PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von SV Group mehr verpassen.

15.09.2021 – 10:30

SV Group

Medienmitteilung: SV Hotel eröffnet Moxy Hotel in Bremen

Medienmitteilung: SV Hotel eröffnet Moxy Hotel in Bremen
  • Bild-Infos
  • Download

SV Hotel vergrössert Portfolio erneut: Lifestyle Hotel Moxy in Bremen eröffnet

Am 13. September 2021 hat das Moxy Hotel Bremen seinen Betrieb aufgenommen. Stylisch, modern und übersichtlich - so präsentiert sich das Hotel, das sich an junge und jung gebliebene Reisende richtet. Schlanke Strukturen, ein übersichtliches Angebot, das Wert auf alles Wichtige legt und eine gute Location – das macht das Moxy in Bremen aus. In der Nähe des früheren Hafens entsteht im Westen Bremens ein modernes Wohn- und Arbeitsquartier. Diese Nähe zum pulsierenden Leben der Stadt machen das Hotel besonders interessant für Freizeit- und Businessreisende. Entwickelt und gebaut wurde das Gebäude durch Strabag.

Dübendorf, 15. September 2021 – «Wir freuen uns sehr, dass unser 5. Moxy Hotel in Deutschland an den Start geht», sagt Beat Kuhn, Managing Director SV Hotel. Das 128-Zimmer Hotel wurde am 13. September 2021 eröffnet. Moxy steht für klare und transparente Strukturen. Der Captain und seine Crew bilden die Belegschaft des Hotels. «Jeder kann alles und macht alles, das ist uns wichtig», so Kuhn. Empfang und Bar, Concierge und Service – bei Moxy kümmern sich die Mitarbeitenden um alle Belange.

Vier-Zonen-Konzept macht aus Gästen Freunde

Architektonisch sind die Linien beim Moxy in Bremen ebenfalls klar: es gibt entweder Moxy Sleeper mit einem Queensize-Bett oder Double Moxy Sleeper mit zwei Twin-Betten. Bad, Dusche, ein bequemes Bett, kostenloses Highspeed-WLAN, Flachbild-TV – alles da. Und natürlich ein Fitnessbereich. Alles, was Reisende heute suchen. Und wem es auf seinem Zimmer zu einsam ist, der geht in das Herzstück des Hotels – die Lobby. Diese ist vielmehr als ein Empfangsbereich – sie ist gleichzeitig gemütliche Bibliothek, Bar und Lounge mit Musik. Das Vier-Zonen-Konzept ist typisch für Moxy. Der Bereich bietet viel Platz, um sich zu vernetzen, sei es im Austausch mit anderen Gästen oder mit der Crew.

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Marriott International und Strabag

Die Marke Moxy ist Teil des Portfolios von Marriott International– ebenso wie Renaissance, Courtyard und Residence Inn, die drei weiteren Marriott Marken im Portfolio von SV Hotel. Insgesamt führt SV Hotel bereits acht Hotels der Marke Moxy. SV Hotel hat das Moxy Bremen in Zusammenarbeit mit Strabag gebaut, mit der uns eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit verbindet.

Für weitere Auskünfte:

Kontakt SV Group: Salome Ramseier, Corporate Communications und Public Affairs, Telefon +41 79 254 53 12, E-Mail media@sv-group.ch

Kontakt Marriott: Michaela Belling, Senior Manager, Communications – Germany, Austria & Switzerland, Marriott International, Telefon +49 89 93001-6427, E-Mail michaela.belling@marriott.com

Über SV Hotel

SV Hotel gehört zur Gastronomie- und Hotelmanagement-Gruppe SV Group mit Sitz in Dübendorf bei Zürich. SV Hotel betreibt als Franchisenehmerin Hotels der Marriott-Marken Courtyard, Residence Inn, Renaissance und Moxy in der Schweiz und in Deutschland. Neu gehört Hyatt Centric mit einem ersten Haus in Hamburg zum Portfolio. Zum Hotelangebot gehören weiter die eigene mehrfach ausgezeichnete Marke Stay KooooK und die Hotels La Pergola in Bern und Amaris in Olten, Schweiz. Die SV Group beschäftigt im DACH Raum rund 6'100 Mitarbeitende.

www.sv-hotel.ch/de/

www.sv-group.com