Hanhart AG

Hanhart lanciert die exklusive Chronographen-Kollektion Primus

Hanhart lanciert die exklusive Chronographen-Kollektion Primus

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100016733 -
                      
    Zürich (ots) - Hanhart lanciert eine exklusive Kollektion
mechanischer Armbanduhren, die auf der Tradition der deutschen
Uhrenmanufaktur aufbaut, Schweizer Spitzentechnologie einbringt und
sie so einzigartig macht. Der Name der Kollektion ist Referenz:
Primus.

    Der Name Hanhart steht bis heute primär für hochpräzise und absolut zuverlässige Stoppuhren. Als erste Uhrenmanufaktur hat Hanhart 1924 die weltweit preiswerteste mechanische Stoppuhr lanciert. Die traditionsreiche deutsche Uhrenmanufaktur mit schweizerischem Ursprung produziert an ihrem Sitz in Gütenbach im Schwarzwald jährlich rund 150.000 Stoppuhren, die weltweit vertrieben werden. Hanhart hat aber schon früh auch Armbanduhren hergestellt - unter ihnen 1938 den legendären Fliegerchronographen "Kaliber 40", der als originalgetreue Replika mit dem Namen Primus ein begehrtes Sammler- und Liebhaberstück geworden ist.  

    "Zurück zu den Wurzeln": Hanhart AG in Diessenhofen

    Hanhart blieb am Puls der Zeit: Anfang 2008 wurde im Thurgauer Städtchen Diessenhofen die Tochtergesellschaft Hanhart AG gegründet. An dem Ort, an dem Johann Adolf Hanhart 1882 sein Uhrengeschäft eröffnete und damit die Geschichte des Hanhart-Unternehmens begründete. Von Diessenhofen aus wurde seither intensivst am Aufbau einer neuen Chronographen-Linie gearbeitet - in enger Zusammenarbeit mit dem Muttersitz in Gütenbach und hochspezialisierten Zulieferern der Schweizer Uhrenbranche.

    Neue Kollektion in edelstem Design

    Jetzt ist die neue Kollektion da - und setzt gleich Zeitzeichen. Eine exklusive sportliche Chronographen-Linie in kleiner Auflage und edelstem Design, das historische Elemente mit modernster Technik verbindet  - und mit dem unverwechselbaren, einzigartigen Markenzeichen, das Hanhart seit 1938 prägt: der rote Drücker, der früher Piloten vor einem unbeabsichtigten Rückstellen der Stoppzeit bewahrte. Der Name der Kollektion ist Würdigung und Referenz: Primus.

    German Engineering - Swiss Made

    Primus ist eine Kollektion für Liebhaber und Sammler, für Menschen, die ihren Weg gehen. Präzise und robust erfüllt die Uhr höchste qualitative Ansprüche und vereint die Vorzüge, die Hanhart Stoppuhren seit 1924 auszeichnen. Von ausgesuchten Uhrmachern aus dem Vallée de Joux nach Design- und Technologieplänen von Hanhart fabriziert, führt sie einzigartiges Know-how auf eine ganz besondere Art zusammen. Sportlich und edel wird sie zum ausgesuchten Accessoire, das man besonders gerne dann trägt, wenn das Leben zum Erlebnis wird. Die Namen der Chronographen-Linie - Pilot, Racer und Diver - drücken solche Momente aus. Die Materialien der formschönen Gehäuse Edelstahl und Rose Gold unterstreichen wie die kannelierte Lunette die sportliche Eleganz. Die schnell ablesbare Sekunde mit poliertem Zeiger auf dem bicompaxen Zifferblatt bildet eine weitere, bestechend moderne Interpretation der Stoppuhren-Referenz. Der verschraubte Saphirglasboden gibt den Blick frei auf das faszinierende Spiel des Uhrwerks und der Schwungmasse. Flexible Bandanstösse garantieren optimalen Tragekomfort. Kurz: Die Kollektion Primus setzt als neue Generation der Hanhart-Chronographen in German Engineering - Swiss Made neue und exklusive Massstäbe.

    Die Kollektion wird auf der Baselworld 2009 (3.02/A11) lanciert. Der Vertrieb erfolgt weltweit über ausgesuchte Fachhändler.

ots Originaltext: Hanhart AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Erika Müller-Lusti
Head of Marketing
Hanhart AG
Tel.:    +41/52/646'20'47
E-Mail: erika.mueller@hanhart.com

Ralph Brühwiler
Medienbeauftragter Schweiz
Textautor
Tel.:    +41/71/222'50'71
E-Mail: ralph.bruehwiler@textautor.ch


Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Hanhart AG

Das könnte Sie auch interessieren: