Alle Storys
Folgen
Keine Story von Panta Rhei PR AG mehr verpassen.

Panta Rhei PR AG

Alt-Bundesrat Johann Schneider Ammann läutet am Züpfe-Zmorge den Sommer in Lauenen ein

Alt-Bundesrat Johann Schneider Ammann läutet am Züpfe-Zmorge den Sommer in Lauenen ein
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Alt-Bundesrat Johann Schneider Ammann läutet am Züpfe-Zmorge den Sommer in Lauenen ein

Schöne Aussichten: Hotel Alpenland Lauenen mit neuen Zimmern und Openair Kino

Der Züpfe-Zmorge ist eine Tradition im Lauenental - das Frühstück mit Butterzopf läutet jeweils den Sommer im Hotel Alpenland in Lauenen ein. Die beiden Eigentümer des Hauses sind Alt-Bundesrat Johann Schneider-Ammann sowie Dr. h. c. Willy Michel. Sie luden heuer zum Talk mit dem Emmentaler Unternehmer Oscar A. Kambly. Die drei Unternehmer wissen, was es heisst, traditionsreiche Familienunternehmen zu führen. Gleichzeitig hatten die Gäste die Chance, einen Blick in die komplett neuen Zimmer und in die Bergsauna des Hotels zu werfen. A propos Augenschmaus: Ein weiterer sommerlicher Höhepunkt wird das Openair Kino Lauenen - direkt vor der einmaligen Bergkulisse vom 17. Juli bis 8. August in Zusammenarbeit mit dem Kino Gstaad. Wer ein Panorama-Zimmer auf sicher hat, sitzt in der Loge.

Bereits zum zehnten Mal lud das Hotel Alpenland zum Züpfe-Zmorge ein. Jeweils zum Sommerbeginn am 21. Juni vereinen sich Einheimische wie auch Gäste aus Nah und Fern im Hideaway-Hotel im Lauenental. Der Züpfe-Zmorge ist jedes Jahr gewissermassen ein Gipfeltreffen der informellen Art im charmanten Hotel. Zum offiziellen Start des Schweizer Feriensommers diskutierten am letzten Sonntagmorgen die langjährigen Inhaber des Hotel Alpenland, Alt-Bundesrat Johann Schneider-Ammann und Dr. h. c. Willy Michel, sowie der Unternehmer Oscar A. Kambly über die Kunst, ein Familienunternehmen erfolgreich zu führen und sich um Herzensangelegenheiten zu kümmern. Und so beschäftigt natürlich die drei Unternehmer auch die Nachfolgeregelung: "Der Nachwuchs ist enorm wichtig und es ist schön, das Zepter weiterzugeben. Wer weiss, vielleicht sitzt hier beim nächsten Züpfe-Zmorge bereits unsere nächste Generation, welche die Unternehmensführung bereits übernommen hat", zeigt sich Schneider-Ammann zuversichtlich für die Zukunft. Auch für Oscar A. Kambly gibt es nichts Wertvolleres, als in strahlend-leuchtende Augen zu blicken und sich an den kleinen Sachen erfreuen zu können. Zudem unterstreicht Willy Michel das Privileg, sich als junger Mensch frei entwickeln und entfalten zu dürfen. Moderiert wurde das Gespräch von Marcel Huwyler, Autor.

Zu bestaunen: 20 komplett neue Zimmer

In Betrieb nehmen kann Hoteldirektor Michel Ming diesen Sommer 20 komplett neue Zimmer und zwei Appartements im alpin-modern Stil. Nachdem bereits die Gastronomie-Bereiche und die Bergsaunas letztes Jahr eingeweiht worden waren, ist nun die letzte Etappe des Umbaus im Hotel Alpenland in Lauenen vollbracht. Die grosszügigen Zimmer wurden, wo immer möglich, durch lokale Handwerker aus dem Saanenland umgebaut. "Uns ist die Regionalität wichtig. In jedem Zimmer begrüsst das Lauener Bergpanorama unsere Gäste - Träumen ist nicht nur erlaubt, sondern erwünscht. Unsere einzigartige Lage, am Rande des Naturschutzgebietes Rohr und in angenehmer Wanderdistanz zum Lauenensee, sind ein Plus in der heutigen Zeit, wo Freiraum doppelt zählt", freut sich Gastgeber Michael Ming.

Premiere im Saanenland: Openair Kino Lauenen vom Balkon und von der Terrasse

Eine weitere Premiere gibt es vom 17. Juli bis 8. August: Hotelier Michael Ming und sein Team haben zusammen mit dem Kino Gstaad alle Hebel in Bewegung gesetzt, dass doch noch eine Attraktion im Saanenland stattfinden kann. Und zwar gibt es zum ersten Mal ein Openair Kino Lauenen. Einheimische und Gäste kommen in den Genuss von einem vielfältigen und abwechslungsreichen Kinoprogramm mit unterschiedlichsten Filmen aus allen Genre. Die Hotelgäste sitzen logischerweise in der ersten Reihe - sei es auf der Terrasse oder sonst auf den Balkonen, die zu Logenplätzen werden. Sämtliche Filme werden jeweils im Original gezeigt, Tickets sind über die Website www.alpenland.ch und in den Tourismusbüros Gstaad, Saanen, Schönried und Lauenen sowie unter booking.gstaad.ch, ticketing@gstaad.ch oder +41 (0)33 748 81 82 erhältlich. Sie kosten 20 Franken pro Person und Film. Für Gaumenfreuden vor und während der Kino-Unterhaltung sorgt das Hotel Alpenland mit feinsten lokalen Fleischspezialitäten und raffiniert kombinierten Gerichten.

Sommerevents 2020

Openair Kino Lauenen

17. Juli bis 8. August

Lesungen

4. Juni, 20. August, 19. September, 8. Oktober, 22. Oktober

Live in Concert

12. Juli, 19. Juli, 26. Juli, 2. August, 9. August, 16. August

Sommer-Grill

Juli & August: jeweils Samstag mittags und abends sowie Sonntag mittags

Znacht mit Weinbegleitung

27. Juni, 12. September, 17. Oktober

Vollmond-Wanderung mit Fondue

5. Juni, 5. Juli, 3. August, 2. September, 1. Oktober

Das Chalet-Hotel Alpenland Lauenen

Das charmante Chalet-Hotel Alpenland in Lauenen liegt unweit des weltberühmten Kurortes Gstaad. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Naturparadies Rohr begrüsst das Hotel Alpenland mit brandneuen 20 Hotelzimmern und zwei frisch renovierten Appartements Gäste aus Nah und Fern. Für kulinarische Höhenflüge sorgt das Restaurant Alpenland. Hier stehen Schweizer Traditionsgerichte, raffiniert interpretiert mit Produkten aus der Region, auf der Speisekarte. Die berühmte Sonnenterrasse mit Blick auf die umgebenden Dreitausender zieht im Winter wie im Sommer sonnenhungrige Gäste und Einheimische an. Durch die naturnahe Lage und unweit des bekannten und besungenen Lauenensees begrüsst das Hotel Alpenland ganzjährig sowohl Sportinteressierte wie auch Geniesser und Familien.

Medienkontakt
Hotel Alpenland
Hinterseestrasse 5
3782 Lauenen

Michael Ming
Direktor
Tel.: +41 33 765 55 66
E-mail: hotel@alpenland.ch

Panta Rhei PR
Tel.: +41 44 365 20 20
Mail: info@pantarhei.ch