Forum "Humanitäre Schweiz"

Tagung "Responsibility to Protect" mit Bundesrätin Micheline Calmy-Rey & Beat Schweizer, Stv Generaldirektor IKRK

    Zürich (ots) - Das Forum "Humanitäre Schweiz" führt am 25. April 2008 von 1800 bis 2100 eine Tagung mit dem Titel "Responsibility to Protect" durch, die in der Aula der Universität Zürich stattfinden wird. Ziel dieses Anlasses ist die Behandlung und Diskussion der Frage, wie die notleidende Zivilbevölkerung und die humanitären Helfer in Krisen- und Kriegsgebieten geschützt werden können.

    Die Sicht der Politik zu diesem Thema wird unsere Aussenministerin, Frau Bundesrätin Micheline Calmy-Rey mit ihrem Referat beleuchten. Anschliessend wird Herr Beat Schweizer, StV Generaldirektor IKRK, die Sicht des IKRK vorstellen und Herr Generalleutnant Johann-Georg Dora wird die militärischen Erfahrungen der Deutschen Bundeswehr mit diesen Einsätzen darlegen.

    Dr. med. Enrique Steiger, Chirurg und langjähriger Delegierter des IKRK in verschiedenen Kriegsgebieten, wird ein mögliches Modell von militärischen Auslandeinsätzen für die neutrale Schweiz skizzieren. Entsprechend der bisher verfolgten Politik nimmt das Forum "Humanitäre Schweiz" zum Thema der militärischen Auslandeinsätze eine neutrale Haltung ein.

    Eine Anmeldung ist erforderlich: E-Mail an sekretariat@fhch.ch oder untenfolgenden Anmeldetalon verwenden.

ots Originaltext: Forum "Humanitäre Schweiz"
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Prof. Dr. Albert A. Stahel
Mobile:    +41/79/676'93'60
Geschäftsführer des Forums "Humanitäre Schweiz"
Internet: www.fhch.ch
Leiter des Instituts für Strategische Studien
Internet: www.strategische-studien.com

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Antworttalon ots.Einladungs-Service

Tagung „Responsibility to Protect"
25. April 2008 von 18.00 bis 21.00 Uhr
Aula der Universität Zürich


         (      ) Ich nehme gerne teil

         (      ) Ich nehme nicht teil

         (      ) Schicken Sie mir bitte die Pressemappe (ist ab
                    25.04.2008 erhältlich)


Name / Vorname:  ..................................................

Medium:                ..................................................

Strasse:              ..................................................

PLZ / Ort:          ..................................................

Telefon:              ..................................................

Fax:                    ..................................................

E-Mail:                ..................................................


E-Mail an sekretariat@fhch.ch

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Weitere Meldungen: Forum "Humanitäre Schweiz"

Das könnte Sie auch interessieren: