PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von PepsiCo Deutschland GmbH mehr verpassen.

25.08.2021 – 10:56

PepsiCo Deutschland GmbH

Aufregung vor KFC und Subway: Lay's sorgt für Überraschungsmomente in Hamburg

Aufregung vor KFC und Subway: Lay's sorgt für Überraschungsmomente in Hamburg
  • Bild-Infos
  • Download

Neu-Isenburg (ots)

  • Lay's überzeugt mit zwei neuen und individuellen Chips-Sorten in bekannten KFC- und Subway-Geschmacksrichtungen
  • Achtung Kamera: So witzig verblüffen die Mitarbeiter*innen von KFC und Subway ihre Kund*innen mit den Lay's-Chips
  • Doppelt lecker: Die frischen Geschmacksrichtungen kommen mit einem 2-für-1-Restaurantgutschein

Lay's, die Nummer-1-Chips-Marke der Welt[1], mischt mit seinen Lay's Iconic Restaurant Flavours die Snack-Welt auf. Mit den neuen Sorten kombiniert der beliebte Snackartikel-Hersteller seine heiß begehrten Chips mit zwei der beliebtesten Restaurants der Welt: KFC und Subway - das gab's noch nie zuvor. Die drei Unternehmen haben sich für ihre neuen Sorten diesen Sommer etwas ganz Besonderes ausgedacht: Um Lay's Iconic Restaurant Flavours gebührend vorzustellen, überraschen die Hersteller ihre Kund*innen mit Probiertüten. Wie sie sich über das Extra bei der Bestellung freuen und genüsslich die Chips snacken, hat eine versteckte Kamera aufgezeichnet.

13:00 Uhr bei KFC in Henstedt-Ulzburg, Norderstedt:

Eileen und Jada fahren in den Drive Thru von Kentucky Fried Chicken, um sich ihre liebsten Hot Wings zu bestellen. Als sie die dampfenden Wings bekommen, fällt ihnen auf, dass die KFC-Tüte viel voller ist als sonst. Hat da jemand einen Hot Wing mehr eingepackt? Sie parken ihr Auto direkt auf dem Parkplatz vor KFC, machen es sich gemütlich und öffnen die Tüte: Überraschung! Das war kein extra Wing. Das waren extra Chips - der beste Snack zu den Wings. Jada und Eileen knuspern ihre Lay's Iconic Restaurant Flavours Chips. Sie sehen happy aus über die außergewöhnliche Art, wie man Stammkund*innen am besten verwöhnt.

15:00 Uhr bei Subway in Neugraben, Hamburg:

Mittagspause auf der Arbeit? Mittagspause bei Subway! Hier herrscht gerade das typische Getümmel: Frisch gebackene Sandwich-Brote werden aufgeschnitten, mit frischen Zutaten belegt und mit leckerer Sauce garniert. Till und Judith wollen sich ihre Subway Click & Eat Bestellung abholen und auch Gregor ist noch schnell zum Subway-Store gelaufen, um zwischen zwei Geschäftsterminen lecker zu lunchen. Ohne dass einer von ihnen es bemerkt, versteckte die Bedienung eine kleine Überraschung für sie in den Tüten zum Mitnehmen. Gregor schnappt sich sein Mittagessen und eilt weiter, riskiert aber trotzdem schon mal einen Blick. Vielleicht überlegt er, ob er sich noch einen Cookie bestellen soll? Dann entdeckt er die Packung Lay's Chips mit Subway Teriyaki Geschmack. Gregor schaut nochmal zur Tür, lächelt und geht dann zu seinem Meeting. Till und Judith entdecken die Extra-Beilage zu ihrem Mittagsmenü erst etwas später, aber freuen sich umso mehr. Neugierig reißen die beiden ihre Tüten auf und knabbern einen Chip nach dem anderen. Till ist "voll geflasht": "Wow, die schmecken echt wie mein Lieblings-Sub - Hammer!" So geht perfektes Mittagessen!

Jede einzelne Tüte im Handel enthält nicht nur ein neues Geschmackserlebnis, sondern auch einen Code, der ein 2-für-1-Angebot* in einem der teilnehmenden Restaurants freischaltet, sodass alle Liebhaber*innen auch die klassischen Gerichte im Rahmen eines Super-Deals genießen können.

Um das Lay's Iconic Restaurant Flavours-Restaurantangebot in Anspruch zu nehmen und alle Informationen zu erhalten, müssen Konsument*innen nur den Anweisungen auf der Packung folgen und Ihren Aktions-Code auf www.lays.de/promo eingeben. Per E-Mail erhalten sie dann den 2-für-1-Restaurantgutschein. Die Aktion läuft bis zum 31. Oktober 2021, aber die neuen Geschmacksrichtungen bleiben in den Regalen und können noch für eine weitere kurze Zeit genossen werden.

Hungrig geworden? Dann los und viel Spaß beim Genuss von gleich mehreren Geschmacks-Klassikern.

* Siehe Details und Teilnahmebedingungen unter www.lays.de/promo. Teilnehmende Märkte: Deutschland

Über PepsiCo

PepsiCo Produkte werden von Verbrauchern pro Tag mehr als eine Milliarde Mal in über 200 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt konsumiert. Mit seinem umfangreichen Angebot an Nahrungsmitteln und Getränken, zu dem unter anderem die Marken Frito-Lay, Gatorade, Pepsi-Cola, Quaker, Tropicana und SodaStream gehören, erzielte PepsiCo 2020 einen Nettoumsatz von mehr als 70 Milliarden US-Dollar. Das Produktportfolio von PepsiCo umfasst eine Vielzahl an genussvollen Lebensmitteln und Getränken, darunter 23 Marken, die jährlich jeweils mehr als 1 Milliarde US-Dollar Umsatz generieren.

