Das könnte Sie auch interessieren:

"Doppelte Herausforderung" bleibt zentrales Zukunftsthema - Mehr Energie mit weniger Emissionen

London/Bochum (ots) - BP hat heute in London die neue Ausgabe des BP Energy Outlook vorgestellt. Die Welt ...

Die österreichische VENTUS-Gruppe baut ihr Angebot zur Inspektion und Optimierung von Windkraftanlagen international weiter aus.

WienVienna (ots) - Das Anfang Feber in Dänemark neu gegründete Unternehmen "Ventus Wind Services A/S" wird ...

HPI-Wissenspodcast Neuland: Wie sieht die Medizin der Zukunft aus?

Potsdam (ots) - Siri, ist mein Blutdruck normal? - Noch sind medizinische Fragen an digitale gesundheitliche ...

06.09.2018 – 14:03

LIDL Schweiz

Der Lieferant Kellermann.ch AG informiert über einen Warenrückruf des Produktes "Chef Select, Griechischer Salat, 250g"

Weinfelden (ots)

Der Lieferant Kellermann.ch AG macht aktuell einen Rückruf des Produktes "Chef Select, Griechischer Salat, 250g" unabhängig vom Verbrauchsdatum. Das dem Produkt beigelegte Dressing enthält das Allergen Senf. Dieses ist auf der Verpackung nicht deklariert. Der Lieferant Kellermann.ch AG empfiehlt dringend betroffenen Allergikern, das genannte Produkt nicht zu konsumieren.

Dieses Produkt wurde bei Lidl Schweiz verkauft. Aus Gründen des konsequenten Verbraucherschutzes hat Lidl Schweiz sofort reagiert und die betroffene Ware bereits aus dem Verkauf genommen.

Lidl Schweiz ruft alle Kunden mit einer Senf-Allergie auf, das betroffene Produkt "Chef Select, Griechischer Salat, 250g", hergestellt vom Lieferanten Kellermann.ch AG, nicht zu verzehren und dieses in einer Lidl Filiale zurückzugeben. Selbstverständlich wird der Kaufpreis erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Für Personen, welche nicht allergisch auf Senf reagieren, ist das Produkt unbedenklich.

Andere bei Lidl Schweiz verkaufte Produkte des Lieferanten Kellermann.ch AG sowie weitere Fertigsalate der Marke "Chef Select" sind von dem Rückruf nicht betroffen.

Der Lieferant Kellermann.ch AG entschuldigt sich bei allen betroffenen Kunden für die verursachten Unannehmlichkeiten.

Kontakt Lidl Schweiz:

Medienstelle
Dunantstrasse 14 8570 Weinfelden
Tel.: +41 (0)71 627 82 00
E-Mail: media@lidl.ch
www.lidl.ch
www.lidl.ch/darum
www.facebook.com/lidlch
www.instagram.com/lidlch/

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von LIDL Schweiz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung