit dem Credit Suisse «Best Teaching»-Award und 2020 mit dem EHL-Award für «Best Distance Teaching» ausgezeichnet.

Dr. Lopez übernimmt in Singapur, wo die EHL einen neuen Campus eröffnet, die akademische Leitung für Lehrkörper und Curriculum. Gleichzeitig entwickelt er mit Jenny Ang, Geschäftsführerin des neuen EHL-Campus, die Strategie der Gruppe im asiatischen Markt weiter.

«Ich freue mich sehr über diese Wahl. Sie ist ein Privileg und zugleich eine Verpflichtung für mich, die akademische Exzellenz der EHL aus der Schweiz nach Asien zu bringen. Wir wollen den Studierenden eine erstklassige Ausbildung bieten, wo sich pädagogische Innovation, angewandte Forschung und leidenschaftliches Unterrichten durch heraus­ragende Pädagoginnen und Pädagogen gegenseitig beflügeln», umschreibt Luciano Lopez, Rektor des EHL Campus (Singapur), seine Mission.

«Mit Luciano Lopez konnten wir einen hochqualifizierten Dekan berufen, der dieses spannende Kapitel für die EHL in Singapur aufschlägt. Sein profundes Wissen über unsere Institution und seine akademischen Fähigkeiten sind enorme Pluspunkte. Er wird mit den Studierenden und seinem Team ein Lern-Ökosystem in Singapur entwickeln, das perfekt auf die Visionen der jungen Talente, auf deren Bedürfnisse und auf Anforderungen in diesem Umfeld zugeschnitten ist», freut sich Dr. Juan F. Perellon, Chief Academic Officer der EHL-Gruppe.

Über die EHL-Gruppe

Die EHL Ecole hôtelière de Lausanne ist seit ihrer Gründung im Jahr 1893 das Sinnbild für schweizerische Gastfreundschaft. In ihrer bis heute wegweisenden Ausbildung für die Hotellerie und den Hospitality-Sektor leistet sie Pionierarbeit. Das Ergebnis ist eine einzigartige, globale Gemeinschaft mit 25’000 Hospitality-Führungskräften und Studierenden aus über 120 Ländern. Die EHL ist die weltweit erste Hospitality-Management-Schule, die auf ihren Campuses in Lausanne, Singapur und Chur-Passugg Bachelor- und Masterprogramme sowie Online-Lernlösungen anbietet. Die EHL rangiert in den QS- und CEO-Weltranglisten auf Platz 1, namentlich im oben genannten QS World University Ranking sowie im CEOWorld Magazine. Ihr Restaurant «Berceau des Sens» ist das weltweit einzige Ausbildungsrestaurant, das zum dritten Mal in Folge mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde.

Die EHL Swiss School of Tourism and Hospitality (Chur-Passugg) zählt seit 50 Jahren zu den führenden Hotel- und Hospitality-Management-Fachschulen. In einem kürzlich renovierten, aus dem 19. Jahrhundert stammenden Kurhotel in Passugg, Graubünden, bietet sie Schweizer sowie internationalen Studierenden aus 20 Ländern eidgenössisch anerkannte Diplome auf Berufs- sowie Hochschulniveau an.

EHL Advisory Services ist das grösste Schweizer Hospitality-Beratungsunternehmen mit Expertise in der Entwicklung von Bildungsmodellen, in der Qualitätssicherung für Lernzentren sowie in der strategischen und operativen Beratung von Unternehmen, insbesondere in der Umsetzung einer Benchmark-Servicekultur für Unternehmen innerhalb und ausserhalb der Hospitality-Branche. EHL Advisory Services verfügt über Niederlassungen in Lausanne, Peking, Shanghai sowie Neu-Delhi und hat in den letzten 40 Jahren Mandate in mehr als 60 Ländern übernommen.

www.ehl.edu

Für weitere Fragen:
Medienstelle EHL Deutschschweiz
Dr. Reto Wilhelm, Panta Rhei PR
Tel. +41 (0)44 365 20 20; E-Mail: r.wilhelm@pantarhei.ch