PepsiCo wird von der Vision geleitet, der globale Marktführer für Convenient Foods and Beverages zu sein - durch "Winning with Purpose". "Winning with Purpose" steht für unser Ziel, langfristig im Markt zu gewinnen und Nachhaltigkeit in alle Bereiche unseres Geschäfts zu integrieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.pepsico.com und www.pepsico.de.

Über Subway Restaurants:

Die Subway Restaurantkette entwickelt das Esserlebnis kontinuierlich weiter und bietet Gästen in mehr als 100 Ländern hochwertige Zutaten und außergewöhnliche Geschmackskombinationen bei fast 7 Millionen maßgeschneiderten Sandwiches pro Tag. Als Schnellrestaurant bietet Subway Gästen eine frische Alternative zu traditionellem Fast Food und jeden Tag Milliarden von Sandwich-, Salat- und Wrap-Kombinationen. Alle ca. 42.500 Subway Restaurants befinden sich im Besitz von fast 21.000 Franchisenehmern, die Hunderttausende von Menschen auf der ganzen Welt beschäftigen, was Subway zum weltweit größten Netzwerk für Kleinunternehmen macht. In Deutschland gibt es derzeit rund 690 Standorte, die von über 360 Franchisenehmern betrieben werden. Die Marke Subway hatte in Deutschland in sechs aufeinanderfolgenden Jahren ein positives Wirtschaftswachstum und gehört zu den beliebtesten Restaurantketten der Gäste, die aus dem QSR-Markt nicht mehr wegzudenken ist. Die Subway Experience gibt es auch online unter www.dein-subway.de sowie im Rahmen der Subway App. Subway ist eine eingetragene Marke von Subway IP LLC. ©2021 Subway IP LLC.

Über Yum! Brands, Inc.

Yum! Brands, Inc., mit Sitz in Louisville, Kentucky, betreibt über 47.000 Restaurants in mehr als 140 Ländern und Hoheitsgebieten. Das Unternehmen zählt zu den Aon Hewitt Top Companies for Leaders® in Nordamerika. Die Restaurantmarken von Yum! - KFC, Pizza Hut und Taco Bell - sind die weltweit führenden Anbieter für Hähnchen, Pizza und mexikanische Gerichte. Weltweit eröffnet Yum! im Durchschnitt mehr als sechs neue Restaurants pro Tag und ist damit führend im Bereich der Systemgastronomie.

Über KFC als globale Marke

KFC, eine Tochtergesellschaft von Yum! Brands, Inc. (NYSE: YUM), ist eine global agierende Systemgastronomie-Marke mit einer reichen, jahrzehntelangen Erfolgs- und Innovationsgeschichte. Ihren Anfang nahm sie mit dem Koch Colonel Harland Sanders, der vor über 75 Jahren ein "legendär leckeres" Rezept kreierte - eine Liste mit geheimen Kräutern und Gewürzen, die in die Rückseite seiner Küchentür eingeritzt war. Noch heute folgt KFC seinem Erfolgsrezept: In mehr als 23.000 Restaurants in über 140 Ländern und Hoheitsgebieten bereiten ausgebildete KFC Köche unser Hähnchenfleisch frisch von Hand zu.

Über KFC in Deutschland

KFC ist seit 1968 in Deutschland vertreten und heute mehr denn je auf Expansionskurs: Seit 2010 konnte die Anzahl der Restaurants in Deutschland auf über 170 Filialen bundesweit stark ausgebaut werden. Im Geschäftsjahr 2020 erwirtschaftete das Unternehmen in Deutschland einen Netto-Umsatz von 243 Millionen Euro. Im Jahr 2020 wurden bundesweit 3 neue Restaurants eröffnet. Inzwischen werden 100 Prozent der deutschen KFC Restaurants von Franchisepartnern geführt, die ein wichtiger Bestandteil der Wachstumsstrategie von KFC sind: Mit ihnen soll die Anzahl der Restaurants in den nächsten Jahren auf 500 und einer Milliarde Umsatz gesteigert werden. Die Expansion von KFC soll in den jeweiligen Märkten flächendeckend erfolgen. Hier stehen in erster Linie zentral gelegene Innenstadtrestaurants, Food Court-Zonen in großen Shoppingcentern, Restaurants mit Drive-Thrus (in Gebieten mit hoher Verkehrsfrequenz und starker Einzelhandelskonzentration) sowie Bahnhöfe und Flughäfen im Fokus.

Weiterführende Informationen unter www.kfc.de und www.kfc.de/presse

[1] Euromonitor International Limited; Packaged Food; entsprechend der Definitionen für Kartoffelchips, Einzelhandel gesamt, Umsatz basierend auf Einzelhandelspreis.

Pressekontakt:

Adriana Cerami
Lead Corporate Communications D/A/CH
PepsiCo Deutschland GmbH
Hugenottenallee 173
63263 Neu-Isenburg
Telefon: +49 152 546 169 80
E-Mail: adriana.cerami@pepsico.com